22 August 2019, 07:35:27

Autor Thema: Was lest ihr gerade? (2014)  (Gelesen 40700 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sirius

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #30 am: 24 Dezember 2013, 20:57:19 »
hallo Haramis,

gerne geschehen.
Ich habe alle Bücher von ihr und schon zig-mal gelesen.

Trallala

  • Betamonde
  • Federteufel
  • *
  • Beiträge: 867
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine homepage
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #31 am: 25 Dezember 2013, 16:55:43 »
Alice Munro: Zu viel Glück

Die Frau hat den Literaturnobelpreis zu Recht bekommen. Ein Muss für alle, die Kurzgeschichten schreiben.

T!
"Das mit dir und mir" - erschien am 1.12.14 bei dtv
"A Song about Love" - erschien am 1.7.15 bei BoD
"Das Zwillingsmatch" - erschien am 1.1.16 bei BoD
"Diese ganze Herzscheiße" - erschien am 15.3.17 bei amazon

"AT: Nur dieser eine Augenblick" - Krimi
"AT: Das Mädchen Maryam" - Jugendbuch

Trippelschritt

  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 1288
  • Geschlecht: Männlich
  • Rabenschwarze Feder
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #32 am: 25 Dezember 2013, 21:00:54 »
Ich habe - auf zwei Tage verteilt - mir einen Film angesehen.

HALT Mods, nicht verschieben, ich bin hier im richtigen Thread.

Titel: In ihrem Haus (franz. bitterböser Thriller)
Ein Schüler beendet eine Hausaufgabe in Deutsch (Französisch) mit den Schlussworten "Forsetzung folgt"
Der Lehrer, ein frustrierter Liebhaber der Literatur, erkennt das Schreibtalent und beschließt den Jungen zu fördern. Der Junge interessiert sich für die Mutter eines Klassenkameraden, dem er in Mathematik Nachhilfeunterricht gibt.
Die Geschichte, die erschreibt, muss immer erst oder nachher erlebt werden. Sonst geht es nicht weiter.
Der Lehrer kommentiert mögliche Plotvarianten und Charakterzeichungen, so dass am Ende das Verwirken von Realität und Fiktionalität dazu führt, dass ...

Zwar ist es ein exzellenter Film, aber ich hätte das Gleich geschrieben, hätte ich nur das drehbuch zu lesen bekommen.
Und - ich werde jetzt erst einmal zwei Wochen Schreiblockade haben, bevor ich mein Trauma überwinden kann. So etwas werde ich in diesem, meinen  Leben nicht mehr schreiben können.

Trippelschritt
(aber ansonsten mit sich im Reinen)
Frohe Weihnacht
Womit kann der alte Vol'jin Euch helfen

Tow

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #33 am: 25 Dezember 2013, 22:32:16 »
Ich lese gerade "Der Übergang" von Justin Cronin.

Hier geht's um ein Unsterblichkeitsexperiment (bin noch nicht sehr weit).

Dieses Buch hab ich mir ausgesucht, da ich einen futuristischen Thriller schreiben will und mir deshalb genau anschauen möchte wie man Spannung aufbaut und Interesse hält. ;)

Rüdiger

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #34 am: 26 Dezember 2013, 16:13:48 »

Nach "Bis zum bitteren Ende" habe ich gestern den Mystery-Thriller "Wo die verlorenen Seelen wohnen" begonnen. Etwas mache ich bei der Auswahl meiner Lektüre momentan offenbar falsch, denn bis jetzt kommt keine Stimmung auf, die Figuren sind nicht interessant und ich kann auch dem Schreibstil nichts abgewinnen... naja, vielleicht wird's doch noch besser.

Mondstern

  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 569
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #35 am: 27 Dezember 2013, 00:34:52 »
Aus der Dunkelkammer des Bösen - Mark Benecke und Der Verhörspezialist - Dieter Bindig

Zur Recherche - nach dem ich die Bücher durch habe, werden 150 gelbe Klebezettel drin verteilt sein.  :)

Chris

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #36 am: 27 Dezember 2013, 12:38:20 »
"Der Heckenritter von Westeros"

Wird ja gemeinhin als "Vorgeschichte" zum Lied von Eis und Feuer bezeichnet. Also schau ich nun mal, was für Hinweise man da auf die eigentliche Geschichte in dem Buch findet. Die Geschichte an sich ist zwar interessant aber schon fast Nebensache für mich ;)

Sarahleandra

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #37 am: 27 Dezember 2013, 14:17:16 »
Doctor Sleep von Stephen King. Wenn ich das da oben so lese, dann hoffe ich mal, dass ich es lesen kann, denn Shining ist ein paar Jahre her (naja, wenigstens habe ich den Film vor ein paar Wochen noch gesehen  :diablo:)
Ich kann dich beruhigen, größeres Detailwissen von "Shining" ist nicht notwendig.
Bei mir ist es ewig her, sowohl Buch als auch Film, dennoch bin ich mit dem Buch sehr gut zurecht gekommen.
Ich hatte erst das Hörbuch, wie immer von David Nathan eingelesen  :flirty:, danach gleich als ebook hinterher, weil ich einige Passagen verschlafen hatte  :rotwerd:

Roseend

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #38 am: 28 Dezember 2013, 15:35:34 »
Ich lese gerade Die Odyssee des Drehbuchschreibers von Christopher Vogler.
Meinung? Ich habe noch keine, bin erst auf Seite zehn  :devgrin:

Ginger

  • Modteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 1215
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #39 am: 28 Dezember 2013, 15:40:05 »
Ich lese gerade "Der Übergang" von Justin Cronin.

Hier geht's um ein Unsterblichkeitsexperiment (bin noch nicht sehr weit).

Dieses Buch hab ich mir ausgesucht, da ich einen futuristischen Thriller schreiben will und mir deshalb genau anschauen möchte wie man Spannung aufbaut und Interesse hält. ;)

Bitte sag Bescheid, wenn du das Buch geschafft hast ^^
Ich hab schon gefühlte 20 Mal damit angefangen und nie nie nie zu Ende bekommen.

Trallala

  • Betamonde
  • Federteufel
  • *
  • Beiträge: 867
  • Geschlecht: Weiblich
    • Meine homepage
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #40 am: 29 Dezember 2013, 12:34:24 »
Ich lese gerade "Pivot" des geschätzten Kollegen Ryek Darkener.
Nach ungefähr der Hälfte kann ich sagen, sehr spannend und mysteriös.
Ich will unbedingt wissen, wie es weiter geht und habe noch nicht mal den Hauch einer Ahnung.

Ach ja, Ryek, wieso eigentlich dieser Titel?

T!
"Das mit dir und mir" - erschien am 1.12.14 bei dtv
"A Song about Love" - erschien am 1.7.15 bei BoD
"Das Zwillingsmatch" - erschien am 1.1.16 bei BoD
"Diese ganze Herzscheiße" - erschien am 15.3.17 bei amazon

"AT: Nur dieser eine Augenblick" - Krimi
"AT: Das Mädchen Maryam" - Jugendbuch

Dani

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #41 am: 01 Januar 2014, 11:17:28 »
Hallo!

Ich lese gerade "Das Lied des Falken" Von Andrea Schacht.
Bin ja ein Verfechter der Deutschsprachigen Literatur, was nicht heißt das ich nicht auch Bücher lese die ursprünglich in einer anderen Sprache verfasst wurden.

Okay bisher hab ich das eher selten getan, aber die Deutschsprachige Bücherauswahl ist ja auch zu groß, und vor allem Gut!

Zum Buch: für mich ist es etwas schwierig hinein zu kommen, schließlich lese ich zum ersten Mal einen Historisch Roman, und die Kulisse, als auch die Sprache ist natürlich eine andere als bei einem Fantasy Roman.


Sirius

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #42 am: 03 Januar 2014, 16:30:33 »
ich bin nach langer Zeit mal wieder in Richtung Klassiker unterwegs und lese Hamlet.
Als ich dieses Drama vor einigen Jahren las, hatte ich Mitleid mit Horatio, weil er als einziger überblieb - alle anderen waren auf die eine oder andere Art gestorben.
Dazu bekam er noch von Hamlet den Auftrag "... sein Geschick zu künden."
Ich bin gespannt, wie das Buch heute auf mich wirkt.

Haramis

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #43 am: 03 Januar 2014, 20:33:15 »
Buchland des Kollegen Markus Walther. Bisher gefällt es gut.  :cheer:

Sarahleandra

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #44 am: 04 Januar 2014, 11:10:07 »
"Falsch" von Gerd Schilddorfer.
Selten ein so unspannendes, infodumpiges Buch gelesen  :o
Ich war ja von "Heiss" gewarnt worden, das hatte ich im Rahmen einer Leserunde auf lovelybooks gelesen und mich da bei seinen Fans unbeliebt gemacht  :rotwerd:
Das hier ist der Vorgänger davon. Es liest sich nebenher runter, also immer mal wieder ein, zwei Seiten im Vorübergehen. Es kann mich nicht packen, ganz und gar nicht.
Lediglich die Zeitebene, die Ende des Zweiten Weltkrieges spielt, hat ein wenig Biß und Tempo. Da stolpert er allerdings von einem historischen Fehler in den nächsten, obwohl er ja "Meister der Recherche" ist und sich gerne seitenlang über technische Details von Flugzeugen ausläßt  ::)
Nun ja ...