20 Juni 2019, 02:57:44

Autor Thema: Uschtrin Newsletter  (Gelesen 36892 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

LaHallia

  • Modteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 862
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Uschtrin Newsletter
« Antwort #90 am: 21 März 2018, 18:12:47 »
Liebe Autorinnen und Autoren,

Sie haben sich für unseren kostenlosen E-Mail-Benachrichtigungsservice angemeldet und erhalten daher heute am 21. März 2018 Hinweise auf Literaturwettbewerbe und -stipendien.

Die hier genannten sowie weitere Ausschreibungen sind auf der »Autorenwelt« zu sehen, und zwar unter »Förderungen«: www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen

Folgende Wettbewerbe (4) und Stipendien (3), die neu ausgeschrieben worden sind, finden Sie unter:
Anzeige

Papyrus Autor Videokurs
Die Software ist genial – aber komplex. Wenn du das Programm auch nicht mehr mit »angezogener Handbremse« nutzen möchtest, dann hilft dir dieser Onlinekurs. Schritt für Schritt führen dich kurze Videos durch alle Funktionen. Du kannst alles bequem von zu Hause aus in deinem Tempo durcharbeiten und auch jederzeit nochmals anschauen. Insgesamt mehr als sechs Stunden Material beinhaltet der Kurs. Kosten: 147 Euro
Weitere Infos: https://www.schreibfluss.com/papyrus-autor
 
WETTBEWERBE (4)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/klasse-mit-musiker-aktions-und-performancekünstler-mike-hentz-usasuiger
= klasse mit musiker, aktions- und performancekünstler MIKE HENTZ
Zwei geförderte Plätze, für die keine Teilnahmegebühr (120 Euro) anfällt, in der Klasse für Schreiben und Performen mit Musiker, Aktions- und Performancekünstler Mike Hentz (Berlin); bewerben bis 23. März 2018
sowie
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/klasse-mit-schriftsteller-peter-rosei-aut
= klasse mit schriftsteller PETER ROSEI
Zwei geförderte Plätze, für die keine Teilnahmegebühr (120 Euro) anfällt, in der Klasse zu Prosamontagen mit Schriftsteller Peter Rosei; bewerben bis zum 3. April 2018
(Veranstalterin: schule für dichtung, Wien)

(2)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/dixi-kinderliteraturpreis-0
= DIXI Kinderliteraturpreis
Für in Österreich lebende KünstlerInnen, die Texte für Kinder bzw. Jugendliche schreiben oder illustrieren; Dotierung: »Der Gewinner / die Gewinnerin in der Kategorie „Text“ wird im Rahmen eines Tutoriums mit einem / einer renommierten Kinder- und Jugendbuchautor/in arbeiten und schriftstellerisches Know-How erwerben. Das in der Kategorie „Illustration“ ausgezeichnete Nachwuchstalent gewinnt die Teilnahme an einer von Renate Habinger geleiteten Weiterbildungsveranstaltung im Kinderbuchhaus im Schneiderhäusl.« Einsenden bis zum 25. Mai 2018.

(3)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/bachmann-junior-literaturpreis-hermagor
= Bachmann Junior Literaturpreis Hermagor
Unveröffentlichte Kurzgeschichten zum Thema »TagTräume« von jungen AutorInnen (bis zum 19. Lebensjahr); Dotierung: 1. Preis 500 Euro, 2. Preis 300 Euro, 3. Preis 200 Euro, Lesepreis 200 Euro; einsenden bis zum 31. Mai 2018.

(4)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/literaturwettbewerb-2018-der-gruppe-48-e-v
= Literaturwettbewerb 2018 der "Gruppe 48 e. V."
Unveröffentlichte deutschsprachige Lyrik und Prosa; Dotierung: 1.200 Euro Hauptpreis, 800 Euro Förderpreis; einsenden bis zum 31. Mai 2018.
(Teilnahmegebühr: 6 Euro)
 
IN EIGENER SACHE (2)
Cover der Märzausgabe des selfpublishers 2018 mit Emily Bold

(1) der selfpublisher – Deutschlands 1. Selfpublishing-Magazin
Lesen Sie in der März-Ausgabe (Heft 9, 1-2018):
Emily Bold: Selfpublishing – wie alles begann
NetGalley – geeignet für Selfpublisher?
Selfpublishing-Titel im stationären Buchhandel
Buchblogs und Selfpublishing
E-Book-Verlage: Vor- und Nachteile
Outliner versus Discovery Writer
Der Myers-Briggs-Typenindikator für Figuren ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,40 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 29,00 Euro für 4 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland) | Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops | Facebook: https://www.facebook.com/derselfpublisher/ | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/der-selfpublisher/archiv/der-selfpublisher-12018
  ... mehr
Cover der Februarausgabe der Federwelt 2018 mit Sebastian Fitzek

(2) Federwelt – Fachzeitschrift für Autorinnen und Autoren
Lesen Sie in der Februar-Ausgabe der Federwelt:
Sebastian Fitzek und sein Agent Roman Hocke: Erfolgsgeheimnisse eines Dreamteams
Verlagsumfrage: Wohin geht der Trend? Stoffe und Genres der Zukunft
Filmtechniken für BuchautorInnen
Peter Prange im Gespräch
Sachbücher in Onlinekurse überführen
»Du bist ja zu Hause!« Die Tücken des Homeoffice
»Leonie Looping«: Wie und warum ein Kinderbuch zum Spitzentitel mit Marketingbudget wurde
Gewinnerbeitrag des Autorenwelt-Wettbewerbs »Rum & Ähren« ...... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,90 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 45,00 Euro für 6 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland) | Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops | Facebook: https://www.facebook.com/federwelt.zeitschrift | Auch im Bahnhofsbuchhandel | https://www.autorenwelt.de/magazin/federwelt/archiv/federwelt-12018
  ... mehr
STIPENDIEN (3)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/bremer-netzresidenz
= Bremer Netzresidenz
Online-Stipendium im virtuellen Literaturhaus Bremen für AutorInnen, die bereits auf Veröffentlichungen verweisen können. »Schwerpunkt des Projektes soll die Auseinandersetzung mit dem virtuellen Medium sein. Dabei wird besonderer Wert auf den Einsatz innovativer literarischer bzw. künstlerischer Verfahrensweisen gelegt. Onlineprojekte, die ihren Fokus auf den Literaturaustausch im internationalen Kontext legen, werden besonders gefördert.« Dotierung: 2.500 Euro; »Ein vierwöchiger [vermutlich nicht virtueller] Aufenthalt im „kunst:raum sylt quelle“ auf der Insel Sylt wird in Kooperation mit der sylt foundation ebenfalls angeboten.« Bewerben bis zum 31. Mai 2018.

(2)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/deutscher-literaturfonds-e-v
= Deutscher Literaturfonds e. V.
Werkstipendien für AutorInnen zur Förderung eines literarisch hochrangigen Projekts. (Sach- und Kunstbücher, Biographien und Drehbücher sind von der Förderung ausgeschlossen.) Maximale Höhe: 2.000 Euro pro Monat. Maximale Laufzeit: 1 Jahr. »Voraussetzung ist die bereits erfolgte Veröffentlichung eines nicht selbst finanzierten eigenständigen literarischen Buchs in einem anerkannten deutschsprachigen Verlag. (Veröffentlichungen in Anthologien oder Literaturzeitschriften sind damit nicht gemeint.)« Bewerben bis zum 31. Mai 2018.

(3)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/reisebericht-stipendium
= Reisebericht Stipendium von Enchanting Travels
Reisebericht von StudentInnen mit maximal 1.000 Wörtern und drei Fotos; Dotierung: 1.000 Euro und zusätzlich die Möglichkeit, ein Praktikum oder eine Abschlussarbeit bei Enchanting Travels zu absolvieren; bewerben bis zum 31. Mai 2018.
 
Herzliche Grüße!
Sandra Uschtrin
Sie müssen erzählerische Risiken eingehen. Vor allem aber: niemals versuchen, den anderen zu gefallen. Sie müssen so hoch zielen, dass Sie ganz tief fallen können. Dann vielleicht haben Sie Erfolg. (Frank Schätzing)

LaHallia

  • Modteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 862
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Uschtrin Newsletter
« Antwort #91 am: 31 März 2018, 10:06:11 »
Liebe Autorinnen und Autoren,

Sie haben sich für unseren kostenlosen E-Mail-Benachrichtigungsservice angemeldet und erhalten daher heute am 29. März 2018 Hinweise auf Literaturwettbewerbe und -stipendien.

Die hier genannten sowie weitere Ausschreibungen sind auf der »Autorenwelt« zu sehen, und zwar unter »Förderungen«: www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen

Folgende Wettbewerbe (4), die neu ausgeschrieben worden sind, und ein Stipendium (1) finden Sie unter:
WETTBEWERBE (4)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/vierter-lyrikmond-wettbewerb-2-etappe
= Vierter Lyrikmond-Wettbewerb - 2. Etappe
Unveröffentlichte Gedichte; Dotierung: »In jedem Quartal gibt es neben etwa 30 Buchpreisen drei Preise zu je 150 Euro. Der Gesamtsieger erhält noch mal 200 Euro.« Einsenden bis zum 10. Juni 2018.

(2)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/literaturpreis-ruhr-2018
= Literaturpreis Ruhr 2018
Unveröffentlichte Geschichten vom Essen und Trinken zum Thema »Schmeckt's?«; Dotierung: zwei Förderpreise zu je 2.555 Euro; einsenden bis zum 15. Juni 2018.
Aus der Ausschreibung: »Wettbewerbsbeiträge von Autorinnen und Autoren, die außerhalb des Ruhrgebiets wohnen, müssen auf Aspekte des Lebens im Ruhrgebiet mit literarischen Mitteln Bezug nehmen.«

(3)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/tolino-media-carlsen-impress-schreibwettbewerb
= tolino media & Carlsen Impress Schreibwettbewerb
Romane aus den Genres Young Adult Romance und Young Adult Fantasy mit geschlossenem Ende (nicht Teil einer Serie); Dotierung: (Veröffentlichung im Carlsen-Imprint Impress und via tolino media; kein zusätzlicher Geldpreis); einsenden bis zum 30. Juni 2018

(4)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/comicbuchpreis-der-berthold-leibinger-stiftung
= Comicbuchpreis der Berthold Leibinger Stiftung
Hervorragender, unveröffentlichter, deutschsprachiger Comic, dessen Fertigstellung absehbar ist und der einen Umfang für einen Band hat. Dotierung: 15.000 Euro für den/die PreisträgerIn sowie jeweils 1.000 Euro für ausgewählte FinalistInnen. Einsenden bis zum 30. Juni 2018.
 
IN EIGENER SACHE (2)
Cover der April-Ausgabe der Federwelt 2018

(1) Federwelt – Fachzeitschrift für Autorinnen und Autoren
Lesen Sie in der April-Ausgabe der Federwelt
(ab heute bei den Abonnenten; ab Osterdienstag im Bahnhofsbuchhandel):
Serien entwickeln
Berufsbild Autor: belächelt und bewundert
Guter Stil – schlechter Stil (mit Praxisteil)
Solidarisch mit Doğan Akhanlı
Mentalcoaching für Autoren: der optimale Wochenplan
Verbrecherpersönlichkeiten: Prof. Norbert Nedopil über das Böse
NEU: Frag die Agentin! ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,90 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 45,00 Euro für 6 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland) | Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops | Facebook: https://www.facebook.com/federwelt.zeitschrift | Auch im Bahnhofsbuchhandel | https://www.autorenwelt.de/magazin/federwelt/archiv/federwelt-22018
  ... mehr
Cover der Märzausgabe des selfpublishers 2018 mit Emily Bold

(2) der selfpublisher – Deutschlands 1. Selfpublishing-Magazin
Lesen Sie in der März-Ausgabe (Heft 9, 1-2018):
Emily Bold: Selfpublishing – wie alles begann
NetGalley – geeignet für Selfpublisher?
Selfpublishing-Titel im stationären Buchhandel
Buchblogs und Selfpublishing
E-Book-Verlage: Vor- und Nachteile
Outliner versus Discovery Writer
Der Myers-Briggs-Typenindikator für Figuren ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,40 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 29,00 Euro für 4 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland) | Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops | Facebook: https://www.facebook.com/derselfpublisher/ | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/der-selfpublisher/archiv/der-selfpublisher-12018
  ... mehr
STIPENDIUM (1)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/poet-residence-das-lyrikstipendium-dresden-0
= poet in residence. das lyrikstipendium in dresden
3-monatiges Lyrikstipendium vom 6. Januar bis 31. März 2019 mit freier Unterkunft im Gästehaus des KulturHauses Loschwitz in Dresden und monatlich 900 Euro. Bewerben bis zum 30. Juni 2018.
Aus der Ausschreibung: »Der deutschsprachige Autor bzw. die deutschsprachige Autorin sollte mindestens eine bereits erfolgte Publikation vorweisen können und seinen bzw. ihren Hauptwohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland innehaben.«
 
Frohe Ostertage!
Sandra Uschtrin

PS: Apropos Ostern: Ostereier der besonderen Art finden Sie im Shop der Autorenwelt, der wahrscheinlich fairsten Buchhandlung der Welt: https://shop.autorenwelt.de/ – einfach mal ausprobieren!
Sie müssen erzählerische Risiken eingehen. Vor allem aber: niemals versuchen, den anderen zu gefallen. Sie müssen so hoch zielen, dass Sie ganz tief fallen können. Dann vielleicht haben Sie Erfolg. (Frank Schätzing)

LaHallia

  • Modteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 862
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Uschtrin Newsletter
« Antwort #92 am: 11 April 2018, 18:25:24 »
Liebe Autorinnen und Autoren,

Sie haben sich für unseren kostenlosen E-Mail-Benachrichtigungsservice angemeldet und erhalten daher heute am 11. April 2018 Hinweise auf Literaturwettbewerbe und -stipendien.

Die hier genannten sowie weitere Ausschreibungen sind auf der »Autorenwelt« zu sehen, und zwar unter »Förderungen«: www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen

Folgende Wettbewerbe (6), die neu ausgeschrieben worden sind, und folgendes Stipendium (1) finden Sie unter:
Anzeige

shop.autorenwelt.de - Hier kaufe ich meine Bücher und unterstütze damit die, die sie schreiben. Du auch?
https://shop.autorenwelt.de/
 
WETTBEWERBE (6)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/klasse-mit-dramatiker-prosaist-bachmannpreisträger-ferdinand-schmalz
= klasse mit dramatiker & prosaist (bachmannpreisträger) ferdinand schmalz
Zwei geförderte Teilnahmen (keine Teilnahmegebühr) an der Klasse mit Ferdinand Schmalz, 12 Unterrichtseinheiten in der schule für dichtung, Wien; bewerben bis zum 16. April 2018.

(2)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/lyrix-der-bundeswettbewerb-für-junge-lyrik-10
= lyrix - Der Bundeswettbewerb für junge Lyrik
Lyrik von Jugendlichen zwischen 10 und 20 Jahren zum Thema »Obertonsingen für göttliche Ohren«, Dotierung: Reise nach Berlin, einsenden bis zum 30. April 2018

(3)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/zwischenpoesie-junger-lyrikwettbewerb-des-literaturhauses-stuttgart
= zwischen/poesie - junger Lyrikwettbewerb des Literaturhauses Stuttgart
Für LyrikerInnen zwischen 18 und 35 Jahren; unveröffentlichte Lyrik (klassisch oder modern); Dotierung: 500 Euro für den 1. Platz sowie gemeinsame Lesung am 7. September 2018 im Rahmen der Stuttgarter Lyriknacht; einsenden bis zum 30. Mai 2018.

(4)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/kunstförderpreis-der-stadt-augsburg-2018
= Kunstförderpreis der Stadt Augsburg 2018
Teilnehmen dürfen junge KünstlerInnen (17-39 Jahre) mit Augsburg-Bezug für den Bereich Literatur; Dotierung: [wird noch festgelegt]; bewerben bis zum 31. Mai 2018.

(5)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/serafina-nachwuchspreis-für-deutschsprachige-illustratoren-der-kinder-und
= Serafina - Nachwuchspreis für deutschsprachige Illustratoren der Kinder- und Jugendliteratur 2018
Für deutschsprachige IllustratorInnen der Kinder- und Jugendliteratur; Einreichungen von Bilderbuchillustrationen nur via Verlag oder von Seiten der Jury; Dotierung: »Der Preis, gestiftet von der Mediengruppe Pressedruck in Augsburg und der Porzellan Manufaktur Nymphenburg (Porzellanfigur Giraffe „Serafina“), ist mit 2.500,00 Euro dotiert. TigerCreate sponsert dem Preisträger ein eintägiges Kreativstipendium sowie für die nominierten Bilderbuchkünstler einen Animationssoftware-Kurs.« Einsendeschluss: 1. Juni 2018.

(6)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/tom-sawyer-preis
= Tom Sawyer Preis
Schülerschreibwettbewerb für SchülerInnen der 5. bis 13. Klassen mit Texten (nicht länger als 2 A4-Seiten) zum Thema »Ohne mich«; Dotierung: je Altersklasse - insgesamt gibt es vier – für den 1. Platz 300 Euro, für den 2. Platz 200 Euro und für den 3. bis 5. Platz je 100 Euro, zusammen also 3.200 Euro; einsenden bis zum 10. Juni 2018.
 
IN EIGENER SACHE (2)
Cover der April-Ausgabe der Federwelt 2018

(1) Federwelt – Fachzeitschrift für Autorinnen und Autoren
Lesen Sie in der April-Ausgabe der Federwelt:
Serien entwickeln
Berufsbild Autor: belächelt und bewundert
Guter Stil – schlechter Stil (mit Praxisteil)
Solidarisch mit Doğan Akhanlı
Mentalcoaching für Autoren: der optimale Wochenplan
Verbrecherpersönlichkeiten: Prof. Norbert Nedopil über das Böse
NEU: Frag die Agentin! ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,90 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 45,00 Euro für 6 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland) | Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops | Facebook: https://www.facebook.com/federwelt.zeitschrift | Auch im Bahnhofsbuchhandel | https://www.autorenwelt.de/magazin/federwelt/archiv/federwelt-22018
  ... mehr
Cover der Märzausgabe des selfpublishers 2018 mit Emily Bold

(2) der selfpublisher – Deutschlands 1. Selfpublishing-Magazin
Lesen Sie in der März-Ausgabe (Heft 9, 1-2018):
Emily Bold: Selfpublishing – wie alles begann
NetGalley – geeignet für Selfpublisher?
Selfpublishing-Titel im stationären Buchhandel
Buchblogs und Selfpublishing
E-Book-Verlage: Vor- und Nachteile
Outliner versus Discovery Writer
Der Myers-Briggs-Typenindikator für Figuren ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,40 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 29,00 Euro für 4 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland) | Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops | Facebook: https://www.facebook.com/derselfpublisher/ | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/der-selfpublisher/archiv/der-selfpublisher-12018
  ... mehr
STIPENDIUM (1)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/textstatt---die-förderwerkstatt-für-17-bis-25-jährige
= Textstatt – die Förderwerkstatt für 17- bis 25-Jährige
Schreibwerkstatt (September bis November 2018) für zehn junge Talente (17-25 Jahre), begleitet von ProfiautorInnen; ein Bezug zum Kanton Aargau ist für die Bewerbung nicht notwendig; bewerben bis zum 30. Mai 2018.
 
Sonnige Frühlingstage!
Sandra Uschtrin
Sie müssen erzählerische Risiken eingehen. Vor allem aber: niemals versuchen, den anderen zu gefallen. Sie müssen so hoch zielen, dass Sie ganz tief fallen können. Dann vielleicht haben Sie Erfolg. (Frank Schätzing)

LaHallia

  • Modteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 862
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Uschtrin Newsletter
« Antwort #93 am: 17 April 2018, 20:45:25 »
Liebe Autorinnen und Autoren,

Sie haben sich für unseren kostenlosen E-Mail-Benachrichtigungsservice angemeldet und erhalten daher heute am 17. April 2018 Hinweise auf Literaturwettbewerbe und -stipendien.

Die hier genannten sowie weitere Ausschreibungen sind auf der »Autorenwelt« zu sehen, und zwar unter »Förderungen«: www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen

Folgende Wettbewerbe (6), die neu ausgeschrieben worden sind, finden Sie unter:
ANZEIGEN (3)

Anzeige:

Schreibseminar in Buchholz in der Nordheide
Praxisnah und so spannend wie ihre Romane lüften Sina Beerwald, Thomas Finn, Markus Heitz und Boris Koch die Geheimnisse des Autorenlebens und zeigen lebendig und nachvollziehbar, welche Wege sie von den Ideen bis zu den fertigen Büchern gehen.
Nächster Termin: 7.9. bis 9.9.2018
Weitere Informationen und ein Video zum Seminar finden Sie auf der Homepage: www.ideenreich-kreativhof.de

Anzeige:

10. Literarische Sommerakademie Schrobenhausen 2018
Zum 10. Mal präsentiert die Stadt Schrobenhausen vom 30. Juli bis 4. August 2018 ihre erfolgreiche Schreibwerkstatt für Anfänger und Fortgeschrittene mit hochrangigen und erfahrenen Dozenten und einem anspruchsvollen Abendprogramm. Die Kurse 2018: Friederike Kretzen: Schreiben und schreiben wollen. Du musst den Mond erst aufhängen, bevor du ihn anheulen kannst. – Judith Kuckart: Zwanzig Minuten. Literatur-Tanzwerkstatt. – Ulla Lenze: Die Fremde, der Fremde, das Fremde. Erzählerische Annäherungen. – Thomas Kastura: Spannung mit Stil. Der literarische Krimi. –  Norbert Niemann: Das Ich und die Anderen. Figurenentwicklung zwischen Nähe und Distanz. –  Vitali Konstantinov: Visuelles Erzählen. Meine Graphic-Novel.
Nähere Informationen über die einzelnen Kurse, die Dozenten, das Rahmenprogramm sowie Anmeldungen unter
http://www.schrobenhausen.de/sommerakademie

Anzeige:

shop.autorenwelt.de - Hier kaufe ich meine Bücher und unterstütze damit die, die sie schreiben. Sie auch?
https://shop.autorenwelt.de/
 
WETTBEWERBE (6)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/kölner-schmiede
= Kölner Schmiede
Bewerben können sich AutorInnen zwischen 18 und 35 Jahren, die noch keine eigenständige Veröffentlichung vorzuweisen haben (ausgenommen Publikationen in Zeitschriften oder Anthologien). Dotierung: drei Werkstattwochenenden (31.08–2.09.18, 26.–28.10.18 und 18.–20.01.2019) für 6 AutorInnen im Literaturhaus Köln bei kompletter Kostenübernahme. Bewerben bis zum 1. Juni 2018.

(2)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/oldenburger-kinder-und-jugendbuchpreis-2018
= Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis 2018
Teilnahmeberechtigt sind Verlage, AutorInnen und IllustratorInnen. Sie können a) Manuskripte und Illustrationen bisher unveröffentlichter Kinder- und Jugendbücher, b) Manuskripte und Illustrationen von im Druck befindlichen Kinder- und Jugendbüchern und c) Kinder- und Jugendbücher, die seit dem 15. Juni 2017 erschienen sind, einreichen. Der Preis wird an lebende SchriftstellerInnen der deutschen Sprache und an lebende IllustratorInnen vergeben, die erstmals mit einem eigenständigen monographischen Werk auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendliteratur an die Öffentlichkeit treten. Dotierung: 8.000 Euro (Gesamtsumme; teilbar). Einsenden bis zum 15. Juni 2018.

(3)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/studerganz-preis-für-unveröffentlichtes-prosadebüt-0
= Studer/Ganz-Preis für unveröffentlichtes Prosadebüt
Unveröffentlichte Prosadebütmanuskript von AutorInnen unter 42 Jahren, die noch keine eigene Buchpublikation (ausgenommen Lyrik) vorweisen und das Schweizer Bürgerrecht besitzen oder ihren Wohnsitz in der Schweiz haben; Dotierung: 5.000 CHF; einsenden bis zum 30. Juni 2018.

(4)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/literaturpreis-hommage-à-la-france-der-stiftung-brigitte-schubert-oustry-0
= Literaturpreis Hommage à la France der Stiftung Brigitte Schubert-Oustry
In deutscher Sprache veröffentlichtes Werk, das unser Nachbarland Frankreich zum Inhalt hat oder französisch-deutsche Anliegen und Projekte behandelt; Dotierung: 1.000 Euro; einsenden bis zum 30. Juni 2018.

(5)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/jugend-literaturwettbewerb-2018
= Jugend-Literaturwettbewerb 2018
Unveröffentlichte Geschichte zum Thema »offline« von Jugendlichen (14 bis 20 J.), die in Mannheim wohnen oder eine Mannheimer Schule besuchen; Dotierung: 250 Euro für den 1. Platz, 150 Euro für den 2. und 100 Euro für den 3. Platz; einsenden bis zum 30. Juni 2018.

(6)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/main-reim-gedichtwettbewerb-2018
= Main-Reim Gedichtwettbewerb 2018
Unveröffentlichte Gedichte zum Thema »Alles im Fluss am Main«; Dotierung: Die ersten drei GewinnerInnen erhalten Buch- und Sachpreise im Wert von 1.000 Euro; einsenden bis zum 30. Juni 2018.
 
IN EIGENER SACHE (2)
Cover der April-Ausgabe der Federwelt 2018

(1) Federwelt – Fachzeitschrift für Autorinnen und Autoren
Lesen Sie in der April/Mai-Ausgabe der Federwelt:
Serien entwickeln
Berufsbild Autor: belächelt und bewundert
Guter Stil – schlechter Stil (mit Praxisteil)
Solidarisch mit Doğan Akhanlı
Mentalcoaching für Autoren: der optimale Wochenplan
Verbrecherpersönlichkeiten: Prof. Norbert Nedopil über das Böse
NEU: Frag die Agentin! ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,90 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 45,00 Euro für 6 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland) | Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops | Facebook: https://www.facebook.com/federwelt.zeitschrift | Auch im Bahnhofsbuchhandel | https://www.autorenwelt.de/magazin/federwelt/archiv/federwelt-22018
  ... mehr
Cover der Märzausgabe des selfpublishers 2018 mit Emily Bold

(2) der selfpublisher – Deutschlands 1. Selfpublishing-Magazin
Lesen Sie in der März-Ausgabe (Heft 9, 1-2018):
Emily Bold: Selfpublishing – wie alles begann
NetGalley – geeignet für Selfpublisher?
Selfpublishing-Titel im stationären Buchhandel
Buchblogs und Selfpublishing
E-Book-Verlage: Vor- und Nachteile
Outliner versus Discovery Writer
Der Myers-Briggs-Typenindikator für Figuren ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,40 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 29,00 Euro für 4 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland) | Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops | Facebook: https://www.facebook.com/derselfpublisher/ | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/der-selfpublisher/archiv/der-selfpublisher-12018
  ... mehr
Herzliche Grüße!
Sandra Uschtrin
Sie müssen erzählerische Risiken eingehen. Vor allem aber: niemals versuchen, den anderen zu gefallen. Sie müssen so hoch zielen, dass Sie ganz tief fallen können. Dann vielleicht haben Sie Erfolg. (Frank Schätzing)

LaHallia

  • Modteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 862
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Uschtrin Newsletter
« Antwort #94 am: 30 April 2018, 21:23:19 »
Liebe Autorinnen und Autoren,

Sie haben sich für unseren kostenlosen E-Mail-Benachrichtigungsservice angemeldet und erhalten daher heute am 30. April 2018 Hinweise auf Literaturwettbewerbe und -stipendien.

Die hier genannten sowie weitere Ausschreibungen sind auf der »Autorenwelt« zu sehen, und zwar unter »Förderungen«: www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen

Folgende Wettbewerbe (3) und Stipendien (3), die neu ausgeschrieben worden sind, finden Sie unter:
ANZEIGE (1)

shop.autorenwelt.de - Hier kaufe ich meine Bücher und unterstütze damit die, die sie schreiben. Sie auch?
https://shop.autorenwelt.de/
 
WETTBEWERBE (3)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/cs-lewis-preis
= C.S. Lewis Preis
Der Preis wird alljährlich für ein Romanprojekt vergeben, das in herausragender Weise eine christlich geprägte Perspektive auf Leben und Gesellschaft eröffnet und diese im Horizont der Handlung deutlich erkennbar werden lässt. Angenommen werden nur unveröffentlichte Texte, die im weiteren Sinne der Gattung „Roman“ angehören und innerhalb eines halben Jahres nach der Preisverleihung abgeschlossen werden können. Dotierung: Die Siegerin bzw. der Sieger gewinnt – neben der Veröffentlichung ihres Titels und der professionellen Betreuung durch unser Lektorat – ein Wochenende in der Schreibwerkstatt. Einsenden bis zum 1. Juli 2018.

(2)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/bundeswettbewerb-treffen-junger-autorinnen
= Bundeswettbewerb Treffen junger Autor*innen
Bewerben können sich junge Menschen im Alter von 11 bis 21 Jahren, die selbst Texte schreiben. Prosa, Lyrik, szenische Texte und experimentelle Formate sind gefragt – aus allen Genres und zu allen Themen. Dotierung: Einladung zum fünftägigen Treffen nach Berlin. Alle Kosten für die Teilnahme werden übernommen. Einsenden bis zum 15. Juli 2018.

(3)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/moerser-literaturpreis---wettbewerb-für-niederrheinische-autoren-0
= Moerser Literaturpreis – Wettbewerb für niederrheinische Autoren
Teilnehmen können alle AutorInnen (Alter: 16–45 Jahre) mit Wohnsitz im Kulturraum Niederrhein mit den Kreisen Wesel, Viersen, Kleve, den Städten Krefeld, Duisburg, Mönchengladbach, Neuss, Dormagen, Grevenbroich und Düsseldorf, und zwar mit unveröffentlichten Prosatexten in deutscher Sprache zum Thema »Im Netz«. Dotierung: 1. Preis 2.600 Euro, 2. Preis 1.000 Euro, 3. Preis 750 Euro. Einsenden bis zum 15. Juli 2018.
 
IN EIGENER SACHE (2)
Cover der April-Ausgabe der Federwelt 2018

(1) Federwelt – Fachzeitschrift für Autorinnen und Autoren
Lesen Sie in der April/Mai-Ausgabe der Federwelt:
Serien entwickeln
Berufsbild Autor: belächelt und bewundert
Guter Stil – schlechter Stil (mit Praxisteil)
Solidarisch mit Doğan Akhanlı
Mentalcoaching für Autoren: der optimale Wochenplan
Verbrecherpersönlichkeiten: Prof. Norbert Nedopil über das Böse
NEU: Frag die Agentin! ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,90 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 45,00 Euro für 6 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland) | Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops | Facebook: https://www.facebook.com/federwelt.zeitschrift | Auch im Bahnhofsbuchhandel | https://www.autorenwelt.de/magazin/federwelt/archiv/federwelt-22018
  ... mehr
Cover der Märzausgabe des selfpublishers 2018 mit Emily Bold

(2) der selfpublisher – Deutschlands 1. Selfpublishing-Magazin
Lesen Sie in der März-Ausgabe (Heft 9, 1-2018):
Emily Bold: Selfpublishing – wie alles begann
NetGalley – geeignet für Selfpublisher?
Selfpublishing-Titel im stationären Buchhandel
Buchblogs und Selfpublishing
E-Book-Verlage: Vor- und Nachteile
Outliner versus Discovery Writer
Der Myers-Briggs-Typenindikator für Figuren ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,40 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 29,00 Euro für 4 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland) | Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops | Facebook: https://www.facebook.com/derselfpublisher/ | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/der-selfpublisher/archiv/der-selfpublisher-12018
  ... mehr
STIPENDIEN (3)

1) EILT:
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/residenzstipendien-für-hamburger-literaturschaffende-und-literarische
= Residenzstipendien für Hamburger Literaturschaffende und literarische Übersetzer
Für die Stipendien können sich in Hamburg lebende SchriftstellerInnen, die bereits veröffentlicht haben sowie professionell tätige LiteraturübersetzerInnen bewerben. Die BewerberInnen müssen sich für einen Aufenthaltsort (in Frankreich, Dänemark und Italien) und einen einmonatigen Zeitraum (zwischen August und Oktober 2018) entscheiden und sich gezielt dafür bewerben. Die Hamburger Behörde für Kultur und Medien zahlt die Mieten sowie zusätzlich 1.000 Euro Aufwandspauschale an die Stipendiaten. Bewerben bis zum 2. Mai 2018.

(2)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/land-sicht-autorenresidenzen-im-ländlichen-raum-bad-karlshafen
= Land in Sicht: Autorenresidenzen im ländlichen Raum - Bad Karlshafen
Für die Bewerbung für das Hessische Literaturstipendium ist ein fester Wohnsitz in Hessen nicht Voraussetzung. Es soll jedoch ein deutlicher Lebensbezug zu Hessen bestehen. Drei StipendiatInnen erhalten die Möglichkeit, für zwei Monate im ländlichen Raum in Hessen zu leben und zu arbeiten. »Ziel ist dabei eine intensive Zusammenarbeit und Auseinandersetzung mit den kulturellen und städtischen lokalen Akteuren und der Bevölkerung.«. Ort: Bad Karlshafen: Juli und August 2018. Stipendiumsvergütung monatlich 2.500 Euro (insgesamt 5.000 Euro). Bewerben bis zum 31. Mai 2018.

(3)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/prager-literaturstipendium-2018
= Prager Literaturstipendium 2018
Bewerben können sich AutorInnen aus Deutschland, die bereits auf Veröffentlichungen verweisen können, um einen vierwöchigen Aufenthalt in Prag vom 01.09. bis zum 30.09.2018; kostenfreies Wohnen in der Stadtmitte und einmalig 1.000 Euro. Bewerben bis zum 15. Juni 2018.
 
Tanzen (oder segeln oder demonstrieren oder arbeiten) Sie fröhlich in den Mai!
Ihre
Sandra Uschtrin
Sie müssen erzählerische Risiken eingehen. Vor allem aber: niemals versuchen, den anderen zu gefallen. Sie müssen so hoch zielen, dass Sie ganz tief fallen können. Dann vielleicht haben Sie Erfolg. (Frank Schätzing)

LaHallia

  • Modteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 862
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Uschtrin Newsletter
« Antwort #95 am: 09 Mai 2018, 19:36:35 »
Liebe Autorinnen und Autoren,

Sie haben sich für unseren kostenlosen E-Mail-Benachrichtigungsservice angemeldet und erhalten daher heute am 8. Mai 2018 Hinweise auf Literaturwettbewerbe und -stipendien.

Die hier genannten sowie weitere Ausschreibungen sind auf der »Autorenwelt« zu sehen, und zwar unter »Förderungen«: www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen

Folgende Wettbewerbe (5), die neu ausgeschrieben worden sind, finden Sie unter:
ANZEIGE (2)

Anzeige:

Mit Schreiben von Reden Geld verdienen?
Warum eigentlich nur davon träumen? Ergänzen Sie Ihre Autorenschaft durch das professionelle Schreiben von Reden. Als IHK-zertifizierter Redenschreiber oder TÜV-geprüfter Vortragsredner sichern Sie sich die Grundlage dafür! Nur 5 Tage Ausbildung – bei seriösen Anbietern (IHK/TÜV) und fairen Preisen. Beginn: 04. Juni, 9:00 bis 17:00 Uhr
Infos unter: www.akademie-fuer-redner-und-redenschreiber.de oder direkt bei der IHK (5-tägiger Redenschreiber-Zertifikatslehrgang): https://www.sihk.de/System/vst/849458?id=200730&terminId=352291

Anzeige:

»Kleinvieh macht auch Mist!«
schrieb uns ein Autor, nachdem er sich bei unserem kostenlosen Autorenprogramm angemeldet hatte. Seither erhält er von der Autorenwelt von allen seinen Büchern, die über den Autorenwelt-Shop gekauft werden, 7 Prozent vom Ladenverkaufspreis (zusätzlich zu seinen Verlagstantiemen). Mal hier einen Euro, mal da. - Mitmachen lohnt sich!
https://autorenprogramm.autorenwelt.de
https://autorenprogramm.autorenwelt.de/page/faq
 
WETTBEWERBE (5)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/signatur-förderpreis-für-literatur
= Signatur-Förderpreis für Literatur
Teilnehmen können AutorInnen mit Wohnsitz in der Bodenseeregion Deutschlands, Österreichs und der Schweiz sowie in Oberschwaben und im Allgäu mit unveröffentlichten lyrischen oder erzählenden Texten zum Thema »ausgestellt«. Dotierung: 1. Preis: 500 Euro, 2. Preis: 300 Euro, 3. Preis: 200 Euro. Einsenden bis zum 30. Juni 2018.

(2)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/schreibimpuls-förderprogramm-für-junge-schreibende
= Schreibimpuls - Förderprogramm für junge Schreibende
Förderwerkstatt im Literaturhaus Basel, für die sich junge Schreibtalente (18-30 Jahre) bewerben können. Werkstatttage: 15.9., 29.9., 17.11., 01.12.2018, Lesung und Vernissage: 29.03.2019. Mit Coaching durch die Autorin Simone Lappert und Inputs von ExpertInnen aus der Literaturbranche. Bewerben bis zum 31. Mai 2018.

(3)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/poetbewegt-wettbewerb-für-junge-literatur-2018
= poetbewegt Wettbewerb für junge Literatur 2018
»Schreibt, was euch bewegt!« ist das übergreifende Motto, egal ob verdichtet in Lyrik, Prosa oder Kurzdrama. Dotierung: 3 Preise je 150 Euro sowie Buch- und Sachpreise, darunter die aktuelle Ausgabe des "Handbuchs für Autorinnen und Autoren". Einsenden bis zum 15. Juli 2018.

(4)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/bbobs-59-literaturpreis
= Schreib- und Buchprojekt für Menschen mit Behinderung
Für Menschen mit Behinderung ab 15 Jahren; gesucht werden unveröffentlichte Texte zum Thema »So stark bin ich!« für eine Anthologie. Dotierung: 1. Preis 250 Euro, 2. Preis 150 Euro, 3. Preis 100 Euro, 4. bis 10. Preis: Buchpakete. Einsenden bis zum 15. Juli 2018.

(5)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/gewinnspiel-zum-thema-road-trip-bei-mietwagencheck
= Gewinnspiel zum Thema "Road-Trip" bei MietwagenCheck
Text über ein spannendes Erlebnis während eines »Road-Trips«; Dotierung: MietwagenCheck-Gutschein im Wert von 500, 300 oder 100 Euro. Einsenden bis zum 30. Juni 2018.
[Mein Rat: Vorher die Teilnahmebedingungen lesen. – S.U.]
 
IN EIGENER SACHE (2)
Cover der April-Ausgabe der Federwelt 2018

(1) Federwelt – Fachzeitschrift für Autorinnen und Autoren
Lesen Sie in der April/Mai-Ausgabe der Federwelt:
Serien entwickeln
Berufsbild Autor: belächelt und bewundert
Guter Stil – schlechter Stil (mit Praxisteil)
Solidarisch mit Doğan Akhanlı
Mentalcoaching für Autoren: der optimale Wochenplan
Verbrecherpersönlichkeiten: Prof. Norbert Nedopil über das Böse
NEU: Frag die Agentin! ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,90 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 45,00 Euro für 6 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland) | Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops | Facebook: https://www.facebook.com/federwelt.zeitschrift | Auch im Bahnhofsbuchhandel | https://www.autorenwelt.de/magazin/federwelt/archiv/federwelt-22018
  ... mehr
Cover der Märzausgabe des selfpublishers 2018 mit Emily Bold

(2) der selfpublisher – Deutschlands 1. Selfpublishing-Magazin
Lesen Sie in der März-Ausgabe (Heft 9, 1-2018):
Emily Bold: Selfpublishing – wie alles begann
NetGalley – geeignet für Selfpublisher?
Selfpublishing-Titel im stationären Buchhandel
Buchblogs und Selfpublishing
E-Book-Verlage: Vor- und Nachteile
Outliner versus Discovery Writer
Der Myers-Briggs-Typenindikator für Figuren ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,40 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 29,00 Euro für 4 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland) | Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops | Facebook: https://www.facebook.com/derselfpublisher/ | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/der-selfpublisher/archiv/der-selfpublisher-12018
  ... mehr
Herzliche Grüße!
Sandra Uschtrin
Sie müssen erzählerische Risiken eingehen. Vor allem aber: niemals versuchen, den anderen zu gefallen. Sie müssen so hoch zielen, dass Sie ganz tief fallen können. Dann vielleicht haben Sie Erfolg. (Frank Schätzing)

LaHallia

  • Modteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 862
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Uschtrin Newsletter
« Antwort #96 am: 20 Mai 2018, 17:42:07 »
Liebe Autorinnen und Autoren,

Sie haben sich für unseren kostenlosen E-Mail-Benachrichtigungsservice angemeldet und erhalten daher heute am 16. Mai 2018 Hinweise auf Literaturwettbewerbe und -stipendien.

Die hier genannten sowie weitere Ausschreibungen sind auf der »Autorenwelt« zu sehen, und zwar unter »Förderungen«: www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen

Folgende Wettbewerbe (5) und Stipendien (3), die neu ausgeschrieben worden sind, finden Sie unter:
ANZEIGE (2)

Anzeige:

Schreibseminar auf der griechischen Insel Ägina
Die Spur der eigenen Geschichten aufnehmen. Anfangen. Vertiefen. Zum Abschluss bringen. Schreiben benötigt Zeit, Offenheit – und die Lust, sich auf die Abenteuer des literarischen Raums einzulassen.
Schreibseminar auf der griechischen Insel Ägina mit dem Schriftsteller Andreas Schäfer vom 21. bis zum 27. Juli 2018.
Informationen und Anmeldung unter: www.andreasschaefer.berlin

Anzeige:

»Kleinvieh macht auch Mist!«
schrieb uns ein Autor, nachdem er sich bei unserem kostenlosen Autorenprogramm angemeldet hatte. Seither erhält er von der Autorenwelt von allen seinen Büchern, die über den Autorenwelt-Shop gekauft werden, 7 Prozent vom Ladenverkaufspreis (zusätzlich zu seinen Verlagstantiemen). Mal hier einen Euro, mal da. - Mitmachen lohnt sich!
https://autorenprogramm.autorenwelt.de
https://autorenprogramm.autorenwelt.de/page/faq
 
WETTBEWERBE (5)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/lyrikpreis-münchen
= Lyrikpreis München 2018
Für die Teilnahme sind auf Deutsch verfasste Gedichte einzureichen, die zusammen höchstens 7 Leseminuten beanspruchen. Sie dürfen noch nicht in einem Buch der Autorin/des Autors erschienen sein, sehr wohl aber in Zeitschriften oder Anthologien - online oder gedruckt. Dotierung: 1.000 Euro. Einsenden für die erste Vorrunde: 15. Juni 2018.
Teilnahmegebühr: 10 Euro.

(2)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/postpoetrynrw-0
= postpoetry.NRW
Für LyrikerInnen aus NRW (Wohnsitz und/oder Geburtsort), die mindestens eine eigenständige Buchveröffentlichung nachweisen können, sowie NachwuchsautorInnen aus NRW (Wohnsitz) im Alter von 15-23 Jahren mit je drei unveröffentlichten (auch nicht im Netz veröffentlichten) Gedichten. Dotierung: 5 Geldpreise für LyrikerInnen à 1.500 Euro, 5 Geldpreise für NachwuchsautorInnen à 300 Euro, 1 zusätzlicher Publikumspreis für eineN NachwuchsautorIn, dotiert mit 450 Euro, sowie die künstlerische Gestaltung und der Druck der Preisgedichte in hoher Auflage. Einsenden bis zum 21. Juli 2018.

(3)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/deutsche-kinderhospizstiftung
= Deutsche KinderhospizSTIFTUNG
Der TOM-Medienpreis zeichnet journalistische Beiträge aus den Bereichen TV/Funk/Print/Online in Publikums- oder Fachmedien aus, die auf vorbildliche Weise über die Kinderhospizarbeit und die pädiatrische Palliativversorgung berichten. Dabei geht es insbesondere um die Themen:
• Enttabuisierung des Themas »Kinder und Tod«
• Sensibilisierung der Belange der erkrankten Kinder und ihrer Familien
• ehrenamtliches Engagement in der Kinderhospizarbeit
Der Medienpreis ist mit Preisen in Höhe von insgesamt 4.500 Euro dotiert (je Kategorie [Print, Hörfunk, Fernsehen] 1.500 Euro). Einsenden bis zum 31. Juli 2018.

(4)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/15-schreibwettbewerb-für-junge-menschen
= 15. Schreibwettbewerb für junge Menschen
Für junge Menschen, die zwischen August 1992 und Juli 2002 geboren sind, in Baden-Württemberg wohnen, arbeiten oder studieren und deren Manuskripte bisher nicht veröffentlicht oder zu einem anderen Wettbewerb eingesandt wurden. Unveröffentlichte Kurzprosa/Geschichten zum Thema »Abschied«. Dotierung: In jeder Altersgruppe gibt es 3 Preise im Wert von 400, 200, und 100 Euro zu gewinnen; Altersgruppe I: 01.08.1998 bis 31.07.2002; Altersgruppe II: 01.08.1992 bis 31.07.1998. Einsenden bis zum 31. Juli 2018.

(5)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/josef-guggenmos-preis-für-kinderlyrik-2018
= Josef-Guggenmos-Preis für Kinderlyrik 2018
Veröffentlichte, aber auch unveröffentlichte Kinder- und Jugendlyrik: "Mit dem Preis sollen Einzelausgaben mit Gedichten für Kinder und Jugendliche ausgezeichnet werden, ferner Bilderbücher, denen ein Kindergedicht zugrunde liegt, oder Anthologien, die in ihrer Konzeption neu und maßstäblich sind. [...] Beteiligen an der Ausschreibung können sich Verlage oder Autoren mit Büchern der Erscheinungsjahrgänge 2017 und 2018, sowie mit unveröffentlichten Manuskripten." Dotierung: 3.000 Euro Gesamtsumme. Einsenden bis zum 31. Juli 2018.
 
IN EIGENER SACHE (2)
Cover der April-Ausgabe der Federwelt 2018

(1) Federwelt – Fachzeitschrift für Autorinnen und Autoren
Lesen Sie in der April/Mai-Ausgabe der Federwelt:
Serien entwickeln
Berufsbild Autor: belächelt und bewundert
Guter Stil – schlechter Stil (mit Praxisteil)
Solidarisch mit Doğan Akhanlı
Mentalcoaching für Autoren: der optimale Wochenplan
Verbrecherpersönlichkeiten: Prof. Norbert Nedopil über das Böse
NEU: Frag die Agentin! ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,90 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 45,00 Euro für 6 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland) | Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops | Facebook: https://www.facebook.com/federwelt.zeitschrift | Auch im Bahnhofsbuchhandel | https://www.autorenwelt.de/magazin/federwelt/archiv/federwelt-22018
  ... mehr
Cover der Märzausgabe des selfpublishers 2018 mit Emily Bold

(2) der selfpublisher – Deutschlands 1. Selfpublishing-Magazin
Lesen Sie in der März-Ausgabe (Heft 9, 1-2018):
Emily Bold: Selfpublishing – wie alles begann
NetGalley – geeignet für Selfpublisher?
Selfpublishing-Titel im stationären Buchhandel
Buchblogs und Selfpublishing
E-Book-Verlage: Vor- und Nachteile
Outliner versus Discovery Writer
Der Myers-Briggs-Typenindikator für Figuren ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,40 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 29,00 Euro für 4 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland) | Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops | Facebook: https://www.facebook.com/derselfpublisher/ | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/der-selfpublisher/archiv/der-selfpublisher-12018
  ... mehr
STIPENDIEN (3)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/germersheimer-übersetzer-stipendium
= Germersheimer Übersetzer-Stipendium
Aufenthaltsstipendium für ÜbersetzerInnen für zwei Monate (zwischen Oktober und Dezember 2019) mit der Bereitschaft, im Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft der Universität Mainz in Germersheim einige Veranstaltungen mit Studierenden durchzuführen. Bewerben bis zum 31. Mai 2018 (fürs 2019).

(2)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/land-sicht-autorenresidenzen-im-ländlichen-raum-bad-arolsen
= Land in Sicht: Autorenresidenzen im ländlichen Raum - Bad Arolsen
Zweimonatiges Aufenthaltsstipendium (August-September 2018) für AutorInnen mit deutlichem Lebensbezug zu Hessen bei monatlich 2.500 Euro in Bad Arolsen. Bewerben bis zum 15. Juni 2018.

(3)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/land-sicht-witzenhausen-autorenresidenzen-im-l%C3%A4ndlichen-raum-0
= Land in Sicht: Witzenhausen - Autorenresidenzen im ländlichen Raum
Zweimonatiges Aufenthaltsstipendium (August-September 2018) für AutorInnen mit deutlichem Lebensbezug zu Hessen bei monatlich 2.500 Euro in Witzenhauen. Bewerben bis zum 22. Juni 2018.
 
Frohe Pfingsten!
Sandra Uschtrin
Sie müssen erzählerische Risiken eingehen. Vor allem aber: niemals versuchen, den anderen zu gefallen. Sie müssen so hoch zielen, dass Sie ganz tief fallen können. Dann vielleicht haben Sie Erfolg. (Frank Schätzing)

LaHallia

  • Modteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 862
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Uschtrin Newsletter
« Antwort #97 am: 27 Juni 2018, 19:45:30 »
Liebe Autorinnen und Autoren,

Sie haben sich für unseren kostenlosen E-Mail-Benachrichtigungsservice angemeldet und erhalten daher heute am 12. Juni 2018 Hinweise auf Literaturwettbewerbe und -stipendien.

Die hier genannten sowie weitere Ausschreibungen sind auf der »Autorenwelt« zu sehen, und zwar unter »Förderungen«: www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen

Folgende Wettbewerbe (3) und Stipendien (5), die neu ausgeschrieben worden sind, finden Sie unter:
Anzeigen (2)

Anzeige:

10. Literarische Sommerakademie Schrobenhausen 2018
Zum 10. Mal präsentiert die Stadt Schrobenhausen vom 30. Juli bis 4. August 2018 ihre erfolgreiche Schreibwerkstatt für Anfänger und Fortgeschrittene mit erfahrenen Dozenten und einem anspruchsvollen Abendprogramm. In folgenden Kursen sind noch Plätze frei: Friederike Kretzen: Schreiben und schreiben wollen. Du musst den Mond erst aufhängen, bevor du ihn anheulen kannst. – Judith Kuckart: Zwanzig Minuten. Literatur-Tanzwerkstatt. – Ulla Lenze: Die Fremde, der Fremde, das Fremde. Ezählerische Annäherungen. – Thomas Kastura: Spannung mit Stil. Der literarische Krimi. – Vitali Konstantinov: Visuelles Erzählen. Meine Graphic-Novel. – Nähere Informationen über die einzelnen Kurse, die Dozenten, das Rahmenprogramm sowie Anmeldungen unter https://www.schrobenhausen.de/sommerakademie

Anzeige:

Literarisches Schreiben lernen von bekannten Schriftstellern
Wir bieten Ihnen momentan Seminare mit PHILIPP WINKLER, JULIA WOLF, MAREIKE KRÜGEL, KATRIN SEDDIG, TILL RAETHER und JASMIN RAMADAN an. Außerdem einen Online-Kurs sowie ein Marketing-Seminar. Also wenn Sie Schriftsteller werden wollen, steht dem nun nichts mehr im Wege.
Infos unter: http://www.autorendock.de
 
WETTBEWERBE (3)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/förderpreis-komische-literatur-der-stiftung-brückner-kühner
= »Förderpreis Komische Literatur« der Stiftung Brückner-Kühner
Komische Literatur; Eigenbewerbungen von AutorInnen sind nicht möglich, die Vorschläge müssen von Verlagen eingereicht werden. Preisgeld: 3.000 Euro. Einsendungen mit 3 Belegexemplaren und Infomaterial bis zum 15. Juni 2018.

(2)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/poetbewegt-wettbewerb-für-junge-literatur-2018
= poetbewegt Wettbewerb für junge Literatur 2018
schreiben, was bewegt. themenoffen: Lyrik Prosa Kurzdrama. Für AutorInnen und ErstautorInnen im Alter von 16 bis 27 Jahren der Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Berlin oder Brandenburg. Dotierung: Preis der Jury, Kategorie Lyrik 150 Euro, Preis der Jury, Kategorie Prosa/Kurzdrama 150 Euro, Prix Marcela Delpastre (kategorieunabhängig) 150 Euro, Preis des Buchhandels: Bücherscheck/s, Publikumspreis: bemisst sich an der Zahl der abgegebenen Stimmzettel zur Literatur Arena. Einsenden bis zum 15. Juli 2018.

(3)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/schreibwettbewerb-dein-perfekter-plot
= Schreibwettbewerb - Dein perfekter Plot
Plot/Outline. Dotierung: 1. Platz: kostenloses 5-Jahres-Abo von Beemgee Premium (= Autoren-Software zum Plotten), BoD-Cover sowie Eintritt zur Frankfurter Buchmesse 2018 inkl. Anreise per Zug 2. Klasse und eine Hotelübernachtung; Plätze 2 bis 5: jeweils ein kostenloses 1-Jahres-Abo für Beemgee Premium. Mitmachen bis zum 31. Juli 2018.
Aus der Ausschreibung: »50 Tage lang stellen wir Ihnen zwölf Aufgaben, an deren Ende ein strukturiert ausgearbeiteter Plot steht. So verbessern Sie Ihre Fähigkeiten bei der Plotentwicklung!«.
 
Anzeigen (2)
Cover Federwelt Heft 130

FEDERWELT – Fachzeitschrift für Autorinnen und Autoren
Lesen Sie in der Juni-Ausgabe der Federwelt:
 Hilfe, mein Buch ist auf Skoobe!
Das eigene Werk als Hörfassung
Verlage und ihre Dogmen
Techniken, die helfen, konzentrierter, besser und schneller zu schreiben
VG-WORT-Abrechnung
Über Honorare sprechen?
Frag die Agentin: Druckkostenzuschussverlage ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,90 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 45,00 Euro für 6 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland)
Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops. | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/federwelt/archiv/federwelt-32018 ... mehr
Cover der selfpublisher Heft 10

DER SELFPUBLISHER – Deutschlands 1. Selfpublishing-Magazin
Lesen Sie in der Juni-Ausgabe:
Vorwiegend Selfpublisher: Thriller-Autor Martin Krist
Was geht? – Selfpublishing-Distributoren in Sachen PRINT. Eine Umfrage bei BoD, Bookmundo, epubli, KDP Print, NovaMD, tredition, TWENTYSIX
Matthias Gronemeyer: Wie ich Büchermacher wurde
Lesen mit dem ADAC
Schreiben von nicht daheim #1: Writers’ Rooms
Vorausdeutungen und Rückblenden im Roman ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,40 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 29,00 Euro für 4 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland)
Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/der-selfpublisher/archiv/der-selfpublisher-22018 ... mehr
STIPENDIEN (5)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/stadtschreiberstipendium-der-landeshauptstadt-magdeburg-0
= Stadtschreiberstipendium der Landeshauptstadt Magdeburg
Aufenthaltsstipendium von 1. März bis 30. September 2019 bei monatlich 1.200 Euro für deutschsprachige AutorInnen (unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit) in Magdeburg. Bewerben bis zum 28. Juni 2018.

(2)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/erfurter-stadtschreiber-literaturpreis-2019
= Erfurter Stadtschreiber-Literaturpreis 2019
Aufenthaltsstipendium vom 1. April bis zum 31. Juli 2019 bei monatlich 1.250 Euro für SchriftstellerInnen deutscher Sprache in Erfurt. Bewerben bis zum 30. Juni 2018.

(3)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/arbeitsstipendien-für-literaturübersetzer-baden-württemberg-0
= Arbeitsstipendien für Literaturübersetzer in Baden-Württemberg
Arbeitsstipendien [in welcher Höhe?] für noch nicht abgeschlossene Übersetzungen ins Deutsche an LiteraturübersetzerInnen mit Wohnsitz in Baden-Württemberg; bewerben bis zum 30. Juni 2018.

(4)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/künstlerinnen-im-ländlichen-raum
= Künstler*innen im ländlichen Raum
Zweimonatiges Aufenthaltsstipendium bei monatlich 1.500 Euro vom 1. September bis 31. Oktober 2018 in einer der beiden Thüringer Städte Kaltenlengsfeld im Wartburgkreis oder Neustadt im Kreis Nordhausen für AutorInnen, die nicht älter sind als 35 Jahre und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Bewerben bis zum 10. Juli 2018.

(5)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/literaturpreis-mecklenburg-vorpommern-2018
= Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern 2018
Der Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern umfasst einen kostenfreien einmonatigen Arbeitsaufenthalt im Künstlerhaus Lukas mit einem Stipendiengeld in Höhe von 2.000 Euro, eine Lesereise durch literarische Institutionen Mecklenburg-Vorpommerns sowie die Möglichkeit einer Publikation im freiraum-verlag. Außerdem werden bis zu 3 Publikumspreise vergeben, dotiert mit 1.000, 500 und 300 Euro. Bewerben können sich AutorInnen, deren Lebensmittelpunkt in Mecklenburg-Vorpommern liegt, die in Mecklenburg-Vorpommern aufgewachsen oder geboren sind oder die mindestens drei Jahre in Mecklenburg-Vorpommern gewohnt bzw. gearbeitet haben; Berücksichtigung finden Prosa und Lyrik. Bewerben bis zum 16. Juli 2018.
 
Aus gegebenem Anlass ein Link zu einer spannenden Teildisziplin der Linguistik:
http://fussballlinguistik.de/fussballlinguistik-2/

Herzliche Grüße!
Sandra Uschtrin
Sie müssen erzählerische Risiken eingehen. Vor allem aber: niemals versuchen, den anderen zu gefallen. Sie müssen so hoch zielen, dass Sie ganz tief fallen können. Dann vielleicht haben Sie Erfolg. (Frank Schätzing)

LaHallia

  • Modteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 862
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Uschtrin Newsletter
« Antwort #98 am: 27 Juni 2018, 19:45:59 »
Liebe Autorinnen und Autoren,

Sie haben sich für unseren kostenlosen E-Mail-Benachrichtigungsservice angemeldet und erhalten daher heute am 20. Juni 2018 Hinweise auf Literaturwettbewerbe und -stipendien.

Die hier genannten sowie weitere Ausschreibungen sind auf der »Autorenwelt« zu sehen, und zwar unter »Förderungen«: www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen

Folgende Wettbewerbe (5) und Stipendien (3), die neu ausgeschrieben worden sind, finden Sie unter:
In eigener Sache

»Kleinvieh macht auch Mist!«
schrieb uns ein Autor, nachdem er sich bei unserem kostenlosen Autorenprogramm angemeldet hatte.
Seither erhält er von der Autorenwelt von allen seinen Büchern, die über den Autorenwelt-Shop gekauft werden, 7 Prozent vom Ladenverkaufspreis (zusätzlich zu seinen Verlagstantiemen). Mal hier einen Euro, mal da. - Mitmachen lohnt sich!
https://autorenprogramm.autorenwelt.de
https://autorenprogramm.autorenwelt.de/page/faq
WETTBEWERBE (5)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/schloss-wartholz-literatursalon
= Schloss Wartholz - Literatursalon
AutorInnen, die in deutscher Sprache schreiben und in den letzten fünf Jahren mindestens einen literarischen Text in einer namhaften Literaturzeitschrift, im Feuilleton bzw. in Buchform (kein Eigenverlag, keine Internetveröffentlichung) veröffentlicht haben, können sich mit einem unveröffentlichten Text (Lyrik, Prosa etc.) bewerben. Dotierung: vier Preise, dotiert mit 8.000, 4.000, 2.000 und 2.000 Euro. Öffentliches Wettbewerbslesen und Preisverleihung vom 5. bis 6. Oktober 2018 in der Skyline Wiener Neustadt unter dem Motto »Stadt & Land – Miteinand«. Einsenden bis zum 1. August 2018.

(2)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/akademie-graz-0
= Akademie Graz
AutorInnen österreichischer Staatsangehörigkeit, die das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können sich mit unveröffentlichter Kurzprosa in deutscher Sprache bewerben. Dotierung: 1. Preis 3.700, 2. Preis 1.000, 3. Preis 800 Euro. Einsenden bis zum 1. August 2018.

(3)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/futurejobs-der-schreibwettbewerb-im-wissenschaftsjahr-2018-arbeitswelten
= FutureJobs - Der Schreibwettbewerb im Wissenschaftsjahr 2018 - Arbeitswelten der Zukunft
Unveröffentlichte Kurzgeschichten (Kategorie 1) sowie Texte aller Art (Kategorie 2) in deutscher Sprache zum Thema »Arbeitswelten der Zukunft/FutureJobs« von Jugendlichen und jungen Erwachsenen von 12 bis 26 Jahren. Dotierung: Lesung [dotiert?] auf der Ausstellung MS Wissenschaft in Frankfurt am Main am 15. September 2018 und Sachpreise im Wert von ca. 2.000 Euro. Bewerben bis zum 1. August 2018.

(4)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/ausschreibung-des-hans-bernhard-schiff-literaturpreises-2018
= Hans-Bernhard-Schiff-Literaturpreis 2018
»Dem toleranten, europäischen Denken Hans-Bernhard Schiffs sowie dem Internationalismus und der Wertschätzung des Regionalen in seinem Werk verpflichtet, sollen die eingereichten Beiträge inhaltlich oder über die Person des Verfassers/der Verfasserin einen Bezug zur Großregion SaarLorLux (= Saarland, Rheinland-Pfalz, Grand-Est, Luxemburg, Wallonien) haben. Thema und Genre der Einsendungen sind nicht festgelegt. Als Sprachen können Deutsch, Französisch, Luxemburgisch oder eine der regionalen Mundarten gewählt werden.« Dotierung: 5.000 Euro, teilbar. Einsenden bis zum 3. August 2018.

(5)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/nordhessischer-literaturpreis-holzhäuser-heckethaler
= Nordhessischer Literaturpreis »Holzhäuser Heckethaler«
Zwei Wettbewerbe: 1) Für alle Altersstufen ab 14 Jahren im deutschsprachigen Raum, 2) Jugend-Literaturpreis für junge Schreibende aus Hessen von 14 bis 29 Jahren. Genre und Thema für beide Wettbewerbe: Prosa zum Thema Glück. Dotierung: jeweils 500 Euro für den 1. Platz und 300 Euro für den 2. Platz (Gesamtsumme 1.600 Euro). Einsenden bis zum 15. August 2018.
 
Anzeigen (2)
Cover Federwelt Heft 130

FEDERWELT – Fachzeitschrift für Autorinnen und Autoren
Lesen Sie in der Juni-Ausgabe der Federwelt:
 Hilfe, mein Buch ist auf Skoobe!
Das eigene Werk als Hörfassung
Verlage und ihre Dogmen
Techniken, die helfen, konzentrierter, besser und schneller zu schreiben
VG-WORT-Abrechnung
Über Honorare sprechen?
Frag die Agentin: Druckkostenzuschussverlage ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,90 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 45,00 Euro für 6 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland)
Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops. | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/federwelt/archiv/federwelt-32018 ... mehr
Cover der selfpublisher Heft 10

DER SELFPUBLISHER – Deutschlands 1. Selfpublishing-Magazin
Lesen Sie in der Juni-Ausgabe:
Vorwiegend Selfpublisher: Thriller-Autor Martin Krist
Was geht? – Selfpublishing-Distributoren in Sachen PRINT. Eine Umfrage bei BoD, Bookmundo, epubli, KDP Print, NovaMD, tredition, TWENTYSIX
Matthias Gronemeyer: Wie ich Büchermacher wurde
Lesen mit dem ADAC
Schreiben von nicht daheim #1: Writers’ Rooms
Vorausdeutungen und Rückblenden im Roman ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,40 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 29,00 Euro für 4 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland)
Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/der-selfpublisher/archiv/der-selfpublisher-22018 ... mehr
STIPENDIEN (3)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/raniser-debüt-3
= Raniser Debüt
Bewerben dürfen sich AutorInnen, die über 18 Jahre alt sind, in deutscher Sprache schreiben und noch keine eigenständige Buchveröffentlichung vorweisen können. Es gibt keine Beschränkung der literarischen Genres, Stile, Formen. Dotierung: neunmonatige [bedeutungsschwanger!] Begleitung  eines Verlagslektors bei der Arbeit am Manuskript und zwei Wochen kostenfreies Wohnen auf der Burg Ranis oder in der Nähe davon. Bewerben bis zum 15. Juli 2018.

(2)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/hessisches-literaturstipendium-litauen
= Hessisches Literaturstipendium: Litauen
AutorInnen und ÜbersetzerInnen mit mindestens zwei Veröffentlichungen und mit einem deutlichen Lebensbezug zu Hessen können sich für einen vierwöchigen Aufenthalt (Oktober 2018) in Litauen, dotiert mit 1.000 Euro, bewerben und wohnen dann ggf. in einer Unterkunft an der Kurischen Nehrung in Nida in der Nähe des Thomas-Mann-Hauses. Bewerben bis zum 31. Juli 2018.

(3)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/stipendium-stadtschreiber-bad-godesberg–ferdinande-boxberger-preis-2018
= Stipendium StadtschreiberIn Bad Godesberg – Ferdinande Boxberger Preis 2018
Deutsch schreibende AutorInnen, PublizistInnen, schriftstellerisch tätige KünstlerInnen, die bereits eine selbstständige, in einem Publikumsverlag herausgegebene Publikation vorweisen können, dürfen sich für ein dreimonatiges Stipendium in Bad Godesberg bewerben. Dotierung: monatlich 1.200 Euro sowie kostenloses Unterbringung im Ort. Das Stipendium soll ab dem 1.8.2018 vergeben werden, spätere Termine sind möglich. Bewerben bis zum 1. August 2018.
 
Frohe Sommertage!
Sandra Uschtrin
Sie müssen erzählerische Risiken eingehen. Vor allem aber: niemals versuchen, den anderen zu gefallen. Sie müssen so hoch zielen, dass Sie ganz tief fallen können. Dann vielleicht haben Sie Erfolg. (Frank Schätzing)

LaHallia

  • Modteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 862
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Uschtrin Newsletter
« Antwort #99 am: 01 Juli 2018, 17:35:49 »
Liebe Autorinnen und Autoren,

Sie haben sich für unseren kostenlosen E-Mail-Benachrichtigungsservice angemeldet und erhalten daher heute am 29. Juni 2018 Hinweise auf Literaturwettbewerbe und -stipendien.

Die hier genannten sowie weitere Ausschreibungen sind auf der »Autorenwelt« zu sehen, und zwar unter »Förderungen«: www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen

Folgende Wettbewerbe (4), die neu ausgeschrieben worden sind, und folgendes Stipendium (1) finden Sie unter:
In eigener Sache

»Kleinvieh macht auch Mist!«
schrieb uns ein Autor, nachdem er sich bei unserem kostenlosen Autorenprogramm angemeldet hatte.
Seither erhält er von der Autorenwelt von allen seinen Büchern, die über den Autorenwelt-Shop gekauft werden, 7 Prozent vom Ladenverkaufspreis (zusätzlich zu seinen Verlagstantiemen). Mal hier einen Euro, mal da. - Mitmachen lohnt sich!
https://autorenprogramm.autorenwelt.de
https://autorenprogramm.autorenwelt.de/page/faq
 
WETTBEWERBE (4)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/8-bad-godesberger-literaturwettbewerb
= 8. Bad Godesberger Literaturwettbewerb
Unveröffentlichte literarische Texte aller Gattungen (Lyrik, Prosa, Drama etc.); Dotierung: 1.000 Euro insgesamt für drei Texte sowie ein Publikumspreis; einsenden bis zum 31. August 2018.

(2)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/wachtberger-kugel-2019-preis-für-komische-lyrik
= Wachtberger Kugel 2019 - Preis für komische Lyrik
Unveröffentlichte heitere, witzige, komische Gedichte; Dotierung: Jury-Preis: 1. Preis 300 Euro, 2. Platz 200 Euro, 3. Platz 100 Euro sowie Publikumspreis: 1. Preis 300 Euro, 2. Platz 200 Euro, 3. Platz 100 Euro; einsenden bis zum 31. August 2018.

(3)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/kleist-förderpreis-für-junge-dramatikerinnen-und-dramatiker-2019
= Kleist Förderpreis für junge Dramatikerinnen und Dramatiker 2019
Deutschsprachiges Theaterstück, das noch zur Uraufführung freisteht, von DramatikerInnen, die zum Zeitpunkt des Einsendeschlusses nicht älter als 35 Jahre sind; Dotierung: 7.500 Euro sowie eine Uraufführungsgarantie; einsenden bis zum 31. August 2018.

(4)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/wortmeldungen-förderpreis
= WORTMELDUNGEN-Förderpreis
Teilnehmen dürfen junge deutschsprachige AutorInnen (nicht älter als 30 J.), die noch keine eigenständige literarische Buchpublikation veröffentlicht haben und die Lust dazu haben, sich mit der Frage »Hinter dem Zaun – was bringt Heimat zur Sprache?« zu beschäftigen, mit einem noch unveröffentlichten Kurztext (Essay, Rede, kurze Prosa oder Erzählung) von 4 bis 8 Seiten Länge; Dotierung: 15.000 Euro (insgesamt); einsenden bis zum 31. August 2018.
Aus der Ausschreibung: »Die Crespo Foundation möchte mit dem WORTMELDUNGEN-Förderpreis junge AutorInnen motivieren, gesellschaftspolitische Themen in den Fokus zu nehmen und literarische Positionen zu zeitgenössischen Diskursen zu entwickeln.«
 
Anzeigen (2)
Cover Federwelt Heft 130

FEDERWELT – Fachzeitschrift für Autorinnen und Autoren
Lesen Sie in der Juni-Ausgabe der Federwelt:
Hilfe, mein Buch ist auf Skoobe!
Das eigene Werk als Hörfassung
Verlage und ihre Dogmen
Techniken, die helfen, konzentrierter, besser und schneller zu schreiben
VG-WORT-Abrechnung
Über Honorare sprechen?
Frag die Agentin: Druckkostenzuschussverlage ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,90 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 45,00 Euro für 6 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland)
Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops. | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/federwelt/archiv/federwelt-32018 ... mehr
Cover der selfpublisher Heft 10

DER SELFPUBLISHER – Deutschlands 1. Selfpublishing-Magazin
Lesen Sie in der Juni-Ausgabe:
Vorwiegend Selfpublisher: Thriller-Autor Martin Krist
Was geht? – Selfpublishing-Distributoren in Sachen PRINT. Eine Umfrage bei BoD, Bookmundo, epubli, KDP Print, NovaMD, tredition, TWENTYSIX
Matthias Gronemeyer: Wie ich Büchermacher wurde
Lesen mit dem ADAC
Schreiben von nicht daheim #1: Writers’ Rooms
Vorausdeutungen und Rückblenden im Roman ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,40 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 29,00 Euro für 4 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland)
Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/der-selfpublisher/archiv/der-selfpublisher-22018 ... mehr
STIPENDIUM (1)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/kurd-laßwitz-stipendium-der-residenzstadt-gotha-2019
= Kurd-Laßwitz-Stipendium der Residenzstadt Gotha 2019
Arbeitsstipendium in Gotha für einen Zeitraum von maximal 6 Monaten, der innerhalb des Jahres frei gewählt werden kann; Dotierung: monatlich 500 Euro und nach Fertigstellung eines eigenständigen Buchwerkes, das in der Zeit des Stipendiums erarbeitet worden ist, ein weiterer Betrag von 2.000 Euro, insgesamt also 5.000 Euro; bewerben bis zum 31. August 2018.
 
Eine entspannte WM!
Sandra Uschtrin
Sie müssen erzählerische Risiken eingehen. Vor allem aber: niemals versuchen, den anderen zu gefallen. Sie müssen so hoch zielen, dass Sie ganz tief fallen können. Dann vielleicht haben Sie Erfolg. (Frank Schätzing)

LaHallia

  • Modteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 862
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Uschtrin Newsletter
« Antwort #100 am: 05 Juli 2018, 17:57:37 »
Liebe Autorinnen und Autoren,

Sie haben sich für unseren kostenlosen E-Mail-Benachrichtigungsservice angemeldet und erhalten daher heute am 5. Juli 2018 Hinweise auf Literaturwettbewerbe und -stipendien.

Die hier genannten sowie weitere Ausschreibungen sind auf der »Autorenwelt« zu sehen, und zwar unter »Förderungen«: www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen

Folgende Wettbewerbe (4), die neu ausgeschrieben worden sind, und folgendes Stipendium (1) finden Sie unter:
Anzeigen (2)

(1)
Literarische Sommerakademie Schrobenhausen 2018
Für Kurzentschlossene: Es sind noch einige Plätze frei bei der 10. Literarischen Sommerakademie in Schrobenhausen vom 30. Juli bis 4. August, der erfolgreichen Schreibwerkstatt mit erfahrenen Dozenten und anspruchsvollem Abendprogramm. Thomas Kastura: Spannung mit Stil. Der literarische Krimi. – Vitali Konstantinov: Visuelles Erzählen. Meine Graphic-Novel. – Friederike Kretzen: Schreiben und schreiben wollen. Du musst den Mond erst aufhängen, bevor du ihn anheulen kannst. – Judith Kuckart: Zwanzig Minuten. Literatur-Tanzwerkstatt. – Nähere Informationen über die einzelnen Kurse, die Dozenten und Anmeldungen unter
http://www.schrobenhausen.de/sommerakademie

(2)
Jetzt anmelden: Verlag, Selfpublishing oder Literaturagent?
Wie veröffentliche ich einen Text als Selfpublisher? Oder ist ein Verlag oder Literaturagent der bessere Weg? Dieses Seminar zeigt Ihnen alle Möglichkeiten auf. Profitieren Sie vom langjährigen Praxiswissen des Literaturexperten Wolfgang Tischer vom literaturcafe.de. Verbringen Sie ein inspirierendes Wochenende in der Black Forest Lodge in der einzigartigen Natur des Nordschwarzwalds vom 14. bis 16. September 2018.
Alle Infos hier. Jetzt anmelden und Frühbucherrabatt sichern!
https://www.literaturcafe.de/schreibseminar-im-schwarzwald-selfpublishing/
 
WETTBEWERBE (4)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/dichtungsring-ev
= Dichtungsring e.V.
Unveröffentlichte Prosa oder Lyrik (max. 5 Gedichte) zum Thema »Aus dem Rahmen gefallen«; Dotierung: 1.000 Euro; einsenden bis zum 31. Juli 2018.

(2)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/deutscher-selfpublishing-preis-2018
= Deutscher Selfpublishing-Preis 2018
Selfpublisher können mit veröffentlichten Neuerscheinungen (originale Erstauflage ab 1.06.2017 oder später) aller Genres teilnehmen, egal ob Belletristik, Krimi, Kinderbuch, Sachbuch oder Ratgeber. Das Buch muss eine ISBN haben und im Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) eingetragen sein. Dotierung: Jury-Preis: 10.000 Euro für die Gewinnerin bzw. den Gewinner sowie Paket an Medialeistungen im Wert von 80.000 Euro für sie/ihn und die Shortlist-KandidatInnen; Publikumspreis: 2.000 Euro. Einsenden bis zum 31. Juli 2018.

(3)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/schaeff-scheefen-preis-0
= Schaeff-Scheefen-Preis
Unveröffentlichte Geschichten mit einem deutlich erkennbaren Bezug zu Franken zum Thema »Jagdfieber in Franken«; Dotierung: 1. Preis: 300 Euro, 2. und 3. Preis je 100 Euro sowie ein Schülerpreis für eine Gemeinschaftsarbeit einer Schulklasse, dotiert mit 100 Euro; einsenden bis zum 1. September 2018.

(4)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/eobanus-hessus-schreibwettbewerb
= Eobanus-Hessus-Schreibwettbewerb
Schreibwettbewerb für Schreibende aus Thüringen im Alter von 18 bis 30 Jahren, Genre: Prosa und Lyrik. Dotierung: 3 Hauptpreise mit je 400 Euro, 3 Förderpreise = Teilnahme an einem Seminar »Kreatives Schreiben« sowie ein Publikumspreis (Büchergutschein). Einsenden bis zum 1. September 2018.
 
Anzeigen (2)
Cover Federwelt Heft 130

FEDERWELT – Fachzeitschrift für Autorinnen und Autoren
Lesen Sie in der Juni-Ausgabe der Federwelt:
Hilfe, mein Buch ist auf Skoobe!
Das eigene Werk als Hörfassung
Verlage und ihre Dogmen
Techniken, die helfen, konzentrierter, besser und schneller zu schreiben
VG-WORT-Abrechnung
Über Honorare sprechen?
Frag die Agentin: Druckkostenzuschussverlage ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,90 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 45,00 Euro für 6 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland)
Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops. | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/federwelt/archiv/federwelt-32018 ... mehr
Cover der selfpublisher Heft 10

DER SELFPUBLISHER – Deutschlands 1. Selfpublishing-Magazin
Lesen Sie in der Juni-Ausgabe:
Vorwiegend Selfpublisher: Thriller-Autor Martin Krist
Was geht? – Selfpublishing-Distributoren in Sachen PRINT. Eine Umfrage bei BoD, Bookmundo, epubli, KDP Print, NovaMD, tredition, TWENTYSIX
Matthias Gronemeyer: Wie ich Büchermacher wurde
Lesen mit dem ADAC
Schreiben von nicht daheim #1: Writers’ Rooms
Vorausdeutungen und Rückblenden im Roman ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,40 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 29,00 Euro für 4 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland)
Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/der-selfpublisher/archiv/der-selfpublisher-22018 ... mehr
STIPENDIUM (1)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/förderpreise-für-literatur-und-literarische-übersetzungen-2018
= Förderpreise für Literatur und literarische Übersetzungen 2018
Hamburg: Vergeben werden sechs Arbeitsstipendien von je 6.000 Euro für AutorInnen, die in Hamburg oder im Gebiet des Hamburger Verkehrsverbundes ihren ersten Wohnsitz und ihren Lebensmittelpunkt haben, sowie drei Förderpreise von je 2.500 Euro für Hamburger ÜbersetzerInnen. Bewerben bis zum 15. August 2018.
 
Herzliche Grüße!
Sandra Uschtrin
Sie müssen erzählerische Risiken eingehen. Vor allem aber: niemals versuchen, den anderen zu gefallen. Sie müssen so hoch zielen, dass Sie ganz tief fallen können. Dann vielleicht haben Sie Erfolg. (Frank Schätzing)

LaHallia

  • Modteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 862
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Uschtrin Newsletter
« Antwort #101 am: 01 August 2018, 19:16:45 »
Liebe Autorinnen und Autoren,

Sie haben sich für unseren kostenlosen E-Mail-Benachrichtigungsservice angemeldet und erhalten daher heute am 24. Juli 2018 Hinweise auf Literaturwettbewerbe und -stipendien.

Die hier genannten sowie weitere Ausschreibungen sind auf der »Autorenwelt« zu sehen, und zwar unter »Förderungen«: www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen

Folgende Wettbewerbe (7) und Stipendien (3), die neu ausgeschrieben worden sind, finden Sie unter:
In eigener Sache

Autorenwelt-Shop
Fair und autorenfreundlich Bücher kaufen - ein Interview mit dem Lektorenverband (VfLL):
https://www.lektorenverband.de/autorenwelt-shop-fair-und-autorenfreundlich-buecher-kaufen/
 
WETTBEWERBE (7)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/ard-pinball
= ARD PiNball
Ausgezeichnet werden soll das beste Kurzhörspiel (bis max. 20 Minuten), das "unabhängig" produziert wurde. "Unabhängig" meint in diesem Zusammenhang, dass die Einreichung außerhalb einer Rundfunkanstalt produziert worden ist. Die Einreichungen dürfen zudem noch nicht von einer öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt gesendet oder von einem kommerziellen Anbieter veröffentlicht worden sein. Dotierung: Ausstrahlung im Radio mit Aufwandsentschädigung (200 Euro), Vorführung bei den ARD-Hörspieltagen in Karlsruhe sowie für die Gewinnerin/den Gewinner 1.000 Euro etc. Einsenden bis zum 31. Juli 2018.

(2)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/deutscher-kinderhörspielpreis
= Deutscher Kinderhörspielpreis
Zum Einreichen berechtigt sind sowohl die Landesrundfunkanstalten der ARD, das Deutschlandradio, ORF und SRF als auch Verlage, AutorInnen und andere Hörspiel-Produzenten. Die eingereichten Kinderhörspiele müssen veröffentlicht/gesendet sein oder einen festen Sende-/Veröffentlichungstermin bis zum 31.12.18 des Jahres nachweisen können. Dotierung: 5.000 Euro. Einsenden bis zum 1. August 2018.

(3)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/leichte-sprache-preis-des-dudenverlages-und-der-forschungsstelle-leichte
= Leichte-Sprache-Preis des Dudenverlages und der Forschungsstelle Leichte Sprache
Fachübersetzung in Leichte Sprache: Bewerben können sich ÜbersetzerInnen eines Textes, gerne mit ausgeprägter Fachlichkeit und innovativer medialer Umsetzung, nicht Auftraggeber oder Institutionen. Dotierung: 1.500 Euro. Einsenden bis zum 15. August 2018.
[Aus der Ausschreibung:
»In unserer hoch spezialisierten Welt begegnen uns täglich Fachtexte aller Art: Schreiben vom Amt, Formulare, Beipackzettel, Bedienungsanleitungen und vieles mehr. Menschen mit geringen Lesefähigkeiten fällt es oft schwer, diese Texte zu verstehen und so an der Gesellschaft teilzuhaben. Daher stellen mehr und mehr Behörden, Bildungseinrichtungen oder Unternehmen sie heute zusätzlich in Leichter Sprache bereit, einer vereinfachten Form des Deutschen.
Für Übersetzerinnen und Übersetzer ist es eine besondere Herausforderung, Fachtexte in Leichter Sprache zugänglich zu machen: Mit einfachen sprachlichen Mitteln müssen sie schwierige Gegenstände korrekt und funktional darstellen. Der Leichte-Sprache-Preis soll einen Beitrag zur Professionalisierung der Übersetzung in Leichte Sprache leisten und Übersetzerinnen und Übersetzern eine Bühne bieten. Mit dem Preis sollen Fachtexte ausgezeichnet werden, die sprachlich und inhaltlich korrekt, funktional und situationsangemessen sind.«]

(4)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/vierter-lyrikmond-wettbewerb-dritte-etappe
= Vierter Lyrikmond-Wettbewerb - dritte Etappe
Unveröffentlichte Lyrik. Dotierung: In jedem Quartal gibt es neben etwa 30 Buchpreisen drei Preise zu je 150 Euro. Der Gesamtsieger erhält noch mal 200 Euro. Einsenden bis zum 10. September 2018.

(5)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/lyrikwettbewerb-literarischer-märz-0
= Lyrikwettbewerb Literarischer März (Leonce-und-Lena-Preis und Wolfgang-Weyrauch-Förderpreise)
Bewerben können sich deutschsprachige AutorInnen, die nicht vor 1983 geboren sind, mit bis zu 12 unveröffentlichten Gedichten. Dotierung: Leonce-und-Lena-Preis 8.000 Euro; Wolfgang-Weyrauch-Förderpreise: insgesamt 8.000 Euro. Bewerben bis zum 15. September 2018.

(6)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/frau-ava-literaturpreis
= Frau Ava Literaturpreis
Unveröffentlichter Prosatext von deutsch schreibenden Autorinnen, der sich auf neuartige und innovative Weise in Sprache und Form mit Themen im Spannungsfeld von Religion, Spiritualität und/oder Politik auseinandersetzt; Dotierung 10.000 Euro; einsenden bis zum 30. September 2018.

(7)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/putlitzer-preis-2019
= Putlitzer Preis 2019
Unveröffentlichte Kurzgeschichten zum Thema »Alle Wetter« von Profis wie ambitionierten Nachwuchsschriftstellern, die in deutscher Sprache schreiben. Dotierung: 1. Platz 150 Euro, 2. Platz 100 Euro, 3. Platz 75 Euro, 4.-6. Platz jeweils 50 Euro. Die GewinnerInnen der ersten drei Plätze erhalten außerdem eine freie Übernachtung mit Frühstück für zwei Personen in Putlitz. Einsenden bis zum 30. September 2018.
 
Anzeigen (2)
Cover Federwelt Heft 130

FEDERWELT – Fachzeitschrift für Autorinnen und Autoren
Lesen Sie in der Juni-Ausgabe der Federwelt:
Hilfe, mein Buch ist auf Skoobe!
Das eigene Werk als Hörfassung
Verlage und ihre Dogmen
Techniken, die helfen, konzentrierter, besser und schneller zu schreiben
VG-WORT-Abrechnung
Über Honorare sprechen?
Frag die Agentin: Druckkostenzuschussverlage ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,90 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 45,00 Euro für 6 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland)
Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops. | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/federwelt/archiv/federwelt-32018 ... mehr
Cover der selfpublisher Heft 10

DER SELFPUBLISHER – Deutschlands 1. Selfpublishing-Magazin
Lesen Sie in der Juni-Ausgabe:
Vorwiegend Selfpublisher: Thriller-Autor Martin Krist
Was geht? – Selfpublishing-Distributoren in Sachen PRINT. Eine Umfrage bei BoD, Bookmundo, epubli, KDP Print, NovaMD, tredition, TWENTYSIX
Matthias Gronemeyer: Wie ich Büchermacher wurde
Lesen mit dem ADAC
Schreiben von nicht daheim #1: Writers’ Rooms
Vorausdeutungen und Rückblenden im Roman ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,40 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 29,00 Euro für 4 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland)
Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/der-selfpublisher/archiv/der-selfpublisher-22018 ... mehr
STIPENDIEN (3)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/stipendium-im-stuttgarter-schriftstellerhaus
= Stipendium im Stuttgarter Schriftstellerhaus
Für das Jahr 2019 werden vergeben: drei dreimonatige Wohn- und Arbeitsstipendien in der Stipendiatenwohnung des Stuttgarter Schriftstellerhauses, zwei im Bereich Prosa bzw. dramatisches Schreiben sowie erstmals das neu geschaffene Stuttgarter Lyrikstipendium. Die Prosa- und Dramastipendien sind mit je 4.000 Euro dotiert, das Stuttgarter Lyrikstipendium mit 5.000 Euro. Bewerben können sich deutschsprachige SchriftstellerInnen bis zum 15. August 2018. Voraussetzung ist mindestens eine Buchveröffentlichung in einem Publikumsverlag.

(2)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/kinder-und-jugendstadtschreiber-feuergriffel
= Kinder- und JugendstadtschreiberIn "Feuergriffel"
Bewerben können sich deutschsprachige AutorInnen und IllustratorInnen, die mindestens eine Veröffentlichung in einem etablierten Verlag nachweisen können (Buch, Theaterstück, Hörspiel oder Drehbuch; Publikationen im Selbstverlag oder als Print on Demand finden keine Berücksichtigung), für einen dreimonatigen Aufenthalt in Mannheim (April bis Juli 2019) mit dem Exposé einer Buch-Idee aus dem Bereich Kinder-/Jugendliteratur (Belletristik). Dotierung: 3.000 Euro Preisgeld bei der Abschlussveranstaltung, 3.000 Euro bei Veröffentlichung des in Mannheim entstandenen Buches. Bewerben bis zum 28. September 2018.

(3)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/eisenbacher-dorfschreiberstipendium-2019
= Eisenbacher Dorfschreiberstipendium 2019
Gesucht werden deutschsprachige AutorInnen mit Interesse an der Gestaltung zeitlos-aktueller Lebensfragen. Dem/Der ausgewählten StipendiatIn wird von Mai 2019 an für 3 Monate eine Wohnung in ländlicher Idylle zur Verfügung gestellt sowie ein Beitrag zum Lebensunterhalt in Höhe von insgesamt 3000 Euro. Bewerben bis zum 30. September 2018.
 
Herzliche Grüße!
Sandra Uschtrin
Sie müssen erzählerische Risiken eingehen. Vor allem aber: niemals versuchen, den anderen zu gefallen. Sie müssen so hoch zielen, dass Sie ganz tief fallen können. Dann vielleicht haben Sie Erfolg. (Frank Schätzing)

LaHallia

  • Modteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 862
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Uschtrin Newsletter
« Antwort #102 am: 01 August 2018, 19:17:06 »
Liebe Autorinnen und Autoren,

Sie haben sich für unseren kostenlosen E-Mail-Benachrichtigungsservice angemeldet und erhalten daher heute am 30. Juli 2018 Hinweise auf Literaturwettbewerbe und -stipendien.

Die hier genannten sowie weitere Ausschreibungen sind auf der »Autorenwelt« zu sehen, und zwar unter »Förderungen«: www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen

Folgende Wettbewerbe (4) und Stipendien (4), die neu ausgeschrieben worden sind, finden Sie unter:
In eigener Sache

Autorenwelt-Shop
Fair und autorenfreundlich Bücher kaufen - ein Interview mit dem Lektorenverband (VfLL):
https://www.lektorenverband.de/autorenwelt-shop-fair-und-autorenfreundlich-buecher-kaufen/
 
WETTBEWERBE (4)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/lyrikpreis-münchen
= Lyrikpreis München 2018
Teilnahmegebühr: 10 Euro; Gedichte, die zusammen höchstens 7 Leseminuten beanspruchen und noch nicht in einem Buch der Autorin/des Autors erschienen sein dürfen, sehr wohl aber in Zeitschriften oder Anthologien - online oder gedruckt; Dotierung: 1. Preis 1.000 Euro; einsenden bis zum 15. August 2018.

(2)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/frauen-literatur-preis-2018
= Frauen-Literatur-Preis 2018
Lyrik, Essay oder Kurzgeschichte, unveröffentlicht, von Frauen zum Thema »Zukunft ohne Angst«; Dotierung: Aufenthalt im Kunsthaus Lisa, und zwar beim 1. Preis: drei Wochen lang, beim 2. Preis eine Woche lang und beim 3. Preis für ein Wochenende; einsenden bis zum 31. August 2018.

(3)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/experimentelle-schreibklasse-mit-raphaela-edelbauer-publikumspreis-bachmann
= experimentelle schreibklasse mit RAPHAELA EDELBAUER (publikumspreis bachmann-wettbewerb 2018)
»wir bieten für diese klasse zwei geförderte plätze an, für die keine teilnahmegebühr (120,- Euro) anfällt«. Zeit und Ort: 24. bis 29.9.2018, Wien. Bewerben bis zum 30. August 2018.

(4)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/förderpreis-der-kölner-literaturtage-2018
= Förderpreis der Kölner Literaturtage 2018
Teilnehmen können AutorInnen mit biografischem Bezug zur Stadt Köln, die am Anfang ihrer literarischen Laufbahn stehen, mit unveröffentlichten Prosatexten in deutscher Sprache zum Thema »Ausbrechen«. Dotierung: 1. Preis: 500 Euro, 2. Preis: 300 Euro, 3. Preis: 200 Euro. Einsenden bis zum 1. September 2018.
 
Anzeigen (2)
Cover der Federwelt Heft 131

FEDERWELT – Fachzeitschrift für Autorinnen und Autoren
Lesen Sie in der August/September-Ausgabe der Federwelt:
Melanie Raabes Erfolgsgeheimnis
Zum Klischee verdonnert: Was Verlage in Sachen (Geschlechter-)Klischees von AutorInnen fordern
Medientraining für die Talkshow
So organisieren 9 Schreibprofis ihr Büro, ihre Ablage und ihren Schreiballtag
Zur optimalen Textlänge von Bilder-, Kinder- und Jugendbüchern
Andreas Eschbach: von der Idee zum Plot
Agentenschaufenster: Gerd F. Rumler ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,90 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 45,00 Euro für 6 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland)
Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops. | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/federwelt/archiv/federwelt-42018 ... mehr
Cover der selfpublisher Heft 10

DER SELFPUBLISHER – Deutschlands 1. Selfpublishing-Magazin
Lesen Sie in der Juni-Ausgabe:
Vorwiegend Selfpublisher: Thriller-Autor Martin Krist
Was geht? – Selfpublishing-Distributoren in Sachen PRINT. Eine Umfrage bei BoD, Bookmundo, epubli, KDP Print, NovaMD, tredition, TWENTYSIX
Matthias Gronemeyer: Wie ich Büchermacher wurde
Lesen mit dem ADAC
Schreiben von nicht daheim #1: Writers’ Rooms
Vorausdeutungen und Rückblenden im Roman ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,40 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 29,00 Euro für 4 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland)
Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/der-selfpublisher/archiv/der-selfpublisher-22018 ... mehr
STIPENDIEN (4)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/land-sicht-autorenresidenzen-im-ländlichen-raum-rosenthal
= Land in Sicht: Rosenthal - Autorenresidenzen im ländlichen Raum
Zweimonatiges Aufenthaltsstipendium (Oktober und November 2018) für AutorInnen mit einem Bezug zu Hessen in Rosenthal, der zweitkleinsten Stadt Hessens mit Sitz im Landkreis Waldeck-Frankenberg; Vergütung: 2.500 Euro monatlich (insgesamt 5.000 Euro); bewerben bis zum 22. August 2018.

(2)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/land-sicht-hünfeld-autorenresidenzen-im-ländlichen-raum
= Land in Sicht: Hünfeld - Autorenresidenzen im ländlichen Raum
Zweimonatiges Aufenthaltsstipendium (Oktober und November 2018) für AutorInnen mit einem Bezug zu Hessen in der Stadt Hünfeld; Vergütung: 2.500 Euro monatlich (insgesamt 5.000 Euro); bewerben bis zum 5. September 2018.

(3)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/hessisches-literaturstipendium-prag
= Hessisches Literaturstipendium: Prag
Aufenthaltsstipendium im November 2018 in Prag für AutorInnen mit einem Bezug zu Hessen; Vergütung: 1.000 Euro; bewerben bis zum 5. September 2018.

(4)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/akademie-für-kindermedien
= Akademie für Kindermedien
Um 20 Arbeitsstipendien können sich bewerben: AutorInnen für Film, Fernsehen, Literatur und Theater, Kreative aus den Bereichen Games und Virtual Reality sowie Designer von Spielzeug und Konsumgütern mit einer Projektidee für Zielgruppen zwischen 6 und 13 Jahren in den Bereichen Buch, Story World und Film. Teilnahmegebühr: 1.850 Euro. Dotierung: Zum Abschluss des Akademiejahrgangs 2018/19 wird ein herausragendes Projekt mit dem Förderpreis der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM) in Höhe von 15.000 Euro ausgezeichnet. Zudem wird 2019 erstmals der mit 2.500 Euro dotierte Magellan-Preis verliehen. Bewerben bis zum 24. August 2018.
[Siehe dazu: Kerstin Hau: Neun Monate Arbeitsstipendium satt. In: Federwelt, Heft 124, Juni 2017, S. 6–19. https://www.autorenwelt.de/magazin/federwelt/archiv/federwelt-32017 ]
 
Und gleich: ab in den See!
Sandra Uschtrin
Sie müssen erzählerische Risiken eingehen. Vor allem aber: niemals versuchen, den anderen zu gefallen. Sie müssen so hoch zielen, dass Sie ganz tief fallen können. Dann vielleicht haben Sie Erfolg. (Frank Schätzing)

LaHallia

  • Modteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 862
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Uschtrin Newsletter
« Antwort #103 am: 15 August 2018, 14:46:09 »
Liebe Autorinnen und Autoren,

Sie haben sich für unseren kostenlosen E-Mail-Benachrichtigungsservice angemeldet und erhalten daher heute am 9. August 2018 Hinweise auf Literaturwettbewerbe und -stipendien.

Die hier genannten sowie weitere Ausschreibungen sind auf der »Autorenwelt« zu sehen, und zwar unter »Förderungen«: www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen

Folgende Wettbewerbe (4) und Stipendien (3), die neu ausgeschrieben worden sind, finden Sie unter:
Anzeige

Roman-Manuskript perfektionieren: So überzeugen Sie Lektoren und Leser
10 Seiten haben Sie, um Leser wie Lektoren zu fesseln – im Höchstfall.
Schwer genug – auch ohne Infodump und nach gründlicher Adjektiv-Razzia.
Ich gebe Ihnen konkrete Tipps zu den ersten Seiten Ihres Roman-Manuskripts.
Und das zum Pauschalpreis von 300 Euro. Abzock-Versicherung inklusive.
Denn auf eine Bezahlung bestehe ich nur, wenn Sie mein Feedback überzeugt.
Interesse? Einfach E-Mail an: kontakt@tim-sick.de
 
WETTBEWERBE (4)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/deutscher-cartoonpreis-2018
= Deutscher Cartoonpreis 2018
Grundlage für die Auswahl sind die Einsendungen, die im Buch »BESTE BILDER 9 Die Cartoons des Jahres 2018«*, enthalten sind. »Jeder Autor, der in diesem Buch vertreten ist, kann entscheiden, ob er sich am Wettbewerb zum Deutschen Cartoonpreis 2018 beteiligt.« Dotierung: 1. Preis 3.000 Euro, 2. Preis 2.000 Euro, 3. Preis 1.000 Euro. Bewerben bis zum 10. September 2018.
Aus der Ausschreibung: »Wir laden alle Cartoonisten dazu ein, unabhängig vom Thema die besten Cartoons, die seit November 2017 entstanden sind, einzureichen.«
[* https://shop.autorenwelt.de/products/beste-bilder-9-die-cartoons-des-jahres-von-diverse?variant=1401416155142 ]

(2)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/23-münchner-kurzgeschichtenwettbewerb
= 23. Münchner Kurzgeschichtenwettbewerb
Unveröffentlichte Geschichten zum Thema »Nichts ist wahr, alles ist erlaubt« (Nietzsche-Zitat). Dotierung: 1.500 Euro Publikumspreis, wird am Lesungsabend (24. November 2018 in München) vom Publikum verteilt auf die Plätze 1 (1.000 Euro), Plätze 2 und 3 (je 250 Euro) sowie 500 Euro Jurypreis. Einsenden bis zum 30. September 2018.

(3)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/schreibwettbewerb-von-litlove-jolie-und-twentysix
= Schreibwettbewerb von lit.Love, JOLIE und TWENTYSIX
Unveröffentlichte Liebesgeschichten zum Dahinschmelzen, in denen Grenzen überschritten werden. Dotierung: Wochenendtickets für das lit.Love-Lesefestival am 10./11. November 2018 in München etc. Einsenden bis zum 16. September 2018.

(4)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/lyrix-der-bundeswettbewerb-für-junge-lyrik-11
= lyrix - der Bundeswettbewerb für junge Lyrik
Lyrik zum Thema »Aber uns reicht das nicht« von Jugendlichen zwischen 10 und 20 Jahren. Dotierung: Berlin-Reise. Einsenden bis zum 31. August 2018.
 
Anzeigen (2)
Cover der Federwelt Heft 131

FEDERWELT – Fachzeitschrift für Autorinnen und Autoren
Lesen Sie in der August/September-Ausgabe der Federwelt:
Melanie Raabes Erfolgsgeheimnis
Zum Klischee verdonnert: Was Verlage in Sachen (Geschlechter-)Klischees von AutorInnen fordern
Medientraining für die Talkshow
So organisieren 9 Schreibprofis ihr Büro, ihre Ablage und ihren Schreiballtag
Zur optimalen Textlänge von Bilder-, Kinder- und Jugendbüchern
Andreas Eschbach: von der Idee zum Plot
Agentenschaufenster: Gerd F. Rumler ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,90 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 45,00 Euro für 6 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland)
Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops. | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/federwelt/archiv/federwelt-42018 ... mehr
Cover der selfpublisher Heft 10

DER SELFPUBLISHER – Deutschlands 1. Selfpublishing-Magazin
Lesen Sie in der Juni-Ausgabe:
Vorwiegend Selfpublisher: Thriller-Autor Martin Krist
Was geht? – Selfpublishing-Distributoren in Sachen PRINT. Eine Umfrage bei BoD, Bookmundo, epubli, KDP Print, NovaMD, tredition, TWENTYSIX
Matthias Gronemeyer: Wie ich Büchermacher wurde
Lesen mit dem ADAC
Schreiben von nicht daheim #1: Writers’ Rooms
Vorausdeutungen und Rückblenden im Roman ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,40 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 29,00 Euro für 4 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland)
Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/der-selfpublisher/archiv/der-selfpublisher-22018 ... mehr
STIPENDIEN (3)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/stadtschreiberstelle-neu-ulm-–-motto-"aufbruch"
= Stadtschreiberstelle Neu-Ulm – Motto: »Aufbruch«
Viermonatiges Aufenthaltsstipendium (1.03.2019 – 30.06.2019) in Neu-Ulm für eine in deutscher Sprache schreibende Autorin bzw. einen Autor, die bzw. der sich auf Wechselseitigkeiten von Kultur, Literatur und Zeitgeschichte mit dem historischen Erbe der Stadt und der Region einlassen will. Dotierung: 1.500 Euro monatlich. Bewerben bis zum 12. August 2018.
Aus der Ausschreibung: »BewerberInnen sollten auf eigene Publikationen verweisen können, die nicht im Eigenverlag erschienen sind. (...) Genreliteratur (Fantasy, Krimi, Erotik) wird nicht in die Auswahl aufgenommen.«

(2)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/alfred-döblin-stipendium
= Alfred-Döblin-Stipendium
Dreimonatiges Aufenthaltsstipendium in Wewelsfleth (Schleswig-Holstein) für SchriftstellerInnen mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Berlin. »Es sollen SchriftstellerInnen gefördert werden, die sich bereits durch Veröffentlichungen ausgewiesen haben oder die in Arbeitsproben eine literarische Befähigung erkennen lassen.« Dotierung: Voraussichtlich 2.000 Euro monatlich. Bewerben bis zum 30. September 2018.

(3)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/literaturstipendium-gartenhaus-am-süderwall
= Literaturstipendium Gartenhaus am Süderwall
Aufenthaltsstipendium von Mai bis September 2019 (5 Monate) im Nordseebad Otterndorf für SchriftstellerInnen, die mindestens eine selbstständige Veröffentlichung in einem Verlag nachweisen können sollten. Dotierung: 900 Euro monatlich. Bewerben bis zum 30. September 2018.
 
Einen schönen Tag!
Sandra Uschtrin
Sie müssen erzählerische Risiken eingehen. Vor allem aber: niemals versuchen, den anderen zu gefallen. Sie müssen so hoch zielen, dass Sie ganz tief fallen können. Dann vielleicht haben Sie Erfolg. (Frank Schätzing)

LaHallia

  • Modteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 862
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Uschtrin Newsletter
« Antwort #104 am: 23 August 2018, 19:13:46 »
Liebe Autorinnen und Autoren,

Sie haben sich für unseren kostenlosen E-Mail-Benachrichtigungsservice angemeldet und erhalten daher heute am 23. August 2018 Hinweise auf Literaturwettbewerbe und -stipendien.

Die hier genannten sowie weitere Ausschreibungen sind auf der »Autorenwelt« zu sehen, und zwar unter »Förderungen«: www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen

Folgende Wettbewerbe (5), die neu ausgeschrieben worden sind, und ein Stipendium (1) finden Sie unter:
In eigener Sache

»Kleinvieh macht auch Mist!«
schrieb uns ein Autor, nachdem er sich bei unserem kostenlosen Autorenprogramm angemeldet hatte.
Seither erhält er von der Autorenwelt von allen seinen Büchern, die über den Autorenwelt-Shop gekauft werden, 7 Prozent vom Ladenverkaufspreis (zusätzlich zu seinen Verlagstantiemen). Mal hier einen Euro, mal da. - Mitmachen lohnt sich!
https://autorenprogramm.autorenwelt.de
https://autorenprogramm.autorenwelt.de/page/faq
 
WETTBEWERBE (5)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/literaturpreis-neue-prosa-201819-aus-schleswig-holstein
= Literaturpreis Neue Prosa 2018/19 aus Schleswig-Holstein
Teilnehmen dürfen nur AutorInnen aus Schleswig-Holstein oder AutorInnen, deren Bezug zu Schleswig-Holstein deutlich im Lebenslauf zu erkennen ist, mit unveröffentlichter Erzählprosa (max. 20 Normseiten). Dotierung: 2.500 Euro. Einsenden bis zum 8. Oktober 2018.
 
(2)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/walter-serner-preis-2018
= Walter-Serner-Preis 2018
Unveröffentlichte Kurzgeschichten, die von "Hochstaplern" berichten - »in der erzählerischen Tradition Walter Serners, der nicht nur selbst scharfsinnig hochzustapeln wusste, sondern sich in seinen Erzählungen zugleich sprachmächtig und em­phatisch die Außenseiterfiguren der Großstadt-Halbwelten vorknöpfte«. Dotierung: 5.000 Euro. Einsenden bis zum 12. Oktober 2018.

(3)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/vigilius-mountain-stories-0
= vigilius mountain stories
Unveröffentlichte Geschichte/Erzählung zum Thema »Einfachheit«; Dotierung: Übernachtung mit Frühstück und Abendessen für zwei Personen im vigilius mountain resort (https://www.vigilius.it/de) im Wert von ca. 510 Euro (bei individueller Anreise); einsenden bis zum 15. Oktober 2018.
Aus der Ausschreibung: »Zur Teilnahme sind AutorInnen eingeladen, die in deutscher, italienischer oder englischer Sprache schreiben.«

(4)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/vierter-bubenreuther-literaturwettbewerb
= 4. Bubenreuther Literaturwettbewerb
Lyrik, Prosa, Essay; Dotierung: 1. Preis 200 Euro, 2. Preis 100 Euro, 3.-5. Preis 50 Euro; einsenden bis zum 15. Oktober 2018.
Aus der Ausschreibung: »Das Ganze soll in einer Anthologie abgedruckt werden, weil es letztlich ein schönes Gefühl ist, so ein Buch in den Händen zu halten. Gerade Anfängern soll hier der Schritt in die Öffentlichkeit erleichtert werden.«

(5)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/hansjoerg-martin-preis-fuer-den-besten-kinder-oder-jugendkrimi-des-jahres
= Hansjörg-Martin-Preis für den besten Kinder- oder Jugendkrimi des Jahres
Deutschsprachige Kinder- und Jugendkrimis (Originalausgaben; keine E-Books), erschienen im Jahr 2018 (Impressum)*; Dotierung: 2.500 Euro; einsenden bis zum 31. Oktober 2018.
* In der Ausschreibung heißt es dazu: keine Neuausgaben, Neuauflagen, Wiederauflagen, keine Übersetzungen aus anderen Sprachen, keine Storysammlungen mehrerer Autoren, keine Bilderbücher, keine Comics, keine Books on Demand, kein Selbstverlag, keine Druckkostenzuschuss- oder Bezahlverlag.
 
Anzeigen (2)
Cover der Federwelt Heft 131

FEDERWELT – Fachzeitschrift für Autorinnen und Autoren
Lesen Sie in der August/September-Ausgabe der Federwelt:
Melanie Raabes Erfolgsgeheimnis
Zum Klischee verdonnert: Was Verlage in Sachen (Geschlechter-)Klischees von AutorInnen fordern
Medientraining für die Talkshow
So organisieren 9 Schreibprofis ihr Büro, ihre Ablage und ihren Schreiballtag
Zur optimalen Textlänge von Bilder-, Kinder- und Jugendbüchern
Andreas Eschbach: von der Idee zum Plot
Agentenschaufenster: Gerd F. Rumler ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,90 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 45,00 Euro für 6 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland)
Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops. | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/federwelt/archiv/federwelt-42018 ... mehr
Cover der selfpublisher Heft 10

DER SELFPUBLISHER – Deutschlands 1. Selfpublishing-Magazin
Lesen Sie in der Juni-Ausgabe:
Vorwiegend Selfpublisher: Thriller-Autor Martin Krist
Was geht? – Selfpublishing-Distributoren in Sachen PRINT. Eine Umfrage bei BoD, Bookmundo, epubli, KDP Print, NovaMD, tredition, TWENTYSIX
Matthias Gronemeyer: Wie ich Büchermacher wurde
Lesen mit dem ADAC
Schreiben von nicht daheim #1: Writers’ Rooms
Vorausdeutungen und Rückblenden im Roman ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,40 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 29,00 Euro für 4 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland)
Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/der-selfpublisher/archiv/der-selfpublisher-22018 ... mehr
STIPENDIUM (1)

(1)
https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/grenzgaenger-recherchefoerderung
= Grenzgänger Rechercheförderung
Das Förderprogramm Grenzgänger, das die Robert Bosch Stiftung gemeinsam mit dem Literarischen Colloquium Berlin durchführt, »fördert internationale Rechercheaufenthalte von Autoren, Filmemachern und Fotografen (m_w), die relevante gesellschaftliche Themen und Entwicklungen aufgreifen und sich differenziert mit anderen Ländern und Kulturen auseinandersetzen«. Die Förderung kann für Werke literarischer und essayistischer Prosa, Lyrik, Fototextbände, Kinder- und Jugendbuchliteratur, Drehbücher für Dokumentar- und Spielfilme, Hörfunkbeiträge und Multimediaproduktionen beantragt werden. Die Höhe der Förderung wird in Abhängigkeit von den Reiseländern gewährt und kann bis zu 15.000 Euro betragen. Erstmals sind Bewerbungen für alle Länder Afrikas möglich. Bewerben bis zum 31. Oktober 2018.
 
Herzliche Grüße!
Sandra Uschtrin
Sie müssen erzählerische Risiken eingehen. Vor allem aber: niemals versuchen, den anderen zu gefallen. Sie müssen so hoch zielen, dass Sie ganz tief fallen können. Dann vielleicht haben Sie Erfolg. (Frank Schätzing)