24 August 2019, 19:45:07

Autor Thema: Böse Geschichten  (Gelesen 4932 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Trippelschritt

  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 1292
  • Geschlecht: Männlich
  • Rabenschwarze Feder
Böse Geschichten
« am: 24 Juni 2015, 21:20:43 »
Aus reiner Neugier.
Ist jemand bei dieser Ausschreibung im Schreiblust-Verlag dabei?

Trippelschritt
Womit kann der alte Vol'jin Euch helfen

tlt

  • Schreibteufel
  • ****
  • Beiträge: 376
  • Geschlecht: Männlich
Re: Böse Geschichten
« Antwort #1 am: 25 Juni 2015, 09:10:49 »
Jetzt, wo Du's sagst, hätte ich da was. Falls ich rauskrieg, was rtf ist und wie mein Computer das macht, schick ich was hin.
Bist Du auch dabei?
Ich bin zu alt für das alles.

Trippelschritt

  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 1292
  • Geschlecht: Männlich
  • Rabenschwarze Feder
Re: Böse Geschichten
« Antwort #2 am: 25 Juni 2015, 13:00:01 »
indirekt
 :devgrin:

aber du kannst doch auch in Word abschicken - oder etwas nicht?
Womit kann der alte Vol'jin Euch helfen

tlt

  • Schreibteufel
  • ****
  • Beiträge: 376
  • Geschlecht: Männlich
Re: Böse Geschichten
« Antwort #3 am: 25 Juni 2015, 18:29:27 »
Was heißt'n indirekt? Oder ist die Frage indiskret?  :cheer:

Nee, word, geht wohl nicht. Aber mein schlauer Computer kann das, hat er mir versprochen. Also, dann los.
Ich bin zu alt für das alles.

Tika_death

  • Gast
Re: Böse Geschichten
« Antwort #4 am: 25 Juni 2015, 19:17:46 »
Ich arbeite daran, aber ich weiß noch nicht, ob es am Ende wirklich taugt... mal sehen, ob ich es abschicke. Irgendwie traue ich mich nicht wirklich. Meine Ideen sind - zu abstrus...

Trippelschritt

  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 1292
  • Geschlecht: Männlich
  • Rabenschwarze Feder
Re: Böse Geschichten
« Antwort #5 am: 26 Juni 2015, 07:25:15 »
Indirekt bedeutet, dass ich schon seit geraumer Zeit SL ein wenig unterstütze. Zwar schreibe ich keine Kurzgeschichten mehr - keine Zeit - aber ich helfe hier und da aus wie noch eine ganze Menge anderer Freiwillige, die auch alle keine Zeit haben. Aber jeder macht eben ein bisschen.
Ich habe ja selbst in den SL-Anthologien veröffentlicht und war immer begeistert über das doch recht hohe Niveau dieser Bücher. Wer da reinkommt, kann sicher sein was gutes geschrieben zu haben. Wer nicht reinkommt, muss nicht glauben, dass er Schrott produziert hat, denn die Konkurrenz ist groß. Beiträge sind meist so ab 300 aufwärts. Nur für 30 Beiträge ist Platz. Es ist aber auch jede Menge Mist dabei, sodass man vor der Masse nicht erschrecken sollte.

Liebe Grüße
Trippelschritt
« Letzte Änderung: 27 Juni 2015, 20:10:14 von Trippelschritt »
Womit kann der alte Vol'jin Euch helfen

tlt

  • Schreibteufel
  • ****
  • Beiträge: 376
  • Geschlecht: Männlich
Re: Böse Geschichten
« Antwort #6 am: 26 Juni 2015, 08:23:14 »
300 + ist natürlich schon ne Menge. Aber egal, man muss sich der Konkurrenz stellen.  :cheer:
Ich bin zu alt für das alles.

szazira

  • Gast
Re: Böse Geschichten
« Antwort #7 am: 27 Juni 2015, 17:34:42 »
Ich hatte zwar eine Idee und halte die auch für gut, aber die Recherchen sind aufwendiger als gedacht gewesen. Ich werde es wohl nicht schaffen :devsad:.

Trippelschritt

  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 1292
  • Geschlecht: Männlich
  • Rabenschwarze Feder
Re: Böse Geschichten
« Antwort #8 am: 29 Juni 2015, 11:01:33 »
So, vorletzter Tag.
Wir erwarten ungefähr 500 Geschichten. Ein Wahnsinnsbrocken, aber auch en Zeichen dafür,
dass die SL-Ausschreibungen gut ankommen.

Liebe Grüße
Trippelschritt
Womit kann der alte Vol'jin Euch helfen

tlt

  • Schreibteufel
  • ****
  • Beiträge: 376
  • Geschlecht: Männlich
Re: Böse Geschichten
« Antwort #9 am: 29 Juni 2015, 16:46:48 »
Kann das auch ein Zeichen dafür sein, dass immer mehr geschrieben wird (was vielleicht nicht hätte geschrieben werden sollen :devgrin:)?
Mich würde mal interessieren, wie viel "Schrott" bei so einer Ausschreibung ankommt.
Ich bin zu alt für das alles.

Parzifal

  • Gast
Re: Böse Geschichten
« Antwort #10 am: 29 Juni 2015, 20:28:13 »
Schrot?  :watchout:

Trippelschritt

  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 1292
  • Geschlecht: Männlich
  • Rabenschwarze Feder
Re: Böse Geschichten
« Antwort #11 am: 30 Juni 2015, 07:01:38 »
Kann das auch ein Zeichen dafür sein, dass immer mehr geschrieben wird (was vielleicht nicht hätte geschrieben werden sollen :devgrin:)?
Mich würde mal interessieren, wie viel "Schrott" bei so einer Ausschreibung ankommt.

Es ist schwer zu sagen, was da wirklich Schrott ist. Vor allem bei einer so diffusen Vorgabe wie "Böse Geschichten".
Anthologien sind das Plantschbecken für viele Möchte gern - bin aber noch nicht so weit-Schreiber. Schrott würde ich das aber nicht unbedingt nennen.
Erste Kategorie sind schätzungsweise vielleicht 50 von 500, wobei die Juroren bei den 50 nicht unbedingt übereinstimmen.
Also sage ich mal 75 % sind thematisch oder qualitativ am Thema vorbei, werden aber trotzdem durchgelesen und machen Arbeit. In der Spitzengruppe sind zehn Prozent. Und dieses Mal werden es auch wieder nur 30 von 500 schaffen. Ich bin wirklich gespannt.

Aber was gibt es besseres als gute Anthologien, um einem zu zeigen, wie weit man ist.

Liebe Grüße
Trippelschritt
« Letzte Änderung: 14 August 2015, 09:39:36 von Trippelschritt »
Womit kann der alte Vol'jin Euch helfen

Tow

  • Gast
Re: Böse Geschichten
« Antwort #12 am: 13 August 2015, 12:00:16 »
Jetzt, wo Du's sagst, hätte ich da was. Falls ich rauskrieg, was rtf ist und wie mein Computer das macht, schick ich was hin.
Bist Du auch dabei?
Ich weiß nicht, ob sich das für dich schon geklärt hat, aber rtf ist ein Dateiformat, das jede Textverarbeitungssoftware lesen und erstellen kann. Dadurch will der Verlag einfach Kompatibilitätsprobleme vermeiden ;)

tlt

  • Schreibteufel
  • ****
  • Beiträge: 376
  • Geschlecht: Männlich
Re: Böse Geschichten
« Antwort #13 am: 16 August 2015, 08:44:42 »
hallo Tow,
ja danke, hab ich gefunden. Als "word"-Fetischist mache ich mir wenig Gedanken über andere Formate.
Ich bin zu alt für das alles.

merin

  • Oberfederteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 5181
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wortsucherin
Re: Böse Geschichten
« Antwort #14 am: 01 September 2015, 22:16:25 »
Schade, da hätte ich was gehabt, habe es aber nicht rechtzeitig gelesen.
Ich röste zunächst immer, ohne andere Röstungen zur Kenntnis zu nehmen. Dabei ist mein Ansatz der, eine qualifizierte Lesermeinung abzugeben, Euch also zu verraten, wie der Text auf mich wirkt und wie es mir beim Lesen geht.