15 Dezember 2017, 13:12:06

Autor Thema: Was lest ihr gerade 2016  (Gelesen 10411 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sana

  • Federgewicht
  • **
  • Beiträge: 67
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was lest ihr gerade 2016
« Antwort #60 am: 17 November 2016, 13:07:32 »
Der wunderbare Massenselbstmord von Arto Paasalinna.Beziehungsweise gerade erst beendet.

Eine zusammengewürfelte Gruppe absolut selbstmordgefährdete Finnen, die sich auf eine längere Busreise begeben.Sehr schwarzer Humor, allerdings konnte der Autor auch ein paar ernsthaftere Szenen einstreuen, bei dem der Leser auch etwas mitleiden kann.

merin

  • Oberfederteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 4613
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wortsucherin
Re: Was lest ihr gerade 2016
« Antwort #61 am: 29 Mai 2017, 17:17:16 »
Ich hatte zwei Bücher im Reisegepäck: "Das Universum nach Landau" von Karsten Kruschel und "Der Vorleser" von Bernhard Schlink.
Kruschels Buch mochte ich anfangs sehr, es sind kürzere Texte zur Idee, was in hunderten von Jahren mit den Menschen passieren könnte. Die Texte sind alle spannend, aber in der zweiten Hälfte des Buches nervten mich die vielen offenen Enden.
Schlinks Buch hat mich bis zum Ende fasziniert. Es beschreibt die Beziehung des Protagonisten zu einer 21 Jahre älteren Frau (er ist 15), die ihn letztlich verführt und die, wie er dann später herausfindet, KZ-Aufseherin war. Das Buch handelt nicht nur von der Frage, wie er über diese Beziehung hinauswachsen kann (er kann es meines Erachtens fast nicht), sondern auch davon, wie man mit Schuld umgehen kann. Es liefert kaum Antworten, aber viel Fragen und viel Innenleben des vielschichtigen Protas.
Ich röste zunächst immer, ohne andere Röstungen zur Kenntnis zu nehmen. Dabei ist mein Ansatz der, eine qualifizierte Lesermeinung abzugeben, Euch also zu verraten, wie der Text auf mich wirkt und wie es mir beim Lesen geht.