Federteufel

Teufelswerk => Ausschreibungen und Wettbewerbe => Thema gestartet von: Rüdiger am 27 Dezember 2013, 17:01:43

Titel: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: Rüdiger am 27 Dezember 2013, 17:01:43
Der Verlag Torsten Low hat eine neue Ausschreibung: Unheimliches Ungeziefer.

Das ist der Ausschreibungstext, zu finden auf der Homepage des Verlags. (http://www.nr1-shop.net/shopserver/shops/s000141/?go=pages&pd=607)

LG, Rüdiger

Zitat
Es krabbelt und fleucht, es knistert und wispert. Zwischenden Wänden und in den Schatten, in den Rohren und im Finstren. Dort im Dunklen leben sie. Hin und hergerissen zwischen Leben und Tod schaffen sie als Einzige uns Menschen gleichzeitig zu ekeln und zu faszinieren. Manche mit vier, manche mit acht Beinen, gepanzert, mit Fell oder Schuppen. Schon allein das leise Knacken ihrer Glieder lässt uns einen Schauer über den Rücken laufen. Sie werden jeglichen Ort vor uns erobert haben und sind wir längst vergessen, so wird man noch immer ihre Spuren finden. In den tiefsten Löchern, in den höchsten Wipfeln, in den dunkelsten Wäldern und den kältesten Mooren, sie scheinen die wahren Herrscher dieser und vieler anderer Welten zu sein.

Es ranken sich viele Mythen und Legenden um sie: Um Maden und Kakerlaken, Ratten, Mäuse, Spinnen, Fliegen, Pilze, Schlangen und Schrecken, Kröten und Würmer und jegliches andere Geziefer, das es in unsere Alpträume verschlägt. In keinen Horrorgeschichten darf das verräterische Schwirren von Fliegen fehlen, in keinem dunklen Haus die dünnen Fäden von Spinnennetzen. Nun werden die unverzichtbaren Nebendarsteller zum Mittelpunkt der von uns gesuchten Geschichten. Schickt uns bis zum 01.05.2014 eure Texte. Die besten und phantastischsten Texte werden in einer Anthologie im Verlag Torsten Low veröffentlicht.

Allgemeine Bedingungen:
- Geziefer, Ratten, Mäuse und/oder anderes Getier müssen im Vordergrund stehen, bzw. die Beziehung zur Hauptgeschichte eindeutig erkennbar sein
- Die Geschichten müssen hauptsächlich dem Genre Phantastik zugehören
- Jeder Autor darf nur eine Geschichte einreichen
- Erotische oder Gewalt verherrlichende Texte werden von der Teilnahme ausgeschlossen
- Die Einsendungen dürfen bisher weder als Print, noch online veröffentlicht worden sein
- Der eingesandte Beitrag muss selbst verfasst sein und darf keine Rechte Dritter verletzen.

Formale Bedingungen:
- Eure Geschichten dürfen eine maximale Länge von 30.000 Zeichen (inklusive Leerzeichen laut Word-Zählung) aufweisen
- Die Einsendungen müssen in einheitlicher Rechtschreibung verfass sein (alte oder neue) und als .doc (MS Word) oder .rtf (Rich Text Format) gespeichert sein
- Verwendung von nur einer Schriftart und Schriftgröße innerhalb des Textes. Kursive Formatierung innerhalb des Textes ist jedoch zulässig.

Einsendungen bis zum 01.05.2014 an: phantastischeBibliothek@gmx.de

Anfragen und Rückfragen zum Ausschreibungstext beantworten wir ebenfalls unter dieser Adresse.

Honorar
Sowohl die Teilnahme an der Ausschreibung als auch die Veröffentlichung in derAnthologie sind kostenlos. Auch sonst entstehen keinerlei Verpflichtungen.
Es wird für jedes verkaufte Buch ein Gesamthonorar von 5 % vom Verkaufspreisausgezahlt. Dieses Honorar wird nach einem Seitenschlüssel auf alle veröffentlichten Autoren aufgeteilt.
Des Weiteren erhält jeder angenommene Autor ein Freiexemplar und kann die Anthologie bei Veröffentlichung des eingesandten Beitrags zum Autorenrabatterwerben (30% Rabatt auf den Einkaufspreis).
Der Autor ist weder zur Abnahme von Büchern noch zur Vermarktung verpflichtet.

Rechtliches
Mit Einreichung seiner Geschichte erklärt sich der Teilnehmer mit den Bedingungen dieser Ausschreibung in allen Punkten einverstanden. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Kriterium für eine Veröffentlichung ist die Qualität des Textes. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Geziefer (1.5.14)
Beitrag von: merin am 27 Dezember 2013, 20:20:48
Danke Rüdiger. Hast Du Erfahrungen mit diesem Verlag und kannst uns etwas dazu sagen? Und was ist eigentlich Phantastik? Ich bin mir nicht sicher, ob ich sowas schreibe. :rotwerd:
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Geziefer (1.5.14)
Beitrag von: Pandora am 27 Dezember 2013, 23:43:05
.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Geziefer (1.5.14)
Beitrag von: Rüdiger am 28 Dezember 2013, 11:22:17
Danke Rüdiger. Hast Du Erfahrungen mit diesem Verlag und kannst uns etwas dazu sagen? Und was ist eigentlich Phantastik? Ich bin mir nicht sicher, ob ich sowas schreibe. :rotwerd:

Hallo merin,

der Verlag hat meines Wissens vor ca. acht Jahren als Selbstverlag begonnen und hat sich in der Zwischenzeit zu einem Kleinverlag entwickelt, der sich sehr engagiert, Lesungen organisiert und an Veranstaltungen wie Buchmessen teilnimmt.
Torsten Low schreibt ziemlich viele Wettbewerbe aus, und daher dauert es meistens auch gut ein halbes Jahr, ehe die Ergebnisse bekannt gegeben werden. Bei den "dunklen Stunden" habe ich teilgenommen. Die Geschichte hat es nicht geschafft, aber die Absage der Herausgeber fand ich freundlich und aufmunternd formuliert.
Bücher aus dem Verlag habe ich bislang (noch) nicht im Regal stehen, aber sie sollen von recht guter Qualität sein. Jedenfalls gelingt es Low, auch bekannte(re) Autoren für seine Anthos zu gewinnen (z.B. Christoph Hardebusch). Abgesehen davon wurden die Bücher auch für Preise nominiert, z.B. für den Vincent Preis und den Deutschen Phantastik Preis.

LG, Rüdiger

Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Geziefer (1.5.14)
Beitrag von: merin am 28 Dezember 2013, 11:31:49
Danke. Wenn das so ist, dann passen einige meiner Texte. Oder besser: fast alle. :biggrin:
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Geziefer (1.5.14)
Beitrag von: Pandora am 28 Dezember 2013, 17:21:09
.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Geziefer (1.5.14)
Beitrag von: Dani am 01 Januar 2014, 10:52:16
Hallo!

Ich finde den Kleinverlag Thorsten Low, auch spitze.

Hab ebenfalls bei "Dunkle Stunden" mitgeschrieben, und leider auch nix gerissen.  :'(

Auf die Entscheidung, von der Ausschreibung "Irrlichter" an der ich ebenfalls Teilgenommen habe, warte ich noch Hoffnungsvoll!  :)
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Geziefer (1.5.14)
Beitrag von: tlt am 01 Januar 2014, 11:07:26
Auf die Entscheidung, von der Ausschreibung "Irrlichter" an der ich ebenfalls Teilgenommen habe, warte ich noch Hoffnungsvoll!
Daumendrück.
Macht denn jemand bei dem Gewusel mit? Hatte gestern eine Idee, als ich in der Neujahrskälte stand und dem Feuerwerk zusah. Mal schauen, vielleicht kann ich die ausbauen.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Geziefer (1.5.14)
Beitrag von: Rüdiger am 01 Januar 2014, 12:42:35
Macht denn jemand bei dem Gewusel mit? Hatte gestern eine Idee, als ich in der Neujahrskälte stand und dem Feuerwerk zusah. Mal schauen, vielleicht kann ich die ausbauen.
Ja, ich, vorausgesetzt, ich schreib die Geschichte zu Ende, die ich begonnen habe.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Geziefer (1.5.14)
Beitrag von: Sirwyn am 01 Januar 2014, 15:30:03
Ich denke auch darüber nach, teilzunehmen und habe sogar zwei Geschichten, die passen.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Geziefer (1.5.14)
Beitrag von: tlt am 01 Januar 2014, 16:42:04
...  habe sogar zwei Geschichten, die passen.
Aufpassen, man darf nur eine einschicken.  :klug:
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Geziefer (1.5.14)
Beitrag von: Dani am 01 Januar 2014, 17:35:13

@tlt
Danke! ich kann jeden Daumen brauchen!  :cheer:
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Geziefer (1.5.14)
Beitrag von: Sirius am 01 Januar 2014, 17:54:37
Zitat

Auf die Entscheidung, von der Ausschreibung "Irrlichter" an der ich ebenfalls Teilgenommen habe, warte ich noch Hoffnungsvoll!  :)

Der Titel der Ausschreibung hört sich gut an.
Ich drücke dir alle Daumen, die ich habe.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Geziefer (1.5.14)
Beitrag von: Dani am 02 Januar 2014, 16:23:16
@Sirius
Danke!!
Hoffe, ich schaffe es rein, aber wenn nicht, dann will ich es mal so formulieren:
Nach der Ausschreibung ist vor der Ausschreibung!  :)
So haben das jedenfalls die netten Leute erklärt, die mir die Absage zu "Dunkle Stunden" geschickt haben, und ich finde das macht Mut!
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Geziefer (1.5.14)
Beitrag von: tlt am 02 Januar 2014, 19:49:22
Ja, ich, vorausgesetzt, ich schreib die Geschichte zu Ende, die ich begonnen habe.
Ich hab auch eine begonnen und stelle fest, dass ich exakt an der Stelle, an der zum ersten Mal Ungeziefer auftaucht und die Geschichte so richtig in Fahrt kommen sollte, die Höchstgrenze von 30.000 Zeichen erreicht habe.  :confused: Jetzt muss ich mal schauen, ob ich das noch so weit kleinkriege, dass ich da reinpasse.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Geziefer (1.5.14)
Beitrag von: Dani am 06 Januar 2014, 12:51:51
@tlt

So geht es mir auch immer, sich kurz fassen ist eben eine Kunst an sich!  :)
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: tlt am 06 Januar 2014, 15:51:15
Könnt ich jetzt nicht so sagen, aber irgendwie ist die Geschichte mit mir durchgegangen. Inzwischen bin ich fertig - mit ziemlich genau der doppelten Zeichenanzahl.  :glotz:
Tja, jetzt hab ich die Wahl. Das Ding saußen zu lassen oder einen radikalen Schnitt zu machen. Bin mir noch unsicher.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: felis am 06 Januar 2014, 16:22:45
@tlt, würde ich mir gut überlegen ob die Geschichte einen so radikalen Schritt wie die Kürzung um 50% verträgt, oder ob du sie damit nicht kaputt machst. Noch hast du ja ein bischen Zeit ;-)
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: tlt am 06 Januar 2014, 16:32:11
Ja, da kämpfe ich gerade ziemlich mit. Hab das Ding ja extra dafür geschrieben, deshalb wäre es schon blöd.  :zeter:
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: merin am 06 Januar 2014, 19:36:57
Meine ist ungefähr halbfertig. Vielleicht. Denn woher soll ich denn wissen, wie lang das Ding wird?
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: tlt am 06 Januar 2014, 19:51:37
Ja, ich dachte am Anfang auch, dass das reichen wird, aber wie gesagt, dann ging die Geschichte mit mir durch.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: merin am 06 Januar 2014, 20:17:34
Ja, sowas passiert.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: Naudiz am 06 Januar 2014, 20:20:05
Zum Verlag an sich: Ich kenne Torsten schon länger aus einem anderen Forum und habe ihn schon zweimal auf dem BuCon angetroffen. Ein sehr engagierter, autorenfreundlicher Mann, der sehr viele Lesungen organisiert, gut wirbt und auf Fragen relativ fix eingeht. Der Verlag ist so etwas wie ein Familienunternehmen, Frau und Tochter sind auf den meisten Veranstaltungen mit dabei. Die Bücher sind sehr liebevoll und für einen Kleinverlag sehr hochwertig gearbeitet. Und sie haben Timo Kümmel für die Cover-Arts, ein sehr talentierter Künstler, der letztes Jahr den 2. Platz beim Deutschen Phantastikpreis gewonnen hat.

So. Und an der Ausschreibung nehme ich, wenn ich es bis dahin schaffe und die Geschichte nicht wieder mehrere tausend Zeichen zu kurz wird wie die letzten Male, ebenfalls teil.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: merin am 06 Januar 2014, 20:57:52
Zu kurz? Es gibt doch keine Minimallänge, oder?
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: Naudiz am 06 Januar 2014, 21:17:08
Ach, Tatsache, diesmal keine Minimallänge. Coole Sache. :daaanke: für den Hinweis, merin!
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: tlt am 07 Januar 2014, 07:34:59
Ich kann Dir ein paar 1000 Zeichen abgeben ... :devgrin:
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: Bateman am 01 Mai 2014, 21:35:03
Wooot! Geschichte fertig und rausgeschickt! (Und natürlich mal wieder auf den letzten Drücker.) Jetzt heißt es zittern. Weiß nicht, wie viel Chancen ich hab, denn eine klassische Horrorstory ist es nicht. Naja. Mal sehen. Jedenfalls finde ich mich grad unheimlich toll  :biggrin:

Edit: Und nur weil das Thema hier schon mal aufkam - prompte Empfangsbestätigung, sowhl automatisch, als auch, mit netten Worten, persönlich.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: Parzifal am 01 Mai 2014, 22:02:04
Ein Verleger, mit dem man reden kann.  ;)
Tatsache - in einem anderen Schreibforum ist er als User gemeldet.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: Bateman am 01 Mai 2014, 22:04:42
Die Mailantwort kam allerdings nicht vom Verleger, sondern von der Herausgeberin. Nur der Vollständigkeit halber.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: merin am 02 Mai 2014, 08:58:13
Mein Text ging vor ca. 2 Wochen raus und ich bekam mittlerweile drei Antworten: Automatische Empfangsbestätigung, persönliche Bestätigung und dann vorgestern oder so einen Hinweis, die Mail sei gelesen worden.

Was mich etwas verunsichert hat, ist dieser neue Text auf der Homepage:

Zitat
Aus gegebenen Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass die Autoren angenommener Kurzgeschichten einen Verlagsvertrag erhalten, welcher einen Passus enthält, der uns das ausschließliche Recht zur Vervielfältigung und Verbreitung (Verlagsrecht) zusichert.
Ausnahmen machen wir dabei ausschließlich bei den Autoren, an die wir von uns aus herantreten und um eine Einsendung bitten.
Sollten Sie mit diesem Passus nicht einverstanden sein, bitten wir Sie von einer Einsendung Abstand zu nehmen.

So ganz koscher finde ich das nicht.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: tlt am 02 Mai 2014, 09:07:59
Möp :grumpy: Ich hab letzte Woche weggeschickt und gar nix bekommen? Nicht mal ne Automatik.

#merin: Was stört Dich an dem Passus? Das ist doch normal, dass der veröffentlichende Verlag sich die Rechte dafür sichert.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: merin am 02 Mai 2014, 09:34:46
Ist das normal? Ich fände es schon schön, wenn man später in einem anderen KG-Band den text nochmal verwenden könnte. Aber ich weiß nicht, ob das illusorisch ist.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: tlt am 02 Mai 2014, 09:47:54
Ja nach Verlag bleibt das Recht über einen bestimmten Zeitraum erhalten (drei bis fünf Jahre). Unbegrenzt, da hast Du recht, ist nicht schön für den Autor.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: Bateman am 02 Mai 2014, 10:03:30
Aber das ist doch relativ normal, oder? Ich gehe davon aus, dass sich das auch irgendwann aufweichen lässt, aber ich kann mir gut vorstellen, dass einige Autoren parallel online veröffentlichen oder anderen Verlagen anbieten. Und das wäre halt unfair.

Edit:
Zitat
Möp :grumpy: Ich hab letzte Woche weggeschickt und gar nix bekommen? Nicht mal ne Automatik.
Dann würde ich nochmal nachhaken, tlt. Ich hab auch auf eine weitere Nachfrage sofort Mail bekommen. Also vielleicht ist deine wirklich nicht angekommen. Noch ist da bestimmt was machbar.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: tlt am 02 Mai 2014, 10:56:22
Dann hak ich doch da mal. Viel Erfolg auf jeden Fall allen Einsender-Teufeln.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: merin am 02 Mai 2014, 14:27:58
Wollen wir drei Einsender unsere Geschichten untereinander austauschen? Ich fänd das ganz spannend.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: merin am 04 Juli 2014, 20:09:21
Offenbar ist nur einer interessiert. Egal...

Habt ihr schon etwas gehört? Ich nicht....
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: Bateman am 04 Juli 2014, 22:09:27
Ich auch noch nicht. Hatte aber nach Rückfragemail die Antwort, dass Feedback im Juni oder Juli kommt. Hab also noch Geduld  :biggrin:
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: merin am 05 Juli 2014, 11:58:15
Dann kommt die sicher in meinem Urlaub...
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: tlt am 06 Juli 2014, 19:48:58
Wollen wir drei Einsender unsere Geschichten untereinander austauschen? Ich fänd das ganz spannend.
...
Offenbar ist nur einer interessiert. Egal...
Sorry, Merin,

ich hab das glatt überlesen. Ja, können wir gerne machen - wenn jemand meine Geschichte lesen will ...
Habt Ihr schon getauscht?

Gehört noch nix. Aber wie gesagt, das dauert bei denen wohl immer etwas. Gut Ding will Weile haben. Gut Buch auch.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: merin am 06 Juli 2014, 20:33:17
ja wir hatten schon getauscht. Und ich les deins gern, wenn Du es schicken magst.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: merin am 01 Dezember 2014, 17:27:13
Hat jemand von Euch mal was vom Verlag gehört?
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: tlt am 01 Dezember 2014, 18:24:56
Nix gehört. Aber da die "Verbotenen Bücher" (Einsendeschluss 31. Oktober 2013) noch nicht mal erschienen sind ... Kann wohl noch ein wenig dauern. Wie steht irgendwo auf der Homepage:

Wir bitten darum, von Nachfragen über den Stand der einzelnen Ausschreibungen abzusehen.

ja wir hatten schon getauscht. Und ich les deins gern, wenn Du es schicken magst.
Oops, das Posting habe ich gar nicht gesehen.  :glotz:
Wie krieg ich das Ding denn zu Dir. Hier kann ich ja nix anhängen an eine E-Mail.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: merin am 01 Dezember 2014, 22:11:51
hast ne PN.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: tlt am 13 Mai 2015, 18:23:46
 :grumpy: Also, ich bin nicht dabei. Die haben wohl nicht richtig gelesen. Ähem ... Ok, die wollten mehr Horror, da ging wohl Käfer-Krimi nicht.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: merin am 14 Mai 2015, 12:32:40
Ich bin auch nicht drin. Aber Bateman, wenn ich richtig gelesen habe.
Ich find es schon doof, dass sie Horror wollten, dies aber nicht explizit dazu geschrieben haben.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: Bateman am 14 Mai 2015, 14:05:36
Ja, ich bin drin!  :dance:

Und freue mich einerseits sehr, habe andererseits jetzt ein Wochenende Überarbeitung vor mit - was ich mir eigentlich gar nicht leisten kann -, weil ich noch ein paar Sachen ändern will, bevor der Lektor das Skalpell ansetzt.

Ich meine mich übrigens zu erinnern, dass Horror gefordert war? Jedenfalls hatte ich die Grundidee extra noch ein wenig mehr ins Phantastische geschubst.

tlts Geschichte habe ich glaube ich nicht gelesen. Aber deine Geschichte, merin, war doch ziemlich blütenreiner Horror, nicht? Schade, dass sie nicht dabei ist. Ich fand sie sehr stark! Jetzt, wo sie frei, ist - unbedingt weiter rumschicken!
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: merin am 14 Mai 2015, 14:13:43
Horror war es für mich nicht, aber schon gruselig. Und ich werd auf jeden Fall noch was damit machen, denk ich.
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: tlt am 14 Mai 2015, 18:51:45
Glückwunsch, wenigstens einer, der die Teufelsfahne hochhält.  :diablo:
Horrorig ist meine Geschichte gar nicht, die von Merin auch nicht, aber immerhin gruseliger als meine.
Ich warte mal, bis das Buch raus ist, dann les ich es (aber nur, wenn Bateman es signiert).
Titel: Re: (KG) Torsten Low: Unheimliches Ungeziefer (1.5.14)
Beitrag von: Bateman am 14 Mai 2015, 19:03:38
Horror ist meine auch nicht. Merin schlägt auf jeden Fall mehr in die Kerbe. Aber Horror ist ja auch Definitionsfrage. Ich bin da eher auf ekelige Atmosphäre gegangen.