28 November 2022, 12:49:13

Autor Thema: Plauderthread zu den Werken der Federteufel  (Gelesen 13065 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Trallala

  • Gast
Plauderthread zu den Werken der Federteufel
« am: 11 July 2014, 14:00:54 »
MOD-EDIT: Abgetrennt von "Veröffentlichungen als e-Book". Bitte nutzt diesen Thread fortan als Plauderecke über die in den anderen Threads vorgestellten Veröffentlichungen, egal ob Print, E-Book oder sontiges. Bitte nur über dort aufgeführte Veröffentlichungen. Für alles weitere gibt es nach wie vor den "Erfolgsthread".


runterlad - und wir brauchen einen "Buchvorstellungsfred", in dem die Autoren ihre Bücher inhaltlich genauer vorstellen können.

T!
« Letzte Änderung: 19 July 2014, 17:38:42 von Bateman »

Sirius

  • Gast
Re: Re: Veröffentlichungen als e-book
« Antwort #1 am: 11 July 2014, 14:12:00 »
Zitat
runterlad - und wir brauchen einen "Buchvorstellungsfred", in dem die Autoren ihre Bücher inhaltlich genauer vorstellen können.

:pro:

Oldlady

  • Betamonde
  • Federteufel
  • *
  • Beiträge: 913
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Re: Veröffentlichungen als e-book
« Antwort #2 am: 11 July 2014, 15:19:25 »
Hi Trippel,

na da bin ich gespannt. Ich lade das gleich mal! :cheer:

Liebe Grüße

Oldlady


Bateman

  • Gast
Re: Re: Veröffentlichungen als e-book
« Antwort #3 am: 13 July 2014, 18:39:03 »
Zitat
wir brauchen einen "Buchvorstellungsfred", in dem die Autoren ihre Bücher inhaltlich genauer vorstellen können
Das ist genau dieser Thread hier. Daher bitte auch keine weiteren Diskussionen, sonst rutschen weitere Veröffentlichungen zu weit nach unten. Für Gratulationen u.ä. ist der Erfolgsthread da.
Trippel: Vielleicht kannst du uns ja noch mit Infos, Link und Cover versorgen (Einfach in den Post editieren)?
« Letzte Änderung: 13 July 2014, 18:41:49 von Bateman »

Trippelschritt

  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 1343
  • Geschlecht: Männlich
  • Rabenschwarze Feder
Re: Re: Veröffentlichungen als e-book
« Antwort #4 am: 13 July 2014, 18:56:39 »
Ich versuche das mal.

Also das ist der Link

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=pentamuria

Ich hoffe, das funktioniert jetzt so

Trippelschritt

und dann für weitere Infos auf den Buchdeckel klicken
Na ja
Wer bin ich, wer war ich, wer werde ich sein?

merin

  • Oberfederteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 7229
  • Wortsucher:in
    • www.jol-rosenberg.de
Re: Plauderthread zu den Werken der Federteufel
« Antwort #5 am: 23 January 2015, 20:50:19 »
Dann plaudere ich mal zu Ulis "Hubert", den ich gerade gelesen hatte und mochte. Schrecklich zwanghaft, der Hubert. :cheer:
Ich röste zunächst immer, ohne andere Röstungen zur Kenntnis zu nehmen. Dabei ist mein Ansatz der, eine qualifizierte Lesermeinung abzugeben, Euch also zu verraten, wie der Text auf mich wirkt und wie es mir beim Lesen geht und was ich gern anders hätte.

Trallala

  • Gast
Re: Plauderthread zu den Werken der Federteufel
« Antwort #6 am: 23 January 2015, 21:45:08 »
WER ist Hubert?

Uli

  • Gast
Re: Plauderthread zu den Werken der Federteufel
« Antwort #7 am: 23 January 2015, 21:46:45 »

Trallala

  • Gast
Re: Plauderthread zu den Werken der Federteufel
« Antwort #8 am: 23 January 2015, 21:53:32 »
Ah, mir ist er sympathisch, auch wenn er erst seeeehr spät die Kurve gekriegt hat  :schluchz:

Der arme Hubert

merin

  • Oberfederteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 7229
  • Wortsucher:in
    • www.jol-rosenberg.de
Re: Plauderthread zu den Werken der Federteufel
« Antwort #9 am: 25 January 2015, 17:00:09 »
Ja, genau der. Der Arme.
Ich röste zunächst immer, ohne andere Röstungen zur Kenntnis zu nehmen. Dabei ist mein Ansatz der, eine qualifizierte Lesermeinung abzugeben, Euch also zu verraten, wie der Text auf mich wirkt und wie es mir beim Lesen geht und was ich gern anders hätte.

merin

  • Oberfederteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 7229
  • Wortsucher:in
    • www.jol-rosenberg.de
Re: Plauderthread zu den Werken der Federteufel
« Antwort #10 am: 28 February 2015, 14:40:42 »
Hui Trippel, gleich zwei! Ich gratuliere!
Ich röste zunächst immer, ohne andere Röstungen zur Kenntnis zu nehmen. Dabei ist mein Ansatz der, eine qualifizierte Lesermeinung abzugeben, Euch also zu verraten, wie der Text auf mich wirkt und wie es mir beim Lesen geht und was ich gern anders hätte.

Trippelschritt

  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 1343
  • Geschlecht: Männlich
  • Rabenschwarze Feder
Re: Plauderthread zu den Werken der Federteufel
« Antwort #11 am: 28 February 2015, 16:16:07 »
Danke, aber jetzt ist erst einmal Pause.
Bin froh wenn ich Band 3 dieses Jahr noch schaffe.

Liebe Grüße
Trippelschritt
Wer bin ich, wer war ich, wer werde ich sein?

Jowo

  • Gast
Re: Plauderthread zu den Werken der Federteufel
« Antwort #12 am: 15 May 2015, 12:21:43 »
Huhu Teufel,

Ich hoffe, ich bin hier richtig mit meinen Fragen..  :rotwerd:

Ich habe gestern von allen im Thread Veröffentlichungen erwähnten Büchern eine Leseprobe geladen. (Ich hatte überraschend etwas freie Zeit.)
Bei DSvU  ;) habe ich schon reingelesen und entschieden das Buch zu kaufen. Interessante Welt! Bei den aus dem Zusammenhang gerissenen Szenen aus Teil 2 auf dem Rost konnte ich mir die Welt noch nicht vorstellen, aber jetzt bin ich drin. Bin total neugierig wie es weitergeht, muss aber noch bis Anfang Juni warten. (Ich hab mit meinem Mann einen Deal, dass ich mir jeden Monat ein neues Buch kaufen kann und er dafür einen Film. Guter Deal für mich, denn beim Film gucke ich immer mit.  :devgrin: )
Einige Teufelsbücher sind ja sowohl als eBook als auch als Taschenbuch erschienen. Was ist denn für euch nun besser: Verkauf als eBook oder Taschenbuch?
Und bei denen, die ich über Amazon Prime ausleihen könnte, hat da der Autor auch was von? Oder wie sieht es da aus?

Lieben Gruß,

Jowo

Trallala

  • Gast
Re: Plauderthread zu den Werken der Federteufel
« Antwort #13 am: 15 May 2015, 17:24:10 »
Hallo Jowo,

bei mir ist das ziemlich egal, ob Taschenbuch oder ebook. Und vom Prime-Deal bekommen wir auch einen Anteil.

Sabine

Ryek Darkener

  • Betamonde
  • Federteufel
  • *
  • Beiträge: 841
  • Geschlecht: Männlich
  • And now for something completely different ...
    • Ryek Darkener auf Twitter
Re: Plauderthread zu den Werken der Federteufel
« Antwort #14 am: 15 May 2015, 18:01:09 »
Hallo Jowo,

nimm die für dich brauchbarste Variante. Mir ist jeder Leser wichtiger, der eine Rezi schreibt und das Buch weiterempfiehlt, als das was ich an "Tabula Rasa" verdiene. Reich und berühmt werde ich dann mit dem zweiten Teil. :cheese:


Ryek
DSvU-4(5) "Wurzeln und Flügel (AT)": Plotten, Schreiben (demnächst;))

Jowo

  • Gast
Re: Plauderthread zu den Werken der Federteufel
« Antwort #15 am: 15 May 2015, 19:47:25 »
 :biggrin:
Ryek, ich werde mir nach Beendigung der Lektüre ausreichend Zeit für eine Rezi nehmen und weiterempfehlen sowieso!
 :rotwerd: ich hab Tabula Rasa jetzt doch schon gekauft. (Sag's nicht meinem Mann!) ich war in Gedanken so bei Kaija, dass ich in keine weitere Leseprobe richtig rein kam. Also MUSSTE ich es einfach gleich haben.
Und jetzt lese ich in jeder freien Minute weiter.... Hoffentlich schlafen meine Kinder gleich fest.  :dops:

Trallala,
echt? Kauf als TB oder eBook oder ausleihen ist egal? Ich hab gedacht ausleihen ist blöder?!
« Letzte Änderung: 15 May 2015, 19:57:28 von Jowo »

Trallala

  • Gast
Re: Plauderthread zu den Werken der Federteufel
« Antwort #16 am: 15 May 2015, 21:35:22 »
Hi Jowo,

bei Selfpublishern mag das so sein, bei Verlagsautoren wie mir, die ohnehin nicht mehr als den Vorschuss verdienen, ist es Wurscht. Da geht es mir wir Ryek, Hauptsache ich werde gelesen.

T!

Trippelschritt

  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 1343
  • Geschlecht: Männlich
  • Rabenschwarze Feder
Re: Plauderthread zu den Werken der Federteufel
« Antwort #17 am: 16 May 2015, 06:34:41 »
Mach es, wie es für Dich am besten ist  :cheer:

Wenn Du den Kollegen hier helfen willst, sprich über die Bücher, die dir gefallen.
Das ist immer noch die beste Werbung.

Liebe Grüße
Trippelschritt
Wer bin ich, wer war ich, wer werde ich sein?