15 Dezember 2017, 13:09:12

Autor Thema: Was lest ihr gerade – 2017  (Gelesen 1834 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ryrke

  • Federhalter
  • ***
  • Beiträge: 143
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was lest ihr gerade – 2017
« Antwort #30 am: 05 Oktober 2017, 11:39:30 »
Lila, Lila. von Martin Suter

Synopse von Amazon:
David liebt Marie. Aber Marie interessiert sich nicht groß für den Kellner, der da unbeholfen um sie herumschleicht. Dann macht David einen Fund. In der Schublade eines alten Nachttischs entdeckt er das Manuskript eines Romans. Es handelt von einer Liebe, so tief und rein, wie sie im zynischen postmodernen 21. Jahrhundert kaum mehr erfunden werden kann. Marie, die David für den Autor hält, ist hingerissen und bietet das Manuskript ohne sein Wissen einem Verlag an. ›Lila, Lila‹ wird zu einem Bestseller – und Marie Davids Geliebte. Doch er schlüpft so in eine Identität, die ihm über den Kopf wächst.

https://www.amazon.de/Lila-Lila-Roman-Martin-Suter/dp/3257234694
"What we call imagination is actually the universal library of what's real. You couldn't imagine it if it weren't real somewhere, sometime." Terence McKenna

Fabian

  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 574
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann-der-den-Forenfrieden-störte
Re: Was lest ihr gerade – 2017
« Antwort #31 am: 05 Oktober 2017, 12:37:31 »
Synopse von Amazon:
Vielen Dank für den Hinweis. Was hältst du eigentlich selber von dem Buch?
"Wenn man einen guten Gedanken liest, so kann man probieren, ob sich etwas Ähnliches bei einer anderen Materie denken und sagen lasse." (G. C. Lichtenberg, n. R. Gernhardt, in: Erst Lesen, dann Schreiben (Porombka/Kutzmutz))

merin

  • Oberfederteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 4613
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wortsucherin
Re: Was lest ihr gerade – 2017
« Antwort #32 am: 05 Oktober 2017, 13:31:12 »
Ja, würde mich auch interessieren.

Und Fabian, ich weiß nicht, was The Tempest ist und verstehe daher Deinen Post nur naja ... nicht mal zur Hälfte.
Ich röste zunächst immer, ohne andere Röstungen zur Kenntnis zu nehmen. Dabei ist mein Ansatz der, eine qualifizierte Lesermeinung abzugeben, Euch also zu verraten, wie der Text auf mich wirkt und wie es mir beim Lesen geht.

Ryrke

  • Federhalter
  • ***
  • Beiträge: 143
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was lest ihr gerade – 2017
« Antwort #33 am: 05 Oktober 2017, 14:04:44 »
Soweit bin ich leider noch nicht, habe erst angefangen. Dachte nur, die Zusammenfassung gibt schon mal einen Eindruck ...
"What we call imagination is actually the universal library of what's real. You couldn't imagine it if it weren't real somewhere, sometime." Terence McKenna

Fabian

  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 574
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann-der-den-Forenfrieden-störte
Re: Was lest ihr gerade – 2017
« Antwort #34 am: 05 Oktober 2017, 14:25:24 »
Ja, würde mich auch interessieren.

Und Fabian, ich weiß nicht, was The Tempest ist und verstehe daher Deinen Post nur naja ... nicht mal zur Hälfte.
Aber in Zeiten von Goggel darf ich doch wohl ein wenig Neugier erwarten, vor allem bei dem ausführlichen Zitat, welchselbes mit dem Originalartikel verlinkt ist, der alle Unklarheiten beseitigen dürfte.
Wer den Post gelesen hat ist zum Schluss ja auch nur noch einen Klick von der Beantwortung aller Fragen entfernt.
"Wenn man einen guten Gedanken liest, so kann man probieren, ob sich etwas Ähnliches bei einer anderen Materie denken und sagen lasse." (G. C. Lichtenberg, n. R. Gernhardt, in: Erst Lesen, dann Schreiben (Porombka/Kutzmutz))

Trallala

  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 816
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine homepage
Re: Was lest ihr gerade – 2017
« Antwort #35 am: 05 Oktober 2017, 14:44:12 »
Lila, Lisa ist super - wie fast alles von Suter.

Und jetzt müssen wir ja alle Kazuo Ishiguro lesen.  :wech:

Schönen Tag Euch allen.

T!
"Das mit dir und mir" - erschien am 1.12.14 bei dtv
"A Song about Love" - erschien am 1.7.15 bei BoD
"Das Zwillingsmatch" - erschien am 1.1.16 bei BoD
"Diese ganze Herzscheiße" - erschien am 15.3.17 bei amazon

"AT: Nur dieser eine Augenblick" - Krimi
"AT: Das Mädchen Maryam" - Jugendbuch

Trippelschritt

  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 1225
  • Geschlecht: Männlich
  • Rabenschwarze Feder
Re: Was lest ihr gerade – 2017
« Antwort #36 am: 05 Oktober 2017, 15:01:57 »
Also, den Tempest habe ich auch abonniert. Der Hans-Peter Roehntgen hat schon seit Jahren dort seinen festen Stammplatz. Macht mich das jetzt zu einem Hexenmeister?

Ich lese zur Zeit "Verschwörung" von David Lagercrantz. Es ist der vierte(!) Band der Millenium-Trilogie von Stieg Larsson und gekauft habe ich ihn mir, weil es einige Renzensionen gibt, die sinngemaäß gesagt haben, dass der Lavercrantz zwar kein Larsson ist, aber in jedem Fall ein großartiger Krimi (Thriller) dabei herausgekommen ist.

Ich bin jetzt auf Seite 210 von 600 und entsetzt. Es ist schön, vertrauten Figuren wieder zu begegnen. Sie sind zwar etwas blass, aber wofür hat man seine Erinnerung. Und ich hoffe auf einen spannenden Plot. So um Seite 100 deutete sich da etwas an. Aber ich weiß nicht, ob der Autor ein Hobbyschreiber ist oder ein Profi. Er hat einen recht guten fließenden Stil, was auf einen Profi hindeutet. Aber vom Handwerk und von erzählkunst hat er keine Ahnung. Infodump in Massen. Dazu Erklärungen über Erklärungen. Null Geschichte, nichts passiert, stattdessen wird über die Geschichte beschrieben. Von "show don't tell" hat der noch nie gehört. Und Dialoge kann er auch nicht schreiben. Eine redet, die andere liefert Stichworte zum weiterreden. Das ist ein Monolog voller Infos. Und das war auf der Spiegelbestsellerliste. Nicht zu fassen.

Aber ich gebe nicht auf. Vielleicht bringt der Plot noch etwas. Mein Gesichtsausdruck nähert sich aber mehr und mehr dem von Lisbeth Salander an.

Knurr
Trippelschritt
Womit kann der alte Vol'jin Euch helfen

Ryrke

  • Federhalter
  • ***
  • Beiträge: 143
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was lest ihr gerade – 2017
« Antwort #37 am: 05 Oktober 2017, 15:07:38 »
Hans-Peter Röntgen hat jetzt auch noch einen eigenen Newsletter:

http://eepurl.com/cVRAoj

Falls es jemanden interessiert :)
"What we call imagination is actually the universal library of what's real. You couldn't imagine it if it weren't real somewhere, sometime." Terence McKenna

Trallala

  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 816
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine homepage
Re: Was lest ihr gerade – 2017
« Antwort #38 am: 05 Oktober 2017, 16:30:01 »
Also, den Tempest habe ich auch abonniert. Der Hans-Peter Roehntgen hat schon seit Jahren dort seinen festen Stammplatz. Macht mich das jetzt zu einem Hexenmeister?

Ich lese zur Zeit "Verschwörung" von David Lagercrantz. Es ist der vierte(!) Band der Millenium-Trilogie von Stieg Larsson und gekauft habe ich ihn mir, weil es einige Renzensionen gibt, die sinngemaäß gesagt haben, dass der Lavercrantz zwar kein Larsson ist, aber in jedem Fall ein großartiger Krimi (Thriller) dabei herausgekommen ist.

Ich bin jetzt auf Seite 210 von 600 und entsetzt. Es ist schön, vertrauten Figuren wieder zu begegnen. Sie sind zwar etwas blass, aber wofür hat man seine Erinnerung. Und ich hoffe auf einen spannenden Plot. So um Seite 100 deutete sich da etwas an. Aber ich weiß nicht, ob der Autor ein Hobbyschreiber ist oder ein Profi. Er hat einen recht guten fließenden Stil, was auf einen Profi hindeutet. Aber vom Handwerk und von erzählkunst hat er keine Ahnung. Infodump in Massen. Dazu Erklärungen über Erklärungen. Null Geschichte, nichts passiert, stattdessen wird über die Geschichte beschrieben. Von "show don't tell" hat der noch nie gehört. Und Dialoge kann er auch nicht schreiben. Eine redet, die andere liefert Stichworte zum weiterreden. Das ist ein Monolog voller Infos. Und das war auf der Spiegelbestsellerliste. Nicht zu fassen.

Aber ich gebe nicht auf. Vielleicht bringt der Plot noch etwas. Mein Gesichtsausdruck nähert sich aber mehr und mehr dem von Lisbeth Salander an.

Knurr
Trippelschritt

Halte durch, ich fand es sehr spannend und habe Band fünf gleich hinterhergeschoben, ebenfalls sehr lesenswert aus meiner Sicht.

T!
"Das mit dir und mir" - erschien am 1.12.14 bei dtv
"A Song about Love" - erschien am 1.7.15 bei BoD
"Das Zwillingsmatch" - erschien am 1.1.16 bei BoD
"Diese ganze Herzscheiße" - erschien am 15.3.17 bei amazon

"AT: Nur dieser eine Augenblick" - Krimi
"AT: Das Mädchen Maryam" - Jugendbuch

vino

  • Federgewicht
  • **
  • Beiträge: 6
Re: Was lest ihr gerade – 2017
« Antwort #39 am: 24 Oktober 2017, 11:22:44 »
Die Reihe von Stieg Larsson wurde doch auch verfilmt, oder? Soweit ich weiß gibt es dazu schwedische Versionen und einen Hollywoodschinken. Letzteren habe ich geschaut und fand ihn gar nicht mal schlecht. Sobald wieder Platz im Bücherregal ist, gehe ich die Reihe vielleicht auch mal an.

Ich lese z.Z. "Fahrenheit 451" von Ray Bradbury. Meine neue Mitbewohnerin hat nämlich eine erstaunlich gute Büchersammlung und ich habe jetzt Zugriff darauf  :hehe:
Es ist ein relativ altes Werk, ich glaube aus den 50ern, aber doch mit einer zeitgenössischen Relevanz wie ich finde. Es handelt von Bücherverbrennung in der Zukunft und einem kulturell-evolutiven Rückschritt der Gesellschaft. Ein unheimlich spannendes Thema, das zeigt wie essentiell es ist, dass der Mensch reflektiert und Fragen stellt, statt sich der Verantwortung des eigenen Lebens zu entziehen und sich ausschließlich einem System unterzuordnen.

In einem Vorwort wird "Fahrenheit 451" noch erwähnt im Zusammenhang mit George Orwell's "1984" und Aldous Huxley's "Schöne neue Welt" - hat jemand auch diese Bücher gelesen und kann sie weiterempfehlen?

Trippelschritt

  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 1225
  • Geschlecht: Männlich
  • Rabenschwarze Feder
Re: Was lest ihr gerade – 2017
« Antwort #40 am: 24 Oktober 2017, 14:26:11 »

Halte durch, ich fand es sehr spannend und habe Band fünf gleich hinterhergeschoben, ebenfalls sehr lesenswert aus meiner Sicht.

T!

Ich habe durchgehalten, werde aber keinen weiteren von diesem Autor lesen.

Jetzt tue ich mir grad einen Klassiker an. Der Spion, der aus der Kälte kam.

Liebe Grüße
Trippelschritt
Womit kann der alte Vol'jin Euch helfen

Oldlady

  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 661
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was lest ihr gerade – 2017
« Antwort #41 am: 24 Oktober 2017, 16:06:23 »
Ich habe "Verräterin – das Imperium der Masken" von Seth Dickinson gerade fertig gelesen. Ein sehr ungewöhnlicher Fantasy abseits von Klischees, der spannende politische und soziale Fragen aufwirft (könnte Dir gefallen, merin!). Schwertgefuchtel findet eher nicht statt, dafür Intrigen und eine faszinierende, lesbische Hauptfigur, mit der ich aber Schwierigkeiten hatte, sie sympathisch zu finden. Die Story ist gut geschrieben, spannend – und am Ende war ich doch verärgert. Denn dann wurde alles noch einmal auf den Kopf gestellt – und zwar so, dass ich die Hauptfigur noch weniger mochte. Dabei kann man nicht einmal sagen, dass die Überraschung aus dem Hut gezaubert wurde, nein, alles wurde gut vorbereitet, nur war ich zu blöd, um es zu merken.
Mit einem eher deprimierenden Ende kann ich leider schlecht umgehen, daher werde ich nicht noch ein Buch von Dickinson lesen. Aber ich kann mir vorstellen, dass andere Teufel diesen Autor sehr mögen.

Oldlady

merin

  • Oberfederteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 4613
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wortsucherin
Re: Was lest ihr gerade – 2017
« Antwort #42 am: 25 Oktober 2017, 21:15:00 »
Oldlady das werde ich mir mal ansehen!

Zitat
In einem Vorwort wird "Fahrenheit 451" noch erwähnt im Zusammenhang mit George Orwell's "1984" und Aldous Huxley's "Schöne neue Welt" - hat jemand auch diese Bücher gelesen und kann sie weiterempfehlen?

Ich habe beides gelesen und mochte auch beides. 1984 ist super spannend und auch unterhaltsam, die Schöne neue Welt fand ich sprachlich nicht so ansprechend und fast durchweg beklemmend, aber auch interessant, eben auch weil es historisch zu den Klassikern dystopischer Romane gehört. Beides bekommst Du sicher in jeder Bibliothek.
Ich röste zunächst immer, ohne andere Röstungen zur Kenntnis zu nehmen. Dabei ist mein Ansatz der, eine qualifizierte Lesermeinung abzugeben, Euch also zu verraten, wie der Text auf mich wirkt und wie es mir beim Lesen geht.

kass

  • Schreibteufel
  • ****
  • Beiträge: 352
Re: Was lest ihr gerade – 2017
« Antwort #43 am: 26 Oktober 2017, 18:46:55 »
Patricia Highsmith: Suspense oder Wie man einen Thriller schreibt

Hatte mich auf das Buch schon gefreut, aber:
Der Titel verspricht mehr als das Buch dann hergibt. Es lässt sich zwar schnell weglesen, ist ja auch nur ein kurzes Büchlein, aber ernsthaft Aufschlüsse darüber, wie Spannung, wie Suspense (übrigens ganz anders definiert als von uns) zu erzeugen ist, sind nicht enthalten.

Mein Fazit: Kann man lesen, muss man aber nicht.
Merkzettel für mich: Nicht ins Höllenfenster stellen!
(Experiment für Gedächtnistraining, Klappe 1)

merin

  • Oberfederteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 4613
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wortsucherin
Re: Was lest ihr gerade – 2017
« Antwort #44 am: 27 Oktober 2017, 18:24:24 »
Magst Du diesen Post noch hier hin kopieren: http://www.federteufel.de/forum/index.php/topic,1016.msg19926.html#msg19926 ?

Vielleicht gönnst Du ihm ja auch noch einige Zeilen, mich würde vor allem interessieren, wie supsence alternativ  definiert wurde.
Ich röste zunächst immer, ohne andere Röstungen zur Kenntnis zu nehmen. Dabei ist mein Ansatz der, eine qualifizierte Lesermeinung abzugeben, Euch also zu verraten, wie der Text auf mich wirkt und wie es mir beim Lesen geht.