16 Juni 2021, 08:37:19

Autor Thema: Virtuelle Lesegruppe 1 - Abstimmung über den Lesestoff  (Gelesen 9947 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

merin

  • Oberfederteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 6419
  • Wortsucherin
    • www.jol-rosenberg.de
Virtuelle Lesegruppe 1 - Abstimmung über den Lesestoff
« am: 28 Dezember 2013, 17:47:16 »
Wir werden mit dem Favoriten beginnen. Wenn sich die Lesegruppe bewährt, können wir dann mit den Zweit- und Drittplatzierten weitermachen. Die Abstimmung läuft eine Woche.
Und es ist auch total erlaubt, ein Werk zur anzulesen und dann zu verraten, wieso man es beiseite gelegt hat.
« Letzte Änderung: 13 April 2014, 13:37:14 von merin »
Ich röste zunächst immer, ohne andere Röstungen zur Kenntnis zu nehmen. Dabei ist mein Ansatz der, eine qualifizierte Lesermeinung abzugeben, Euch also zu verraten, wie der Text auf mich wirkt und wie es mir beim Lesen geht.

Rüdiger

  • Gast
Re: Virtuelle Lesegruppe
« Antwort #1 am: 28 Dezember 2013, 17:55:11 »
 :ichich:

Schachnovelle

merin

  • Oberfederteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 6419
  • Wortsucherin
    • www.jol-rosenberg.de
Re: Virtuelle Lesegruppe
« Antwort #2 am: 28 Dezember 2013, 17:58:57 »
Dann stimm mal ab! :diablo:
Ich röste zunächst immer, ohne andere Röstungen zur Kenntnis zu nehmen. Dabei ist mein Ansatz der, eine qualifizierte Lesermeinung abzugeben, Euch also zu verraten, wie der Text auf mich wirkt und wie es mir beim Lesen geht.

Joleen

  • Gast
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #3 am: 28 Dezember 2013, 21:30:42 »
ich melde mich etwas verspätet auch noch gerne hier an :) Bin ich noch zugelassen?
Eine Stimme habe ich schon abgegeben  :devgrin:

Parzifal

  • Gast
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #4 am: 28 Dezember 2013, 21:52:44 »
... ich hab auch abgestimmt!  :kunst:

Baird

  • Gast
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #5 am: 29 Dezember 2013, 01:49:29 »
Ich auch.

Sirius

  • Gast
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #6 am: 29 Dezember 2013, 09:33:29 »
abgestimmt

Spétses

  • Federgewicht
  • **
  • Beiträge: 74
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #7 am: 29 Dezember 2013, 09:48:05 »
Ebenfalls abgestimmt. :)

Rüdiger

  • Gast
Re: Virtuelle Lesegruppe
« Antwort #8 am: 29 Dezember 2013, 12:19:10 »
Dann stimm mal ab! :diablo:

Hab ich schon.  :)

merin

  • Oberfederteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 6419
  • Wortsucherin
    • www.jol-rosenberg.de
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #9 am: 29 Dezember 2013, 12:45:39 »
Hesse ist der aktuelle Favorit. Aha.
Ich röste zunächst immer, ohne andere Röstungen zur Kenntnis zu nehmen. Dabei ist mein Ansatz der, eine qualifizierte Lesermeinung abzugeben, Euch also zu verraten, wie der Text auf mich wirkt und wie es mir beim Lesen geht.

Parzifal

  • Gast
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #10 am: 29 Dezember 2013, 13:17:23 »
... goil!  :biggrin:

Viskey

  • Modteufel-Team
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 3397
  • Schwester Feuerwasser aus der Hölle
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #11 am: 29 Dezember 2013, 20:29:47 »
Jetzt ist er noch favoritiger. :cheese:
"There is no such thing as bad work, just unfinished work." - Eric Idle

Baird

  • Gast
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #12 am: 30 Dezember 2013, 01:46:50 »
Ich habe die ganze Zeit überlegt, ob ich es überhaupt ansprechen soll, aber ich mach das jetzt einfach mal:


Ist es denn wirklich so sinnvoll nur eine Abstimmung zu machen und dann alles der Reihe nach abzuarbeiten? Wäre es nicht vielleicht sinnvoller eine neue Abstimmung zu machen, wenn man ein gelesenes Buch bespricht?

Prioritäten können sich verschieben und vielleicht wäre das Ergebnis für "Nummer 2" dann ein ganz anderes. Weil ja dann auch diejenigen, die für den "Gewinner" sind, nochmal abstimmen können.

(Und vielleicht kommen dann ja auch neue Ideen hinzu)

Joleen

  • Gast
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #13 am: 30 Dezember 2013, 09:19:27 »
Ach, wird das nicht so gemacht?? :deveek: :rotwerd:

Baird

  • Gast
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #14 am: 30 Dezember 2013, 12:57:56 »
Wir werden mit dem Favoriten beginnen. Wenn sich die Lesegruppe bewährt, können wir dann mit den Zweit- und Drittplatzierten weitermachen.


Da, so steht das da. Find ich persönlich aber nicht so toll...
« Letzte Änderung: 30 Dezember 2013, 14:23:01 von merin »

Parzifal

  • Gast
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #15 am: 30 Dezember 2013, 14:08:07 »
... hoffentlich gewinnt Das Glasperlenspiel. Dann können wir uns die Zähne an Hesses Alterswerk (kam raus, als er 66 Jahre alt war) ausbeißen - das wird ein Spaß!  :diablo:
« Letzte Änderung: 30 Dezember 2013, 14:10:06 von Parzifal »

merin

  • Oberfederteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 6419
  • Wortsucherin
    • www.jol-rosenberg.de
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #16 am: 30 Dezember 2013, 14:23:20 »
Wir werden mit dem Favoriten beginnen. Wenn sich die Lesegruppe bewährt, können wir dann mit den Zweit- und Drittplatzierten weitermachen.


Da, so steht das da. Find ich persönlich aber nicht so toll...

Dort steht "können", nicht "werden". :diablo: Ich bin weder Planschreiberin, noch Planleserin. ;) Also schaun wir doch, wie es aussieht, wenn es so weit ist.
Ich röste zunächst immer, ohne andere Röstungen zur Kenntnis zu nehmen. Dabei ist mein Ansatz der, eine qualifizierte Lesermeinung abzugeben, Euch also zu verraten, wie der Text auf mich wirkt und wie es mir beim Lesen geht.

Baird

  • Gast
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #17 am: 30 Dezember 2013, 15:02:21 »
Puuh, okay xD Klang trotz des "können"s für mich so, als sei das festgemacht. Ich hatte können eher auf ein "wenn dann noch jemand will" bezogen ;D

Viskey

  • Modteufel-Team
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 3397
  • Schwester Feuerwasser aus der Hölle
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #18 am: 30 Dezember 2013, 20:47:49 »
Naja, dann gäb's ja zweimal hintereinander Hesse ... Und das fände ich jetzt auch nicht so toll, obwohl ich unbedingt mit HEsse beginnen will. :cheese:
"There is no such thing as bad work, just unfinished work." - Eric Idle

merin

  • Oberfederteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 6419
  • Wortsucherin
    • www.jol-rosenberg.de
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #19 am: 30 Dezember 2013, 21:49:48 »
Eben. Für mich wäre klar, dass nach Hesse dann erstmal was anderes käme.
Ich röste zunächst immer, ohne andere Röstungen zur Kenntnis zu nehmen. Dabei ist mein Ansatz der, eine qualifizierte Lesermeinung abzugeben, Euch also zu verraten, wie der Text auf mich wirkt und wie es mir beim Lesen geht.

felis

  • Gast
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #20 am: 30 Dezember 2013, 21:53:01 »
Mich annschließ. Nach dem ersten titel neue Abstimmung wär ich auch dafür.
Wenn Hesse wär mir das Glasperlenspiel allerdings lieber als der Steppenwolf, weil letzteren kenn ich schon ersteres noch nicht.  ;)

Baird

  • Gast
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #21 am: 30 Dezember 2013, 22:10:31 »
Was passiert eigentlich, wenn die beiden gleichauf bleiben? Wird dann zwischen denen nochmal abgestimmt?

felis

  • Gast
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #22 am: 30 Dezember 2013, 22:22:43 »
Leider kann ich meine Abstimmung nachtröäglich nicht mehr ändern. Sonst würde ich jetzt dem Glasperlenspiel zu einem Vorsprung verhelfen.  ;)

Uli

  • Gast
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #23 am: 30 Dezember 2013, 22:28:21 »
 :) ...

merin

  • Oberfederteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 6419
  • Wortsucherin
    • www.jol-rosenberg.de
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #24 am: 31 Dezember 2013, 13:31:20 »
Dann werf ich ne Münze. :biggrin:
Ich röste zunächst immer, ohne andere Röstungen zur Kenntnis zu nehmen. Dabei ist mein Ansatz der, eine qualifizierte Lesermeinung abzugeben, Euch also zu verraten, wie der Text auf mich wirkt und wie es mir beim Lesen geht.

Dani

  • Gast
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #25 am: 02 Januar 2014, 10:09:21 »
Hallo!

Hab die Schachnovelle gewählt, war wohl eher umsonst, auch wurscht!

Haramis

  • Gast
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #26 am: 06 Januar 2014, 11:43:53 »
Und, ist der Sieger jetzt das Glasperlenspiel? :)

Viskey

  • Modteufel-Team
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 3397
  • Schwester Feuerwasser aus der Hölle
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #27 am: 06 Januar 2014, 14:16:57 »
Ich würde sagen, ja, das ist es jetzt.

Ich bin schon ganz aufgeregt. - Allerdings muss ich das Buch erst noch besorgen. :devgrin:
"There is no such thing as bad work, just unfinished work." - Eric Idle

Joleen

  • Gast
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #28 am: 06 Januar 2014, 14:18:49 »

Allerdings muss ich das Buch erst noch besorgen. :devgrin:
Da stimme ich zu ;)

felis

  • Gast
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #29 am: 06 Januar 2014, 14:21:58 »
Jepp ich muss es auch noch besorgen. Wir sollten uns also ein paar Tage Zeit geben, bis wir starten, oder?

merin

  • Oberfederteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 6419
  • Wortsucherin
    • www.jol-rosenberg.de
Re: Virtuelle Lesegruppe - Abstimmung über den Lesestoff
« Antwort #30 am: 06 Januar 2014, 19:17:11 »
Trommelwirbel:


The winner is

H. Hesse: Das Glasperlenspiel


Und ich würde sagen, alle dürfen losrennen und sich das Buch besorgen. Und ich geh mal einen Thread aufmachen, in dem sich der erste, der es gelesen hat und dazu etwas zu sagen hat, äußern darf.
Ich röste zunächst immer, ohne andere Röstungen zur Kenntnis zu nehmen. Dabei ist mein Ansatz der, eine qualifizierte Lesermeinung abzugeben, Euch also zu verraten, wie der Text auf mich wirkt und wie es mir beim Lesen geht.