26 April 2019, 15:36:28

Autor Thema: Alan Kaufman  (Gelesen 1727 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dani

  • Gast
Alan Kaufman
« am: 17 September 2014, 18:41:24 »
Hallo!

Gestern war ich bei einer Lesung von Alan Kaufmann!
Ich sag nur Wow!
Der Typ ist der Wahnsinn.
Sein Schreibstil, direkt ohne Kompromisse und doch gefühlvoll poetisch schön!
Jew Boy hat er vorgelesen und ich konnte nicht fassen wie irre gut dieses Buch ist!
Es geht um seine eigene Vergangenheit.
Seine Mutter war eine jüdische Französin die das KZ überlebt hat.
Sie konnte aber nie abschließen mit dieser Zeit. Und Alan musste leider sehr unter ihren Psychischen Problemen leiden.
Sein Lebensweg führte ihn von der Bronx bis nach Israel und zurück nach Amerika wo er als Alkohol kranker Obdachloser in Parks abhing.
Das schreiben hat ihn gerettet.
Also ihn Live zu erleben war echt ein Erlebnis!
Das wollte ich nur mal loswerden.
LG