22 August 2019, 06:25:55

Autor Thema: Was lest ihr gerade? (2014)  (Gelesen 40684 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ionasa

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #45 am: 08 Januar 2014, 19:58:21 »
Ich habe Ende des Jahres "Der Nachtzirkus" von Erin Morgenstern zuende gelesen - hatte es ja im alten Forum schon gelobt.
Und es ist wirklich das beste Buch, was ich letztes Jahr gelesen habe - Bis auf das mit dem Präsens, aber das merkt man irgendwann gar nicht mehr. (Sogar besser als "Schatten des Windes", an das das ganze Jahr über kein Buch herangereicht hatte(War das erste Buch, das ich letztes Jahr gelesen hatte))!!!
Es läd einfach nur zum Träumen an und wird genau im richtigen Moment spannend, wenn man genug geträumt hat  :cheer:

Jetzt les ich den kleinen Hobbit, weil mich der Film begeistert hat und es sicher 15Jahre her ist, dass ich den gelesen habe. Ich muss sagen, dass mir dieser überauktoriale Erzähler gar nicht schmeckt (damals fand ich das ganz toll, das weiß ich noch- so ändern sich die Geschmäcker im Laufe der Jahrzehnte  :cheese: ) - aber es liest sich sonst echt toll, man merkt deutlich, wo die Verfilmung das Buch übertrifft, was ja eher mal selten ist und ich will es zuende lesen, weil ich einfach nicht bis zum 3. Teil warten will ;), an das Ende erinnere ich mich nämlich wirklich nicht mehr  :diablo:

Ginger

  • Modteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 1215
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #46 am: 13 Januar 2014, 14:08:55 »
Ich les grad Ich war Hitlerjunge Salomon von Sally Perel.

Ein unglaublich gute Geschichte. Am liebsten würde ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Was dieser Mann durchgemacht hat ist unglaublich.

felis

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #47 am: 13 Januar 2014, 18:09:47 »
Ich lese gerade: "Planetenwanderer", SciFi von George R. R. Martin.
Huch Martin und SciFi? werden sich sicher einige fragen - wie ich selbst auch. Doch ja. Und was noch überraschender ist: Das Original ist schon 1986 erschienen und hat es erst dank des GoT Hypes zur deutschen Übersetzung geschafft.

Um es kurz zu machen. Mit GoT hat das Buch in der Tat nicht das Geringste zu tun. Weder inhaltlich noch stilistisch. Aber unterhaltsam zu lesen ist es allemal. Es ist ein Episodenroman mit 7 in sich abgeschossenen Episoden und einem (wie so viele Prologe überflüssigen) Prolog.

Haramis

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #48 am: 13 Januar 2014, 18:16:12 »
Ich werde jetzt mit Hermann Hesses Glasperlenspiel beginnen.

Baird

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #49 am: 13 Januar 2014, 22:29:09 »
Ich habe vor ein paar Tagen "Silo" von Hugh Howey zuende gelesen. Das war wirklich ein super-tolles Buch. Anfangs war ich nicht so angetan, weil ich mir dachte: "Jaja, red du mal, ich weiß genau, was jetzt kommt, ich hab' dich durchschaut!" Die Situation ging weiter in die Richtung die ich erwartet hatte und weiter und weiter. Ich wollte lachen - und das Lachen blieb mir im Halse stecken. Der hat mich vereimert! Mehrfach. Also wirklich! Aber... genau das ist ja das Schöne - ich habe immer wieder gedacht, dass ich den Rest vorraussagen könne ... und dann kam es ganz anders. Somit: Spannend bis zum Schluss.
Das Ende hat mich allerdings ein wenig enttäuscht, das war mir... zu knapp? Da fehlte etwas. Ist aber entschuldigt... Es gibt nämlich bereits 2 Fortsetzungen auf Englisch.

Somit:

Überlege ich mir die Fortsetzungen zu holen

und lese bis dahin (bitte nicht hauen): Lustiges Taschenbuch History! (Muss auch mal sein. Ich bin nämlich eigentlich noch immer an einer Biografie über Hildegard von Bingen... aber die zieht sich wie Kaugummi. Mal sehen, ob ich die überhaupt komplett lesen will....)

Sirius

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #50 am: 14 Januar 2014, 08:43:19 »
hallo Baird,

die Biografie von Hildegard von Bingen kann man eigentlich nur dann lesen, wenn man in der richtigen Stimmung ist - gute Lesevorsätze helfen dabei nichts.
Interessant ist es auf jeden Fall - eine starke Frau zu einer Zeit, als solche Stärke misstrauisch belauert wurde.


Gruß
Sirius

Jenna

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #51 am: 14 Januar 2014, 21:17:49 »
Ich lese gerade ... ziemlich viel parallel.
Da wären zu nennen:

1. Auf Empfehlung: Totengleich von Tana French. Vielleicht hätte ich mit Grabesgrün anfangen sollen, aber so geht es auch. Ein Krimi auf 800 Seiten - interessanterweise merkt man das gar nicht. Man atmet das irgendwie so weg. Obwohl es eine Übersetzung ist, bin ich sehr von der Sprache angetan, viel verspielter, als ich es in einem Krimi erwartet hätte, aber irgendwie genau deshalb passend. Außerdem freue ich mich über eine intelligente Ich-Erzählerin. Komplett bin ich noch nicht überzeugt, mir fehlt noch das gewisse Etwas - und hoffe, auf die 200 Seiten, die ich noch vor mir habe. :devgrin:

2. brennt von Sudabeh Mohafez. Ich bin immer noch etwas skeptisch. Im Vergleich zu vielen anderen Texten, die beim Ingeborg Bachmann-Preis eingereicht wurden, ist dieser noch sehr zugänglich. Ich finde die Erzählstimme interessant (Ich-Erzählerin, die tatsächlich zu erzählen scheint) - gleichzeitig ist es aber auch etwas anstrengend. Mal schauen, ich bin noch nicht so richtig weit.

3. Pawels Briefe von Monika Maron. Angefangen hab ich damit schon im Oktober - oder anders: Ich hab an einem Tag die erste Hälfte verschlungen, hab das Buch aus irgendeinem Grund weggelegt und jetzt erst wieder zur Hand genommen. Kein Roman sondern die Familiengeschichte der Autorin über drei Generationen. Die Art und Weise, wie sie ihre Erinnerungen und die Zeugnisse (Briefe, Photographien) dar-/zusammenstellt, finde ich unheimlich faszinierend - das und die Sprache ist das, was mich so in den Text zieht. In meinen Augen empfehlenswert, wenn man so eine Art Text mag.

Baird

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #52 am: 14 Januar 2014, 23:24:14 »
@ sirius: Da hast du wohl Recht. Zumal es ja einige Biografien gibt, nicht nur diese eine. Ich habe die von Eberhard Horst - und die finde ich... naja. Es sind ein paar interessante Sachen darin zu finden, aber sie ist nicht so toll geschrieben. Nun gut, was soll's ich habe ohnehin dermaßen viel für den Artikel recherchiert, das mir das egal sein kann. Vielleicht ein andermal mit einer anderen Biografie - oder noch einmal mit dieser.  Die Frau mag noch so toll und spannend sein, dieses Buch ist es nicht  :diablo:

Aber fürs Erste: Ich gebe auf. (Und das LTB History habe ich durch. Mist. Geht immer viel zu schnell. Mal sehen, was nun gelesen wird.)

Jenna

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #53 am: 14 Januar 2014, 23:57:34 »
@Baird: Vielleicht wär die rororo-Biographie eine Überlegung wert. Die von Hildegard von Bingen hab ich nicht gelesen, hab aber mit anderen aus der Reihe gute Erfahrungen gemacht.

Sirius

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #54 am: 15 Januar 2014, 09:42:12 »
mit rororo-Biographien habe ich recht gute Erfahrungen gemacht.
Sie sind informativ geschrieben, ohne sich zäh von Seite zu Seite zu schleppen.

Mintaka

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #55 am: 15 Januar 2014, 10:08:57 »
Ich habe über Weihnachten eine Menge Bücher gelesen/verschenkt (das schaut kommunikativer aus, wenn man im Kreis der Familie sitzt als am PC zu verweilen), davon einige von Patricia A. McKillip. Ich muss sagen, ganz nette Fantasy-Bücher. Eines davon hat mich aber vom Hocker gerissen, ihre erste Trilogie, da kommen die anderen, die ich gelesen habe, nicht mit.

Riddle-Master: The Complete Trilogy

Episch, fast wie Tolkien, aber leichter zu lesen. Voller Rätsel. Was ich noch nie gemacht habe - ich habe gleich wieder von Anfang an angefangen, es nochmals zu lesen, um das zu finden, was ich das erste Mal übersehen hatte. Ich muss dazu sagen, ich las es in englisch und hatte keine Zeit, irgendwelche Wörter nachzuschlagen, dazu war es viel zu spannend. Liebte die Charaktere. Leider hat es dann meine Tochter mitgenommen, gehörte ja ihr....

Weitere Bücher:

Die vergessenen Tiere von Eld.  (The Forgotten Beasts of Eld. 1974)
Märchenhafte Sprache, singt im Kopf weiter, Ende zufriedenstellend

Der Zaubergärtner. ( Od Magic. 2005)
Nett zu lesen, Ende nicht so überzeugend, Durchschnitt

The Bards of Bone Plain . 2010.
Besser als der Zaubergärtner, Ende etwas kurz, brauchte etwas, um hineinzukommen. Eher Durchschnitt.



Baird

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #56 am: 15 Januar 2014, 12:15:05 »
Okay,werde mir das mal merken mit den biografien,danke  :)

werde heute mal Paradiesstrasse - Ostpreussische Lebenslaeufe von ulla lachauer anlesen. Habe das Buch aus einem Regal gefischt, wo jeder Buecher mitnehmen umd/oder dalassen kann. Nette Sache.

Sirius

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #57 am: 15 Januar 2014, 14:09:32 »
 @ Baird,

und da hast du nur ein Buch mitgenommen?
Oder war es das einzige interessante für dich?

Baird

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #58 am: 15 Januar 2014, 21:04:58 »
sirius: Lach. Nein, natürlich nicht. Ich habe 7 oder 8 mitgenommen und gehe dort regelmaessig hin. Habe schon viele interessante Buecher dort gefunden  :)

Sirius

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #59 am: 16 Januar 2014, 09:33:29 »
@ Baird,

hi-hi, genauso ist es richtig.
Trödelmärkte sind für mich auch sehr ergiebig.
Man muss mir quasi die Hände auf den Rücken binden, damit ich mich nicht wieder mal an Büchern "vergreife".