23 März 2019, 01:43:30

Autor Thema: Wer kennt dieses Buch / diese Geschichte?  (Gelesen 9889 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Trippelschritt

  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 1284
  • Geschlecht: Männlich
  • Rabenschwarze Feder
Re: Wer kennt dieses Buch / diese Geschichte?
« Antwort #15 am: 13 Februar 2014, 16:11:53 »
Von Poe ist es wahrscheinlich nicht.
Jedenfalls habe ich da nichts gefunden.
(Ich bin aber nur die Überschriften durchgegangen.)

Liebe Grüße
Trippelschritt
Womit kann der alte Vol'jin Euch helfen

Fabian

  • Betamonde
  • Federteufel
  • *
  • Beiträge: 686
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann-der-den-Forenfrieden-störte
Re: Wer kennt dieses Buch / diese Geschichte?
« Antwort #16 am: 13 Februar 2014, 16:41:14 »
Damit könnte es als "kurze" Geschichte durchgehen, wie Fabian sie sucht.

Nein, definitiv nicht der richtige Text.

Das, was ich bisher geschrieben habe plus die Ergänzungen von Uli sagen mir, dass wir da schon auf dem richtigen Pfad sind.

Trotzdem Danke für den Hinweis.

"Weil niemand mehr Leonardo ist, können alle Leonardo werden ...
das Phantasma der Auserwähltheit Einzelner macht dem Phantasma der Selbstwahl aller Platz"

 (Jörg Scheller in der ZEIT, Nr 2/2019, S. 43)

Leon

  • Gast
Re: Wer kennt dieses Buch / diese Geschichte?
« Antwort #17 am: 13 Februar 2014, 17:01:59 »
Kein Thema, Fabian. War nur ein Vorschlag, da die Geschichte der Deinigen sehr ähnelt.

L.G.
Leon

Fabian

  • Betamonde
  • Federteufel
  • *
  • Beiträge: 686
  • Geschlecht: Männlich
  • Mann-der-den-Forenfrieden-störte
Re: Wer kennt dieses Buch / diese Geschichte?
« Antwort #18 am: 13 Februar 2014, 21:16:40 »
... aber ich kenne diese Geschichte aus dem Fernsehen (und das muß sehr lange her sein ...),  und der Name war der Name des besonderen Gerichts. Den ich mir nicht gemerkt habe.

(in einer Szene 'gesteht' der Gast dem Oberkellner, kürzlich 'fremdgegessen' zu haben ...)

So, ich bin inzwischen - auch dank deines Hinweises, lieber Uli - etwas weiter gekommen:

Bei den Büchereulen bekam ich folgenden Hinweis, der dann aber auch wieder weitere Fragen und Recherchen auslöste (ich poste das mal hier, weil ich es richtiggehend spannend finde, wenn man anfängt, über eine einfache Google-Suche hinaus zu recherchieren):

Zitat
RE: Geschichte gesucht: Inhalt erinnert, Titel und Autor vergessen...    

Zitat
Zitat:
Original von magali
Ich glaube, Du meinst Stanley Ellin (1916 - 1986), Spezialitäten des Hauses.
Wenn ich recht weiß, gab es eine Verfilmung fürs Fernsehen mit dem Titel 'Lamm Amirstan', bin aber nicht sicher.
magali


Vielen Dank für Deinen Hinweis.

Ich glaube, Du liegst richtig, der Plot kommt meiner Erinnerung schon SEHR nahe. Auch die Verfilmung existiert wohl unter dem Namen "Lamm Amirstan".

Es gibt aber kleine Differenzen zu meiner Erinnerung:
a) ich habe die Geschichte um 1960 herum gelesen - "A Speciality of the House" (1948 erschienen) erschien aber erst 1973 bei Scherz auf deutsch. Vielleicht gabs vorher doch schon einen Abdruck in einem Sammelband - ich werde weiter recherchieren.
b) "Spezialitäten des Hauses" hat 125 S. - deutlich umfangreicher, als ich erinnere.
c) der Inhalt: die Story spielt in NY, "Laffler, a gourmet, goes with his assistant for a dinner at a exclusive restaurant. The kitchen is what Laffler wants to see – which is a great mistake" - Schauplatz und Prota decken sich nicht ganz mit meiner Erinnerung. Ich werde mal versuchen, die Geschichte irgendwo aufzutreiben.
c) sehr interessant: jemand sucht bei dict.leo.org folgendes:
"Years ago, I read a short story (British) about a restaurant in London where the specialty was 'Caucasian Lamb' (if I remember the name of the dish correctly). Anyway, the 'lamb' was actually always one of the guests. Does anyone know the story? The author?" (er wird dann allerdings auch auf Ellin hingewiesen).

Ich bekomme zunehmend das Gefühl, es könnte 2 sehr ähnliche Geschichten von unterschiedlichen Autoren geben.

"Weil niemand mehr Leonardo ist, können alle Leonardo werden ...
das Phantasma der Auserwähltheit Einzelner macht dem Phantasma der Selbstwahl aller Platz"

 (Jörg Scheller in der ZEIT, Nr 2/2019, S. 43)

Uli

  • Gast
Re: Wer kennt dieses Buch / diese Geschichte?
« Antwort #19 am: 13 Februar 2014, 21:24:55 »
ay ...

Ja, Küchenbesichtigung war (in der Fernsehfassung) eine sehr erstrebenswerte Auszeichnung für treue Gäste - in der Schlußszene wird das dem Prota gewährt, und er darf sogar anwesend sein, während die 'Spezialität des Hauses' zubereitet wird ...
Was ihn dann ja auch freut. Also, erstmal ...

Ob das Motiv mehrmals verwendet wurde, weiß ich nicht.

merin

  • Oberfederteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 4972
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wortsucherin
Re: Wer kennt dieses Buch / diese Geschichte?
« Antwort #20 am: 01 März 2014, 20:52:55 »
Ich dachte erst: Das ist "Fleisch" von Roald Dahl. Weiter geht es so, dass er mit dem Koch spricht, um der Quelle des Gerichts nachzugehen....
Eine andere Geschichte ähnlichen Inhalts kenne ich nicht.
« Letzte Änderung: 01 März 2014, 20:54:51 von merin »
Ich röste zunächst immer, ohne andere Röstungen zur Kenntnis zu nehmen. Dabei ist mein Ansatz der, eine qualifizierte Lesermeinung abzugeben, Euch also zu verraten, wie der Text auf mich wirkt und wie es mir beim Lesen geht.

Uli

  • Gast
Re: Wer kennt dieses Buch / diese Geschichte?
« Antwort #21 am: 01 März 2014, 21:02:09 »
Hmm ... eine KG dieses Namens von Dahl ist mir nicht bekannt (und auch nicht zu finden in Google)

merin

  • Oberfederteufel
  • Federteufel
  • *****
  • Beiträge: 4972
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wortsucherin
Re: Wer kennt dieses Buch / diese Geschichte?
« Antwort #22 am: 02 März 2014, 14:13:04 »
Und ich hatte das Buch auch nur geborgt und weiß nicht, wie sie wirklich hieß... Vielleicht doch "Schwein"?
Ich röste zunächst immer, ohne andere Röstungen zur Kenntnis zu nehmen. Dabei ist mein Ansatz der, eine qualifizierte Lesermeinung abzugeben, Euch also zu verraten, wie der Text auf mich wirkt und wie es mir beim Lesen geht.

Uli

  • Gast
Re: Wer kennt dieses Buch / diese Geschichte?
« Antwort #23 am: 02 März 2014, 14:35:06 »
die Geschichte 'Schwein' gibt es, ist aber nicht die gesuchte. Sicher nicht.