25 Mai 2020, 22:47:07

Autor Thema: Uschtrin Newsletter  (Gelesen 49687 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

LaHallia

  • Modteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 988
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Uschtrin Newsletter
« Antwort #165 am: 08 Mai 2020, 13:52:43 »
Liebe Autorinnen und Autoren,

Sie haben sich für unseren kostenlosen E-Mail-Benachrichtigungsservice angemeldet und erhalten daher heute am 8. Mai 2020 Hinweise auf Literaturwettbewerbe und -stipendien.

Die hier genannten sowie weitere Ausschreibungen sind auf der »Autorenwelt« zu sehen, und zwar unter »Förderungen«: www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen

Folgende Wettbewerbe (4), die neu ausgeschrieben worden sind, und folgendes Stipendium (1) finden Sie unter:
Anzeige

»Literarisches Schreiben und Kulturjournalismus«
Berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium an der Akademie Faber-Castell in Stein/Nürnberg.
Kompaktseminare mit renommierten Dozenten sowie dauerndes Mentoring für ein Publikationsprojekt als Abschlussarbeit. Nächster Studienstart im Oktober 2020.
Infos: www.akademie-faber-castell.de , verwaltung@akademie-faber-castell.de , Tel. 0911-9965-5151
 
In eigener Sache (2)

(1)
Hallo Töchter! Hallo Söhne!
Am Sonntag ist Muttertag.
Hier gibt es Gutscheine für Bücher zum Weiterleiten per Mail an die besten Mamas der Welt:
https://shop.autorenwelt.de/products/autorenwelt-gutschein

(2)
Warum wir tun, was wir tun. Und wie wir es tun
Mit 2 animierten Info-Grafiken:
- Wie viel verdient eine Autorin an ihrem Buch? - Margenverteilung im Buchhandel
- Wie wird eine Autorin für ihr Buch vergütet? - Distribution im Buchhandel
Auf: https://shop.autorenwelt.de/pages/about
 
Wettbewerbe (4)

(1)
tolino-media-Newcomerpreis
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/tolino-media-newcomerpreis
Roman im Selfpublishing als E-Book bei tolino media. Dotierung: 1. Platz: 2.000 Euro Preisgeld, Marketing-Paket und Teilnahme an Lesung, 2. Platz: 1.000 Euro Preisgeld, Marketing-Paket und Teilnahme an Lesung, 3. Platz: 500 Euro Preisgeld, Marketing-Paket und Teilnahme an Lesung. Einsenden bis zum 30. Juni 2020.
Aus der Ausschreibung: »Der Preis ist an SelfpublisherInnen gerichtet, die bisher nur einen Titel bei tolino media veröffentlicht haben. Voraussetzung ist, dass dieser Titel erst nach dem 01.01.2019 bei tolino media veröffentlicht wurde. Die Veröffentlichung weiterer Titel auf anderen Plattformen ist erlaubt.«

(2)
Wiener Werkstattpreis 2020/2021
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/wiener-werkstattpreis-20202021
Eingereicht werden können Kurzprosa-Texte bis max. 10.000 Zeichen sowie maximal zehn Gedichte zum Thema »bilder:reise.reise:bilder«. Dotierung: Jurypreis 1.100 Euro, Publikumspreis 800 Euro, Sonderpreis der Stadt Wien 800 Euro [nur für AutorInnen mit Wohnsitz Wien und Jahrgang 1985 und jünger], FZA Werkstattpreis/Fotografiepreis 1.000 Euro. Einsenden für Publikumspreis und Sonderpreis bis zum 30. Juni 2020.

(3)
Schwäbischer Literaturpreis 2020
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/schwaebischer-literaturpreis-2020
Teilnahmeberechtigt sind Autor*innen, die im schwäbisch-alemannischen Kulturraum leben bzw. in diesem ihre biographischen Wurzeln haben, mit unveröffentlichter (Kurz)Prosa zum Thema »Heimat«. Dotierung: 1. Preis 2.500 Euro, 2. Preis 2.000 Euro, 3. Preis 1.500 Euro. Einsenden bis zum 30. Juni 2020.

(4)
9. Förderpreis für Literatur
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/9-foerderpreis-fuer-literatur
»Teilnehmen können Autorinnen und Autoren mit Wohnsitz in der Bodenseeregion Deutschlands, Österreichs und der Schweiz sowie in Oberschwaben und dem Allgäu. Es können lyrische oder erzählende Texte eingesandt werden. Die eingesandten Texte sollen in deutscher Sprache verfasst sein und dürfen bisher noch nicht veröffentlicht sein, auch nicht im Internet.« Thema von Lyrik und Prosa ist »Glück«. Dotierung: 1. Preis 500 Euro, 2. Preis 300 Euro, 3. Preis 200 Euro. Einsenden bis zum 30. Juni 2020..
 
Anzeigen (5)

(1)
neu: FEDERWELT-PODCAST
der Fachtalk für Autorinnen und Autoren
Gleich mal reinhören !

(2)
Wir haben immer noch Ostereier übrig (weil ja die Leipziger Buchmesse ausfiel)
Jetzt den »selfpublisher« kennenlernen und für wenig Geld viel übers Selfpublishing erfahren!
9 Hefte »der selfpublisher« (ein Mix aus den letzten Jahren mit der aktuellen März-Ausgabe | über 50% Ersparnis gegenüber dem Erwerb der Einzelhefte) zum Preis von nur 29,90 Euro (inkl. Versandkosten innerhalb Deutschlands)
> https://www.autorenwelt.de/magazine/magazine-bestellen

(3)
Sonderaktion: 2 Hefte zum Kennenlern-Preis!
- Federwelt (Heft 140, Februar/März 2020, 8,40 EUR + Versand)
- der selfpublisher (Heft 17, März 2020, 7,90 EUR + Versand)
= Jetzt für nur 9,90 Euro statt 18,80 EUR (!) inkl. Versand im In- und Ausland
> https://www.autorenwelt.de/magazine/magazine-bestellen
 
Federwelt, Heft 141, April 2020

FEDERWELT – Fachzeitschrift für Autorinnen und Autoren
Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe, Heft 141, April/Mai 2020:
Buchmarketing: Wie werben große Verlage?
Die Lesung als Gesamtkonzept
Vielschreiben
Der ideale, zeitgemäße Anfang
Recherchieren mit der Klartraumtechnik
Beleg- und Freiexemplare in der Steuererklärung
Agentenschaufenster  ... und vieles mehr!
Einzelheft: 8,40 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 48,00 Euro für 6 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland) | Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops. | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/federwelt/archiv/federwelt-22020
  ... mehr
der selfpublisher, Heft 17, März 2020

der selfpublisher  – Deutschlands 1. Selfpublishing-Magazin
Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe, Heft 17, März 2020:
Als Aussteller*in auf Messen
Buchmessen und Conventions 2020
Klappentext versus Pitch
Lesungen in öffentlichen Büchereien
Autorenportrait: Markus Barth
Perspektivwechsel: Chancen und Risiken
Papier-ABC ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,90 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 30,00 Euro für 4 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland)
Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/der-selfpublisher/archiv/der-selfpublisher-12020
  ... mehr
Stipendium (1)

(1)
Burgschreiber*in zu Beeskow
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/burgschreiberin-zu-beeskow
»Das Amt Burgschreiber/in zu Beeskow (seit 1993) wird vom Landkreis Oder-Spree und der Stadt Beeskow für die Dauer von 5 Monaten ausgeschrieben (Januar bis Mai 2021). Es ist mit einem Förderstipendium in Höhe von 5.000,- Euro sowie freiem Wohn- und Arbeitsraum auf der Burg Beeskow verbunden. Das Stipendium ermöglicht dem/r Burgschreiber/in, eigene literarische Vorhaben umzusetzen. Wünschenswert ist die Bereitschaft zum aktiven Austausch zwischen Burgschreiber/in, Stadt und Region.« Bewerben bis zum 30. Juni 2020.
 
Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende!
Sandra Uschtrin vom Autorenwelt-Team
Sie müssen erzählerische Risiken eingehen. Vor allem aber: niemals versuchen, den anderen zu gefallen. Sie müssen so hoch zielen, dass Sie ganz tief fallen können. Dann vielleicht haben Sie Erfolg. (Frank Schätzing)

LaHallia

  • Modteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 988
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Uschtrin Newsletter
« Antwort #166 am: 21 Mai 2020, 19:17:12 »
Liebe Autorinnen und Autoren,

Sie haben sich für unseren kostenlosen E-Mail-Benachrichtigungsservice angemeldet und erhalten daher heute am 20. Mai 2020 Hinweise auf Literaturwettbewerbe und -stipendien.

Die hier genannten sowie weitere Ausschreibungen sind auf der »Autorenwelt« zu sehen, und zwar unter »Förderungen«: www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen

Folgende Wettbewerbe (7), die neu ausgeschrieben worden sind, und folgendes Stipendium (1) finden Sie unter:
In eigener Sache (2)

(1)
Die Autorenwelt wird transparenter!
Hier geht es zu unseren ersten beiden Artikeln:
1. Transparenz: www.autorenwelt.de/blog/autorenwelt-news/transparenz
2. Rückblick und Standortbestimmung: www.autorenwelt.de/blog/autorenwelt-news/rueckblick-und-standortbestimmung

(2)
Morgen ist Vatertag!
Bücher-Gutscheine für die besten Papas der Welt:
> https://shop.autorenwelt.de/products/autorenwelt-gutschein
 
Wettbewerbe (7)

(1)
2. PERGamenta Literatur-Wettbewerb
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/2-pergamenta-literatur-wettbewerb
Gesucht werden unveröffentlichte Kurzgeschichten in deutscher Sprache zum Thema »SCHRITTweise«. Dotierung: Literaturpreis: 1.000 Euro, Publikumspreis: 500, Sonderpreis für AutorInnen bis 20,99 Jahre: 300 Euro. Einsenden bis zum 24. Mai 2020.

(2)
POETENCAMP
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/poetencamp
Das POETENCAMP vom 16.bis 21.08.2020 in Prillwitz bei Neubrandenburg möchte jungen Schreibtalenten die Gelegenheit geben, sich intensiv mit ihren literarischen Texten zu befassen. Dotierung: Sämtliche Kosten für Verpflegung, An- und Abreise und für die Unterkunft werden übernommen. Bewerben bis zum 30. Juni 2020.
Aus der Ausschreibung: »Sechs Tage, die ein Autor*innenleben verändern können: Unter der Leitung der Schriftstellerin Isabelle Lehn und des Schriftstellers und Verlegers Bertram Reinecke veranstaltet das Literaturhaus Rostock das 6. POETENCAMP M-V. Daran können sechs Autor*innen teilnehmen, die im Rahmen eines öffentlich ausgeschriebenen Wettbewerbs ermittelt werden.«

(3)
Wortmeldungen – Förderpreis
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/wortmeldungen-foerderpreis-1
»Teilnahmeberechtigt sind alle deutschsprachigen Nachwuchsautor*innen, die nicht älter sind als 30 Jahre und noch keine eigenständige literarische Buchpublikation (betrifft auch E-Books) verfasst haben.« »„Die Geschichte läuft wieder, nur eben rückwärts.“ Wie erobert Ihr Euch die Zukunft zurück? lautet die Fragestellung, die in diesem Jahr von Kathrin Röggla, Trägerin des WORTMELDUNGEN-Literaturpreises 2020, formuliert wurde. Nachwuchsautor*innen sind aufgefordert, darauf literarisch und kritisch mit einem noch unveröffentlichten Kurztext (Essay, Rede, kurze Prosa, Erzählung) von 4 bis 8 Seiten Länge zu antworten.« Dotierung: 3 Preise zu je 5.000 Euro. Einsenden bis zu 30. Juni 2020.

(4)
Förderpreis Komische Literatur der Stiftung Brückner-Kühner
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/foerderpreis-komische-literatur-der-stiftung-brueckner-kuehner
Selbstbewerbungen von Autor*innen sind nicht möglich; daher bitte ggf. den Verlag auf diese Ausschreibung aufmerksam machen. Es können Theaterstücke, Bilder-, Hör- und Drehbücher oder elektronische Publikationsformen eingereicht werden, die von einem hohen »künstlerischen Niveau vom Komischen geprägt« sind. Dotierung: 3.000 Euro. Einsenden bis zum 30. Juni 2020.

(5)
ZEBRA Poetry Film Festival 2020
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/zebra-poetry-film-festival-2020
Poesiefilme: Eingereicht werden können ab 2018 produzierte Kurzfilme, die auf Gedichten basieren (= Poesiefilme) und nicht länger als 20 Minuten sind. Alle Sprachen sind zugelassen.
Darüber hinaus lädt ZEBRA ein, das diesjährige Festivalgedicht „LETHE“ der Lyrikerin TJ Dema zu verfilmen. Die Regisseur*innen der drei besten Verfilmungen werden von der Programmkommission ausgewählt und nach Berlin eingeladen. Dotierung: 12.000 Euro (Gesamtsumme). Einsenden bis zum 1. Juli 2020.
> https://www.lyrikline.org/de/gedichte/lethe-10308

(6)
Nordhessischer Literaturpreis "Holzhäuser Heckethaler"
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/nordhessischer-literaturpreis-holzhaeuser-heckethaler
Holzhausen am Reinhardswald ist Stadtteil der nordhessischen Stadt Immenhausen und feiert in diesem Jahr das 1000. Jubiläum der urkundlichen Ersterwähnung. Gesucht werden Prosatexte zum Thema »Jubiläum« für a) alle Altersstufen ab 14 Jahren im deutschsprachigen Raum und b) junge Schreibende aus Hessen von 14 bis 29 Jahren. Dotierung: je Kategorie ein 1. Platz, dotiert mit 500 Euro, und ein 2. Platz, dotiert mit 300 Euro. Außerdem gibt es in beiden Kategorien einen Publikumspreis. »Die Jury behält sich vor, die Aufteilung evtl. auch anders vorzunehmen.« Einsenden bis zum 10. Juli 2020.

(7)
Literaturpreis Grassauer Deichelbohrer 2020
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/literaturpreis-grassauer-deichelbohrer-2020
Gesucht werden die sechs besten unveröffentlichten Geschichten zum Thema »Geheimnis«. Dotierung: 1. Platz 1.000, 2. Platz 500, 3. Platz 300, 4., 5., und 6. Platz je 200 Euro. Einsenden bis zum 29. Juli 2020.
 
Anzeigen (5)

(1)
neu: FEDERWELT-PODCAST
der Fachtalk für Autorinnen und Autoren
Gleich mal reinhören !

(2)
Wir haben immer noch Ostereier übrig (weil ja die Leipziger Buchmesse ausfiel)
Jetzt den »selfpublisher« kennenlernen und für wenig Geld viel übers Selfpublishing erfahren!
9 Hefte »der selfpublisher« (ein Mix aus den letzten Jahren mit der aktuellen März-Ausgabe | über 50% Ersparnis gegenüber dem Erwerb der Einzelhefte) zum Preis von nur 29,90 Euro (inkl. Versandkosten innerhalb Deutschlands)
> https://www.autorenwelt.de/magazine/magazine-bestellen

(3)
Sonderaktion: 2 Hefte zum Kennenlern-Preis!
- Federwelt (Heft 140, Februar/März 2020, 8,40 EUR + Versand)
- der selfpublisher (Heft 17, März 2020, 7,90 EUR + Versand)
= Jetzt für nur 9,90 Euro statt 18,80 EUR (!) inkl. Versand im In- und Ausland
> https://www.autorenwelt.de/magazine/magazine-bestellen
 
Federwelt, Heft 141, April 2020

FEDERWELT – Fachzeitschrift für Autorinnen und Autoren
Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe, Heft 141, April/Mai 2020:
Buchmarketing: Wie werben große Verlage?
Die Lesung als Gesamtkonzept
Vielschreiben
Der ideale, zeitgemäße Anfang
Recherchieren mit der Klartraumtechnik
Beleg- und Freiexemplare in der Steuererklärung
Agentenschaufenster  ... und vieles mehr!
Einzelheft: 8,40 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 48,00 Euro für 6 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland) | Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops. | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/federwelt/archiv/federwelt-22020
  ... mehr
der selfpublisher, Heft 17, März 2020

der selfpublisher  – Deutschlands 1. Selfpublishing-Magazin
Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe, Heft 17, März 2020:
Als Aussteller*in auf Messen
Buchmessen und Conventions 2020
Klappentext versus Pitch
Lesungen in öffentlichen Büchereien
Autorenportrait: Markus Barth
Perspektivwechsel: Chancen und Risiken
Papier-ABC ... und vieles mehr!
Einzelheft: 7,90 Euro zzgl. Versand | Abonnement: 30,00 Euro für 4 Ausgaben (inkl. Versand/Deutschland)
Als PDF für 4,99 EUR in diversen Onlineshops | Auch im Bahnhofsbuchhandel!
https://www.autorenwelt.de/magazin/der-selfpublisher/archiv/der-selfpublisher-12020
  ... mehr
Stipendium (1)

(1)
Bonner Stadtschreiber 2020
= https://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/bonner-stadtschreiber-2020
Aufenthaltsstipendium: Die Bonner Stadtschreiberin erhält für die Zeit ihres dreimonatigen Aufenthalts monatlich 2.500 Euro und eine kostenlose Unterbringung in Bad Godesberg. Das Stipendium (Residenzpflicht) sollte ab dem 01.09.2020 beginnen. Bewerben bis zum 29. Juni 2020.
 
Herzliche Grüße und morgen einen besonders schönen (Vater-)Tag!
Sandra Uschtrin vom Autorenwelt-Team
Sie müssen erzählerische Risiken eingehen. Vor allem aber: niemals versuchen, den anderen zu gefallen. Sie müssen so hoch zielen, dass Sie ganz tief fallen können. Dann vielleicht haben Sie Erfolg. (Frank Schätzing)