Seiten:
Actions
  • #31 von Trallala am 16 Jun 2015
  • Hallo,

    ich hatte eine sehr erfolgreiche Leserunde bei Lovelybooks.

    Es wurden 20 Bücher verlost und es haben sich ca. 40 Interessenten gemeldet. Ich habe also ausgewählt.
    Von den 20 haben sich 19 beteiligt und alle haben eine Kritik geschrieben. Viele davon haben die Kritik dann auch
    auf amazon gepostet.

    War aber ein Taschenbuch, kein ebook. Ich werde jetzt bei meinem Zweitwerk auf jeden Fall auch wieder eine Leserunde machen.

    T!
  • #32 von Aruna am 28 Jun 2015
  • Entschuldigt, dass ich erst so spät antworte.  :rotwerd:
    Meine Leserunde war Käse. Erst acht Leute, dann nur noch fünf. Angeblich war der Reader runtergefallen, manche haben sich einfach abgemeldet. Von den fünf Leuten haben mir zwei einfach ihre Mail nicht geben wollen, also keinen Bock mehr gehabt. Tja, und von den restlichen drei hat einer nur das Buch abkassiert und tschüss. Die letzten zwei haben zumindest angefangen zu lesen und fanden es gut. Wenigstens das. Aber das war es auch schon. Auf wenigstens zwei Rezis kann ich warten bis ich schimmlig bin.  :grumpy:

    Es war wirklich ein Witz. Aber so schlecht wie bei mir läuft es sicher selten. Ich habe mir überlegt, auf leserunden.de eine Leserunde zu starten. Dort müssen Teilnehmer sich verpflichten, mitzumachen. Wenn nicht, dürfen sie an einer Buchverlosung nicht mehr teilnehmen. Leute, die glauben, kostenlos ein Buch abstauben zu können, sind da fehl am Platz. Noch habe ich aber keine Lust dazu. Allgemein habe ich die Erfahrung machen müssen, dass immer viel versprochen wird und nichts gehalten wird. Von manchen Bloggern, die gerne ein Rezi-Exemplar haben wollten, kommt gar nichts. Vielleicht liegt es daran, dass es "nur" ein ebook ist. Kostet ja nichts.  :grumpy:
    • Aruna
  • #33 von Trallala am 18 Jul 2015
  • Hallo,

    in den Buchvorstellungen hatte ich meinen Neuling "A Song about Love" ja schon vorgestellt.

    Da der Ebook-Einführungspreis von 0,99 € morgen endet, dachte ich, mache ich das ebook hier noch mal schmackhaft.

    Der Ebook-Einführungspreis von 0,99 € endet morgen!  :devgrin:

    http://www.amazon.de/Song-about-Love-Sabine-Bartsch-ebook/dp/B010NYBC0Y/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1437231636&sr=8-1&keywords=a+song+about+love
  • #34 von Oldlady am 16 Aug 2015
  • Hier mal ein Zwischenstand zur Leserunde zu "Der Gesandte der Sterne".

    Fünf  Leute waren von Anfang an voll dabei und haben sich sehr engagiert an der Diskussion beteiligt und Fragen gestellt. Am Schluss standen tolle Rezensionen. Die anderen haben sich entschuldigt, dass sie nicht sofort zum Lesen kommen, aus diesen und jenen Gründen.  Sie haben aber durchaus Interesse daran. Ich lasse also die Runde ab September (nach meinem eigenen Urlaub) wieder aufleben.

    Gut fand ich es, wirklich detaillierte Rückmeldungen zu bekommen.
    Für den Verkauf wirken sich Leserunden wohl nicht positiv aus.
    Natürlich sind ein paar Rezensionen immer gut.

    Oldlady
  • #35 von Ryek Darkener am 16 Aug 2015
  • Ich habe ähnliche Erfahrungen mit "Tabula Rasa" gemacht. Für jemanden, den keiner kennt, ist es nicht einfach, ein paar Leser zu begeistern.

    Alle, die offiziell mitgemacht haben, haben die Kapitel zusammengefasst und ein paar Fragen gestellt, so dass es für mich für das erste Mal als Leserundenausrichter sehr angenehm war.
    Allen hat der Text gefallen (sehr gute und nachvollziehbare Rezis, eine Rezi sogar in einem Blog), und sie haben, mit einigen anderen, schon Interesse für den zweiten Teil bekundet.

    Ich bin zufrieden.
  • #36 von Ryek Darkener am 10 Dec 2015
  • Autor: Ryek Darkener
    Titel des Werkes: Spes Impavida
    ISBN-13 978-3-7380-5059-2
    Verlag: neobooks (self publishing)
    Genre: Science Fiction / Dystopie
    Format: E-Book

    Der zweite Teil meiner dystopischen Saga "aus der Welt nach dem Letzten Krieg".

    Zitat
    Auf Befehl des Direktorates wurde Ulm durch den Einsatz des Himmelsfeuers vollständig zerstört. Die wenigen Überlebenden werden zu genötigten Helfern beim Aufbau von neuen Produktionsstätten. Aus Feinden werden Verbündete auf Zeit gegen das Direktorat. Doch der Gegner ist zu mächtig, ein bewaffneter Kampf aussichtslos. Hilfe für die Erde kann nur von dort kommen, wo die Quelle der Unterdrückung sitzt: außerhalb des Sonnensystems. Ein verwegener Plan wird geschmiedet. Die nächste Etappe des Rennens um die Zukunft der Menschen beginnt.

  • #37 von Oldlady am 12 Dec 2015
  • Hi Ryek,

     :hiphip: :applaus:

    ich wünsche Dir viel Erfolg und glückliche Leser!

    LG

    Oldlady
  • #38 von merin am 12 Dec 2015
  • Ich auch! :applaus:
  • #39 von Spétses am 12 Dec 2015
  • Der Klappentext klingt sehr interessant, werd's mir gleich bei Amazon anschauen. :)
  • #40 von Trippelschritt am 21 Dec 2015
  • Wolf Awert
    Pentamuria - Gesamtausgabe
    2700 Seiten, Kindle
    Zaptos Media

    Wie ich von der Amazonseite jetzt hier ein Bild rüberbekomme, weiß ich nicht. Aber preislich ist die Gesamtausgabe geschenkt.

    Liebe Vorweihnachtsgrüße
    Trippelschritt


  • #41 von merin am 21 Dec 2015
  • Ui isses fertig? Gratulation!
  • #42 von Ginger am 21 Dec 2015
  • #43 von Trippelschritt am 23 Dec 2015
  • Boah, das sieht super aus. Danke Ginger  :cheer:

    Trippelschritt
  • #44 von Ginger am 23 Dec 2015
  • Gerne :)
  • #45 von Mondstern am 23 Dec 2015
  • Boah, das sieht super aus.

    Das sieht nicht nur super aus, das ist super  :) Wünsche dir viele, viele zufriedene Leser

    LG Mondstern
Seiten:
Actions