20 Juli 2019, 23:59:16

Autor Thema: Was lest ihr gerade? (2014)  (Gelesen 40179 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Joleen

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #15 am: 17 Dezember 2013, 19:51:10 »
Hi Sirius,

was liest du denn gerne?
Ich bin im Moment eben eher auf 'Persönlichkeitsfindung' (hört sich übertrieben dumm an...) unterwegs und da ist das Buch, das ich jetzt lese eben auch sehr schön. Alles wird in Beispielen von kleinen Geschichten erklärt.

Das Buch heisst ja Drei Fragen von Jorge Bucay. Und die drei Hauptfragen, um die es im Buch geht sind: Wer bin ich? Wohin gehe ich? Und mit wem?

Und wenn man etwas philosophisches über das eigene Leben haben will, ist dieses Buch einfach perfekt. Es schreibt nichts vor, erklärt nur anhand von lebendigen (und gut anschaulichen) Beispielen, welche Fehler wir im Unterbewusstsein verankert haben und... eben: einfach ein schönes und tolles Buch. :ruhig:

Aruna

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #16 am: 20 Dezember 2013, 11:07:10 »
Ich habe wieder mal meine Stephen King Phase. Er hat eine Fortsetzung von Shining geschrieben: Doktor Sleep. Aber irgendwie habe ich kein Zugang zu der Story, weshalb ich mir jetzt Shining vornehme. Schande, dass ich das noch nicht gelesen habe.  :biggrin:

Leon

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #17 am: 21 Dezember 2013, 14:04:34 »
Von Stephen King hatte ich mir eine Zeitlang fast jedes Buch gekauft, das er veröffentlicht hatte. Irgendwann verlagerte sich mein Interesse mehr und mehr auf fantastische Geschichten und Stephen geriet in den Hintergrund. Aber mit Doktor Sleep ist das "alte Feuer" wieder voll entfacht. Eine tolle Geschichte.

Mit belesenen Grüßen
Leon


Sirius

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #18 am: 21 Dezember 2013, 14:27:27 »
Zitat


Das Buch heisst ja Drei Fragen von Jorge Bucay. Und die drei Hauptfragen, um die es im Buch geht sind: Wer bin ich? Wohin gehe ich? Und mit wem?

Und wenn man etwas philosophisches über das eigene Leben haben will, ist dieses Buch einfach perfekt. Es schreibt nichts vor, erklärt nur anhand von lebendigen (und gut anschaulichen) Beispielen, welche Fehler wir im Unterbewusstsein verankert haben und... eben: einfach ein schönes und tolles Buch. :ruhig:

hallo Joleen,

Das Buch kenne ich nicht. Doch die drei Hauptfragen hören sich sehr interessant an. Ich glaube, damit hat sich jeder schon mal mehr oder weniger intensiv beschäftigt. Ich denke, wenn man ungefähr weiß, wer oder was man ist, was man vom Leben erwartet und was man seiner Veranlagung nach erreichen kann, dann wird man wohl auch toleranter - vor allem, sich selbst gegenüber. Wie oft erwartet man doch von sich selber Dinge, die man nicht tun kann, man scheitert und fühlt sich dann unzulänglich.
Und wenn dieses Buch nichts vorschreibt, sondern nur zeigt, wie es sein könnte, würde es mir schon gefallen. Vorschriften wie tue dieses - lasse jenes - reiß dich zusammen etc. hört man immer wieder und je nach Veranlagung wird man verhuscht oder störrisch.

Danke für den Tipp
Sirius

Joleen

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #19 am: 21 Dezember 2013, 14:57:24 »
Zitat
Und wenn dieses Buch nichts vorschreibt, sondern nur zeigt, wie es sein könnte, würde es mir schon gefallen. Vorschriften wie tue dieses - lasse jenes - reiß dich zusammen etc. hört man immer wieder und je nach Veranlagung wird man verhuscht oder störrisch.
Nein, Vorschriften hat es nicht. Eben nur anhand von Geschichten :)

Gern geschehen :hallo:

Rüdiger

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #20 am: 23 Dezember 2013, 08:58:00 »

Momentan lese ich "Bis zum bitteren Ende" von Nicci French, weil ich den auf einer Bücherbörse als Mängelexemplar ergattert habe.
Vor einigen Jahren noch habe ich die Romane des Autorenehepaars ganz gern gelesen, aber mittlerweile sind sie nichts mehr für mich. So vieles wiederholt sich, die Hauptfiguren der einzelnen Bücher sind mir zu ähnlich und obwohl die Protagonistin bereits zwei Tote gefunden hat, kommt keine Spannung auf.
Fazit: Das hier lese ich zu Ende, aber einen weiteren Roman der beiden werde ich nicht kaufen.

Leon

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #21 am: 23 Dezember 2013, 09:59:39 »

Vor einigen Jahren noch habe ich die Romane des Autorenehepaars ganz gern gelesen, aber mittlerweile sind sie nichts mehr für mich. So vieles wiederholt sich, die Hauptfiguren der einzelnen Bücher sind mir zu ähnlich ...

Hallo Rüdiger,

das kenne ich. Ist das erste Buch eines Autors klasse, dann freut man sich auf das Nächste (sofern es eines gibt). Enttäuscht stellt man dann fest, dass es dem ersten nicht nur verdammt ähnlich ist, sondern auch bei weitem nicht mehr so spannend. Irgendwie liest es sich wie ein Duplikat des Ersten.

Meines Erachtens gibt es nur wenige Autoren die es schaffen, nicht in einem Einheitsbrei zu versinken und ihre Leser immer wieder aufs Neue zu überraschen können.

Grüßle
Leon

Baird

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #22 am: 23 Dezember 2013, 19:57:59 »
Bin noch ganz am Anfang des momentanen Buches, weil ich erst "Göttin der Legenden" (Mythica 7) von P.C. Cast gelesen habe, abernun an der Reihe: Doctor Sleep von Stephen King. Wenn ich das da oben so lese, dann hoffe ich mal, dass ich es lesen kann, denn Shining ist ein paar Jahre her (naja, wenigstens habe ich den Film vor ein paar Wochen noch gesehen  :diablo:)

felis

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #23 am: 23 Dezember 2013, 21:59:19 »
Gerade ausgelesen: Andreas Eschbach "Black*out".
Das Buch hat nur einen Nachteil. Es ist der 1. Band einer Trilogie.  :grumpy:
Höchst interessantes Experiment einer nicht linear erzählten Geschichte. Aber für mich geht es auf. Eschbach hats halt drauf!  :applaus: *Neid*

Leony19

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #24 am: 23 Dezember 2013, 22:06:13 »
Gerade ausgelesen: "Gwen - meine 3 Leben mit Adrian" von Bettina Potrafke.

Ärgere mich sehr über das Buch und kann nur jedem davon abraten. Ursprünglich hatte ich es gelesen ,weil die Idee mir gefiel, aber was die Autorin daraus machte, würde hier nur eingestampft werden. Es war wirklich grausam und absoluter Horror.

Jetzt lese ich "Mayra und der Prinz von Terrestra" von Marita Grimke, Grace Gibson.  Bin sehr gespannt drauf, weil das wieder was mehr in die Science Fiction meets Fantasy Abteilung geht.

Antigone

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #25 am: 24 Dezember 2013, 11:30:26 »
Ich habe wieder mal meine Stephen King Phase. Er hat eine Fortsetzung von Shining geschrieben: Doktor Sleep.

Hi, hi, das kenn ich. Die Phase hab ich auch gerade. Ich lese gerade "Menschenjagd" auf dem e-reader. Wobei ich abrate, die Vorwörter zu lesen. Irgendwo mittendrin steht nämlich, wie das Buch ausgeht.  :tisch:

Und ich habe einen begründeten Verdacht, dass ich Dr. Sleep vom Christkind bekomme.  :cheer:

Sirius

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #26 am: 24 Dezember 2013, 14:22:07 »
noch blättere ich in Tomte Tummeltot, doch in einigen Stunden wird neues Lesefutter unter dem Weihnachtsbaum liegen - garantiert !!!
Ich bin schon drauf gespannt.

Haramis

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #27 am: 24 Dezember 2013, 14:36:49 »
Christiane Lind: Weihnachtspunsch und Weihnachtskater.

Weihnachtsgeschichten mit Katzen halt.  :biggrin:

Sirius

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #28 am: 24 Dezember 2013, 15:30:39 »
hallo Haramis,

wenn du gerne Erzählungen über Katzen liest, kann ich dir die Bücher von Eva Berberich empfehlen. Sie sind mit intelligentem Humor und sanfter Ironie geschrieben.

Gruß
sirius
« Letzte Änderung: 24 Dezember 2013, 15:43:09 von Sirius »

Haramis

  • Gast
Re: Was lest ihr gerade? (2013)
« Antwort #29 am: 24 Dezember 2013, 17:03:11 »
Danke für den Tipp, sirius! :)